Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Erbitte Hilfe - DALORADIUS Backup Problem - Tabelleneintrag radacct verhindert die Erzeugung des Backups

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: SauBaer2014

SauBaer2014 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2014, aktualisiert 18.06.2015, 1852 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen ...

ich ärgere mich zur Zeit ein wenig mit der User-Datenbank vom DaloRadius-Server 0.9-9 herum .

Ich würde gern ein BACKUP machen, welches ich auf den Neuen Server einspielen wollte.

Mein Problem sieht wie folgt aus :

Das Backup wird über das WEB-Interface nur erzeugt, wenn ich den Tabelleneintrag "radacct" weg lasse.

Leider zeigt er mir dann nach dem Einspielen auf dem neuen Server die User in der Liste("List User) nicht mehr an.

Hat Jemand eine Idee was ich falsch mache ... oder wie kann ich die Datenbank ohne die Backup-Funktion auf die neue Hardware einspielen?


MFG
Mitglied: Pago159
28.07.2014, aktualisiert um 11:59 Uhr
Hallo SauBaer2014,

ist dein RadiusServer während des Backup aktiv oder hast du ihn deaktiviert?
Ich persönlich deaktiviere lieber, wenn es um solche Datenbanken geht, da leider nicht jede Backupsoftware im laufenden Betrieb alles sichern kann.

Bekommst du eigentlich eine Fehlermeldung, wenn du den Eintrag nicht deaktivierst?
Wenn ja, wie lautet diese?
Bitte warten ..
Mitglied: SauBaer2014
28.07.2014 um 14:08 Uhr
... Hi !

Die Dienste laufen, während ich über das Webinterface das Backup starte. Die Eieruhr läuft dann ... und er sagt dann wohl Time Out !

Nur so kann ich es mir erklären. Die Tabelle (radacct) in der Datenbank ist mit Sicherheit einige GB groß. Wird wohl an der Größe liegen.

Aber das die Benutzeranzahl 410 angezeigt werden, wenn man über MANAGEMENT auf User klickt aber halt kein User aufgelistet wird, wenn man
im Menü auf "List User" geht, das verwundert mich.

Ändere ich einen User, z.B. das Password und speichere ab, dann steht der User plötzlich in der Liste da !

Ich habe nur keine Lust 410 User zu ändern. Irgendetwas fehlt ... damit er die Liste der User anzeigt. Ich denke, dass eine Info aus der fehlenden Tabelle (radacct) benötigt wird.

Mir gehen aber die Ideen aus ... !
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
LÖSUNG 29.07.2014, aktualisiert 18.06.2015
Hallo SauBaer2014,

ich würde an deiner Stelle mal die Dienste anhalten (evtl. abends oder Freitag mittag) wenn nicht mehr so viel los ist.
Du kannst den TimeOut auch bekommen, wenn gewisse Daten im zugriff sind und dann nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit verarbeitet werden können.
im Notfall könntest du auch ein DatenbankQuerry laufen lassen, welches die Kennwörter aller User grundstellt, wobei dann nicht garantiert werden kann, dass du keine Folgefehler bekommst.

Lg Pago
Bitte warten ..
Mitglied: SauBaer2014
18.06.2015 um 12:28 Uhr
... Problem ist und war die Größe der Datenbank. Radacct - Daten waren so groß, dass es einen TimeOut gab.
Habe den Inhalt der 2 Spalten gelöscht und dann funktionierte die Datensicherung auch wieder.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst WD My Book (3TB) Sektorgröße verhindert Backup (7)

Frage von Alex.Sp zum Thema Backup ...

Python
Problem mit Python und imaplib2

Frage von meinsm zum Thema Python ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Umzug zum neuen PC (SATA-Problem) (7)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Grafikkarten & Monitore
Neue Graifkkarte - kein Bild (10)

Frage von bestelitt zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...