Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ersatz für Microsoft Steady State gesucht

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: HELSEN

HELSEN (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2013 um 10:19 Uhr, 3890 Aufrufe, 16 Kommentare

Ja, habe schon "Google" benutzt, und Vorschläge wie Shadow Defender, Deep Freeze, Returnil Virtual System und ähnliches decken nicht meine Anforderungen.
Danke!

Guten Morgen zusammen.

Aufgrund von Rechnerumstellungen mit neuem Betriebssystem (vorher XP, nun Windows 7) suche ich eine Alternative für Microsoft Steady State.
Leider wird dieses Produkt laut Microsoft nicht mehr Supported, so das es für Windows 7 nicht zur Verfügung steht.
Ich habe schon selber etwas gegoogelt, aber keine passende Alternativen gefunden.
Die Anforderungen sind analog zu Steady State.
Es soll relativ einfach zu konfigurieren sein (es sind nur 8 Rechner "betroffen"), und es soll den Rechner sicher machen vor Anwenderzugriffen.
Produkte wie Faronics Deep Freeze gehen leider nicht tief genug, da dem Anwender auch zur Laufzeit jede Einflussmöglichkeit genommen werden muss.
Kurz gesagt, sollte es 2 User geben:

Administrator mit allen Rechten wie bisher, um notwendige Maßnahmen durchzuführen (Windows Update usw.)
Benutzer mit dem ausschliesslichen Recht, ein einziges bestimmtes Programm zustarten (welches z. Bsp. auf dem Desktop liegt), und den Rechner wieder runter zu fahren.
Dabei muss das Programm auch die Möglichkeit habe, selber auf die Platte zu schreiben, diese Daten müssen erhalten bleiben für den nächsten Start.
Ist jemanden so etwas bekannt, gerne auch kommerziell.
Sollte wie gesagt für den Einrichter so einfach sein, das mit einem Aufwand von einem oder Zwei Tage sich eingearbeitet werden kann.
Vielen lieben Dank.
Mit freundlichen Grüßen Harald Elsen
Mitglied: SarekHL
11.01.2013 um 10:36 Uhr
Hallo Harald,


Leider wird dieses Produkt laut Microsoft nicht mehr Supported, so das es für Windows 7 nicht zur Verfügung steht.

Ja, das ist eigentlich völlig unverständlich, da SteadyState wirklich ein gutes Programm war.


Produkte wie Faronics Deep Freeze gehen leider nicht tief genug, da dem Anwender auch zur Laufzeit jede Einflussmöglichkeit genommen werden muss.

Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Was für Einflußmöglichkeiten sollen den Anwendern zur Laufzeit genommen werden? Wenn ich einem Benutzer irgendwas verbieten will, mache ich das normalerweise über seine Gruppenzugehörigkeit und die damit verbundenen Systemrechte.
Bitte warten ..
Mitglied: Mobsmonster
11.01.2013 um 10:41 Uhr
Moin,

So das ist gleich der erste Link von Google vieleicht ist das ja doch eine alternative ???
http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/windowsservergewusstwi ...

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: HELSEN
11.01.2013 um 10:57 Uhr
Leider nein.
Wie schon SarekHL geschrieben, benötigt man dafür aus meiner Sicht ein diesbezügliches Basis-Know-How, besser für den Fall aber ein Advanced-Know-How.
Und dafür habe ich leider nicht die Zeit.
Ich brauche ein "fertiges Produkt", wie halt zuvor Steady State, wo ich die Parameter eingebe, und das für mich die Schalter setzt.
Etwas , wo ich telefonisch auch im Notfall einem anderen Administrator schnell anleiten kann, wie er z. Bsp. an der Stand-Alone-Maschine ein Windows-Update macht, und anschliessend den Schutz wieder aktiviert.
Ich bin sicher, das geht alles mit Boardmitteln von Windows, nur ist mir das zu komplex und zeitaufwendig.
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
11.01.2013 um 11:12 Uhr
Moin,

Du kannst dem User auch als Shell dieses eine Programm vorgeben, das geht dann auf beim Login und wenn man es schließt, wird man ausgeloggt.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: HELSEN
11.01.2013 um 11:16 Uhr

Hi.
Das sieht recht gut aus!
Das schau ich mir mal an.
Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2013 um 11:30 Uhr
Hallo 24,

Du kannst dem User auch als Shell dieses eine Programm vorgeben, das geht dann auf beim Login und wenn man es schließt, wird man ausgeloggt.

kurze off-topic-Frage: Wie bekomme ich das hin, daß man automatisch ausgeloggt wird, wenn das Shell-Programm geschlossen wird? Ich habe zwei Systeme, auf denen Firefox als Shell läuft. Wenn der User Firefox dann beendet, hat er einen leeren Desktop (richtig leer, weil der Explorer ja nicht läuft und somit auch keine Taskleiste usw. angezeigt werden). Abmelden kann er sich dann nur, wenn er per STRG+ALT+ENTF den Taskmanager aufruft und sich darüber abmeldet. Eine automatische Abmeldung, wenn Firefox geschlossen wird, wäre natürlich viel besser.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
11.01.2013, aktualisiert um 11:36 Uhr
@SarekHL

kurze off-topic-Frage: Wie bekomme ich das hin, daß man automatisch ausgeloggt wird, wenn das Shell-Programm geschlossen

Schreib dir deine eigene Shell mit AutoIt, dann kannst du den User abmelden sobald Firefox beendet wurde.
Z.B. so
01.
;Run Firefox 
02.
RunWait("Firefox.exe") 
03.
;Logoff User  
04.
Shutdown(0)
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2013 um 11:42 Uhr
Zitat von colinardo:
Noch eine Software wäre: http://www.sitekiosk.de/SiteKiosk/Default.aspx

Nur als persönliche Empfehlung, ohne Anspruch auf objektive Richtigkeit: Ich weiß, daß eine Schule, an der ich mal ausgeholfen habe, mit dem Ding massive Probleme hatte. Das Gelbe vom Ei scheint das Programm also nicht zu sein.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2013, aktualisiert um 11:53 Uhr

Klingt interessant, vor allem für den Preis. Muß ich mal testen, vielleicht habe ich mir da mit der Konfiguration und Absicherung eines DigitalSignage-Systems vor vier Wochen viel zu viel Arbeit gemacht Schade nur, daß es das offenbar nicht in Deutsch zu geben scheint.
Bitte warten ..
Mitglied: HELSEN
11.01.2013 um 11:53 Uhr
Hab jetzt selber (mit neuen Stichworten ) auch selber noch was gefunden:

http://www.faronics.com/de/products/winselect/standard/

Das sieht für mich noch besser aus, als Lock-Down, da ich mehr Möglichkeiten habe, aber es immer noch übersichtlicher ist.
Aus meiner Sicht sehr nahe dran an Steady State, und der Preis ist auch absolut OK.

Danke an alle für die bisherigen Tips schon einmal!
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2013, aktualisiert um 11:59 Uhr

Zumindest gibt es das schon mal auf Deutsch, das ist schon mal ein gewaltiger Vorteil. Aber was dort fehlt (ich habe es jedenfalls beim Überfliegen der Features nicht gesehen) ist das "Zurücksetzen" der Festplatte beim Neustart. Da muß man wohl zusätzlich noch DeepFreeze einsetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: HELSEN
11.01.2013 um 12:26 Uhr
Zitat von SarekHL:
> Zitat von HELSEN:
> ----
> http://www.faronics.com/de/products/winselect/standard/

Zumindest gibt es das schon mal auf Deutsch, das ist schon mal ein gewaltiger Vorteil. Aber was dort fehlt (ich habe es jedenfalls
beim Überfliegen der Features nicht gesehen) ist das "Zurücksetzen" der Festplatte beim Neustart. Da muß
man wohl zusätzlich noch DeepFreeze einsetzen.

Ja, wahrscheinlich.
Aber diesese Feature benötige ich nicht.
Wenn ich alles andere aussperren kann, kann auch niemand was verändern, was nicht sein sollte.
Perfekt für meine Zwecke.
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
11.01.2013 um 14:41 Uhr
Moin!

Eine Möglichkeit wäre die Shell-Lösung hiermit zu kombinieren:
http://www.dr-kaiser.de/pc-waechter.0.html

Gruß,

Napperman
Bitte warten ..
Mitglied: BAFH-2013
31.01.2013 um 13:27 Uhr
Wie wäre es mit Toolwiz Timefreeze
http://www.toolwiz.com/products/toolwiz-time-freeze/
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Fax-Ersatz gesucht - Brainstorming bzw. ANregungen (4)

Frage von hesper zum Thema TK-Netze & Geräte ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (3)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
Script zum Auflösen einer Ordnerstruktur und zurück gesucht (12)

Frage von websolutions zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...