Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

Emails nicht sofort versenden (Exchange)

Mitglied: rw72

rw72 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2006, aktualisiert 16:49 Uhr, 9715 Aufrufe, 24 Kommentare

Hallo,
wie kann ich verhindern das Outlook Mails direkt versendet?
Die Mails sollen im Postausgang bleiben obwohl ein Exchange Server im Hintergrund ist.

Danke!
Mitglied: verkehrsberuhigt
14.02.2006 um 11:22 Uhr
Soll jede eMail generell beispielsweise 10 min. zurückgehalten werden oder was genau stellst Du Dir vor?

Man kann beispielsweise im ItemSend-Ereignis der Mail die (mailitem).DeferredDeliveryTime hochsetzen - ist vermutlich bei einer generellen Lösung das einfachste.
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 11:31 Uhr
Kann man die Mail nicht zurückhalten bis man auf senden und empfangen klickt?
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
14.02.2006 um 11:43 Uhr
Kann man die Mail nicht zurückhalten bis
man auf senden und empfangen klickt?

Ja - natürlich. Die eMail schreiben und dann speichern. Dann wird sie automatisch unter Entwürfe abgelegt. Dort kannst Du sie dann wieder aufrufen und versenden....
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 11:58 Uhr
Ich meinte im Postausgang speichern
Das andere ist etwas kompliziert für den User
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
14.02.2006 um 12:20 Uhr
Ich meinte im Postausgang speichern
Das andere ist etwas kompliziert für
den User

Im Postausgang kannst Du - ohne weiteren 'Eingriff' - keine eMail effektiv zurückhalten.
Bitte warten ..
Mitglied: TomS2
14.02.2006 um 12:26 Uhr
Hi!

Hast Du schon mal versucht, bei der Mailerfassung (nicht im Postfach) unter "Ansicht/Optionen" den Schalter "Senden verzögern bis" zu benutzen? Das sollte eigentlich den gewünschten Effekt erzielen. Allerdings muß hierfür, soweit ich weiß, Outlook geöffnet bleiben.

Gruß

Tom
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 12:33 Uhr
Ist aber sehr mühsam das bei jeder Mail einzustellen
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 12:33 Uhr
Und wie schaff ich es mit weiterem Eingriff?
Bitte warten ..
Mitglied: wiri
14.02.2006 um 12:34 Uhr
hi
sorry ich erkenne nicht den eigentlichen Sinn deine Forderung!
wann sollen den den Mails letztendlich und naturgemäß versendet werden?
was ist wenn wichtige Mails nicht versand werden?
Wissen die Chefs von der Sache?
cu
willi
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 12:34 Uhr
Sorry wie mach ich das?
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
14.02.2006 um 12:52 Uhr
Ist aber sehr mühsam das bei jeder Mail einzustellen

<blink>grrrr</blink> siehe meine erste Antwort...
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
14.02.2006 um 12:57 Uhr
Sorry wie mach ich das?

z.B. in der VBAProject.OTM:

Private Sub Application_ItemSend(ByVal Item As Object, Cancel As Boolean)
Me.DeferredDeliveryTime = (Format(Now(),"dd.mm.yyyy hh:mm") + TimeValue("00:10:00")
End Sub
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 13:20 Uhr
Ja die Chefs wissen von der Sache - ist Ihr Auftrag!
Die wollen Mails erst versenden wenn Sie dazu das OK geben!
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 13:21 Uhr
Die Antwort war nicht für dich sondern für Tom!
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 13:32 Uhr
Danke!
Wenn die Datei nicht vorhanden ist reicht es wenn ich Sie erstelle oder muss ich Sie noch einbinden?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
14.02.2006 um 13:39 Uhr
Danke!
Wenn die Datei nicht vorhanden ist reicht es
wenn ich Sie erstelle oder muss ich Sie noch
einbinden?

1.) Die Datei wird automatisch erstellt, wenn Du in Outlook [ALT] + [F11] drückst und diesen Code eingibst.

2.) Ich glaube anhand Deiner Antworten bezüglich der Anforderung Eurer Chefs nicht, dass dies eine geeignete Lösung für Deine Anforderung darstellt! Denn in diesem Fall würden die eMail nach 10 Min. automatisch versendet - egal, ob Deine Chefs zustimmen oder nicht

3.) Für Dein Szenario (auf mögliche organisatorische Lücken will ich hier mal nicht eingehen) kommt nur mein anderer Vorschlag in Frage. Also eMail schreiben, auf speichern drücken und ausdrucken (oder wie auch immer das OK einholen) und anschliessend aus den Entwürfen heraus versenden. Etwas anderes fällt mir leider nicht ein.
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 13:46 Uhr
Das Problem ist das keine Genehmigung der Chefs eingeholt werden soll sondern der wo versendet teilweise am telefon zu tun hat und die Mail abschickt und Sie später ändern will.
Ist ein Kunde von mir und ich versuche nur das zu erfüllen was er will.
Am liebsten wäre mir natürlich das wie in Outlook möglich die Mail zwischengespeichert wird bis man senden und Empfangen klickt.
Verstehe nicht das es die Möglichkeit bei Outlook gibt und jetzt mit dem Exchange Server die Möglichkeit wegfällt.

Danke aber für diene Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
14.02.2006 um 13:54 Uhr
Verstehe nicht das es die Möglichkeit
bei Outlook gibt und jetzt mit dem Exchange
Server die Möglichkeit wegfällt.

Jetzt machst Du mich neugierig - wo gibt es diese Möglichkeit in Outlook?

Apropos: Theoretisch könnte man Outlook für den fraglichen Zeitraum auch offline schalten - aber eine saubere Lösung ist das natürlich ganz und gar nicht. Schon eher das exakte Gegenteil davon.
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
14.02.2006 um 15:24 Uhr
Hallo

Outlook --> Extras --> Optionen --> E-Mail-Setup
Bei bestehender Verbindung sofort senden Haken entfernen
--> Senden/Empfangen
Bei Exchange Haken entfernen

Dann bleiben die Mails im Postausgang, dann kann manuell versendet werden.

Funktioniert ohne Probleme.
Diese Einstellungen kann man über GPO's natürlich auf automatisch verteilen.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 16:18 Uhr
Es funktioniert in Outlook wenn man den Hacken deaktiviert bei bestehender Verbindung sofort senden.
Nachdem ich auf Exchange umgestellt habe interessiert ihn das aber nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 16:19 Uhr
Hallo,
danke für die Info.
Genau das hab ich eingestellt. Leider funktioniert das nicht immer.
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
14.02.2006 um 16:21 Uhr
Es funktioniert in Outlook wenn man den
Hacken deaktiviert bei bestehender
Verbindung sofort senden.

Aber Outlook sendet doch dann dennoch alle 15 Min. die vorhandenen eMails raus, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
14.02.2006 um 16:27 Uhr
und wann werden denn die Mails dann versand, erkennt man ein System?
Irgendwelche anderen Mapi Clients? Scripts...?

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.02.2006 um 16:49 Uhr
Leider erkennt man kein System.
Alles einheitliche Clients ohne Mapi und ohne Scripts.

Grüße
Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 ALLE Emails nach extern Versenden
Frage von hacker9Exchange Server9 Kommentare

Guten Tag, System: Windows Server 2003 Exhange 2003 wie muss ich den Exchange konfigurieren, das alle E-Mails nach extern ...

Exchange Server
Exchange 2013 ActiveSync: Mobile Geräte können keine Emails versenden
gelöst Frage von BSMemmingenExchange Server3 Kommentare

Hallo Zusammen, leider habe ich folgendes Problem: Ich habe einen neuen Server aufgesetzt, darunter auch Exchange 2013. Soweit funktioniert ...

Exchange Server
Faxe als interne Email als Outlook bzw Exchange versenden
gelöst Frage von BodabirraExchange Server7 Kommentare

Hallo Admins, ich habe einen Exchange 2013 Server mit ca. 10 Benutzer im Einsatz. Zusätzlich noch einen Tobit Server ...

Java
Email versenden mithilfe von Javamail
gelöst Frage von TobiasedJava4 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich möchte gern ein Script haben, welches eine Email mit hilfe von Javamail versendet, Dieses Script ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 15 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 15 StundenSicherheit10 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 16 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 16 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...