Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ermitteln, welche IP-Adressen eine Anwendung nutzt?

Frage Netzwerke

Mitglied: filippg

filippg (Level 3) - Jetzt verbinden

04.02.2008, aktualisiert 17.06.2008, 6025 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wir haben eine Anwendung auf einem Testsystem laufen, die demnächst in ein Live-System soll. Leider wissen wir nicht wirklich, welche Ports sie alles verwendet, was wir also auf der Firewall freischalten müssen.

Wie können wir herausfinden, über welche Ports die Anwendung mit welchen Rechnern kommuniziert? Alternativ würde auch reichen herauszufinden, auf welchen Ports der Server mit welchen anderen Servern kommuniziert (also nicht auf Anwendungsebene).

Normalerweise würde ich sagen "Sniffer anwerfen und schauen, was er einfängt", aber da werde ich glaube ich realtiv schnell im Datenberg untergehen. Gesucht ist eher ein "netstat mit Log-Funktion".

Wer kann ein Tool empfehlen?

Danke

Filipp
Mitglied: DaHolle
04.02.2008 um 18:04 Uhr
Moin,
also ich kann dir CurrPorts empfehlen.

http://www.zdnet.de/downloads/prg/z/r/de4WZR-wc.html


Mfg
DaHolle
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
04.02.2008 um 21:10 Uhr
Hallo Filipp,

die Angabe des OS fehlt, aber vielleicht hilft:

netstat -ano

ggf.

netstat -ano [Intervall] > log.txt

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
04.02.2008 um 21:31 Uhr
Bei wenn ihr Windows XP oder Windows Server 2003 verwendet wirf doch mal einen Blick auf Net-Peeker, von http://www.net-peeker.com

Funktioniert leider noch nicht unter Vista, aber dafür hat man hervorragende Log und Analyse Möglichkeiten bis hin zu einem Capture das nur ausgewählte Anwendungen (Prozesse) beobachtet.

Gruß Rafiki

PS: Net-peeker.com ohne das - Minus führt zu einer falschen Webseite.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
04.02.2008 um 22:55 Uhr
Hallo,

dumm von mir das OS zu vergessen.
Es ist ein Win 2k3 Server (32 Bit glaube ich).

netstat -ano [intervall] führt bei mir zu einer aktualisierten Anzeige alle [intervall] Sekunden. Und ich befürchte eine Sekunde reicht mir nicht zum zuverlässigen Auffinden.

Danke aber

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
17.06.2008 um 20:16 Uhr
Hallo,

wir haben einen Sniffer + netstat verwendet. Die Ergebnisse erschienen erstmal "etwas wechselhaft" und daher wenig verlässlich (daher auch meine Frage). Wir haben dann herausgefunden warum: Die Anwendung nimmt tatsächlich je nach Laune gelegentlich unterschiedliche Ports. Und das hat nichts mit dem bekannten RPC-Endpoint-Mapping zu tun.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst Framed-Routed IP-Adressen auf der pfSense einrichten (3)

Frage von pfsense-freak zum Thema Firewall ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Installationsproblem wenn der Client mehre statische IP-Adressen hat (6)

Erfahrungsbericht von StefanKittel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Sicherheit
Mirai-Botnetz: Dyn bestätigt Angriff von zig-Millionen IP-Adressen

Link von runasservice zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...