Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie erstelle ich selbst eine Hinweismeldung, wenn auf einen Ordner zugegriffen wird?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: absolut2cool4u

absolut2cool4u (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2010 um 09:23 Uhr, 3367 Aufrufe, 6 Kommentare

Wenn ein User per Doppelklick auf einen Orderinhalt zugreifen will, soll er (noch bevor ihm der Inhalt des Ordners angezeigt wird) eine Hinweismeldung erhalten, z. B.: "Bitte speichern Sie Ihre Datei nicht in diesem Ordner sondern in dem Ordner XYZ!"

Habe schon gegoogelt mit den Suchbegriffen "benachrichtigung bei orderzugriff" und "hinweismeldung bei zugriff", aber irgendwie finde ich nichts passendes. Geht so etwas evtl. über Gruppenrichtlinien und falls ja, wie?

Vielen Dank für Eure Tipps!
Mitglied: manuel-r
16.03.2010 um 09:37 Uhr
Geh doch einfach hin und erlaube den "normalen" Usern nur lesen auf dem fraglichen Ordner. Spätestens beim Versuch dann dort was zu speichern werden die dann schon aufmerksam. Und Word/Excel bspw. melden sich dann eh mit der Info, dass eine Datei nur schreibgeschützt geöffnet werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: absolut2cool4u
16.03.2010 um 12:38 Uhr
Mmmh, na ja, ist schon klar, dass das mit "Nur-Leserechte" passiert, aber ich suche tatsächlich nach einem zusätzlichen Hinweisfenster. Warum? Nun, nehmen wir mal an, dass bestimmte User schon seit vielen Jahren Schreibrechte auf dem Ordner haben. Irgendwann wirds für die Leute zur Gewohnheit, und plötzlich von heute auf morgen nehme ich ihnen die Schreibrechte weg - dann glüht mein Telefon und meine Mailbox quillt über mit Anfragen der Leute warum, wieso, weshalb?! Ich wollte auch keine Mail an eine Verteilerliste schreiben, dass ich ihnen jetzt die Schreibrechte entzogen habe.
Bitte warten ..
Mitglied: runcmd
16.03.2010 um 14:58 Uhr
hi,

ich behaupte: geht nicht.

ist halt so:
leserechte einrichten, mail an die leute.
Bitte warten ..
Mitglied: absolut2cool4u
16.03.2010 um 17:50 Uhr
Na ja, so etwas zu behaupten ist im ersten Affekt natürlich immer das Einfachste. Nicht, das ich diese Behauptung nicht glauben möchte, aber wenn es in der Microsoft Knowledgebase einen Artikel gibt (http://support.microsoft.com/kb/810881/de, 'Fehlermeldung "Zugriff verweigert" bei dem Versuch, einen Ordner zu öffnen'), dann sollte es dafür auch eine Lösung geben.
Gut, in dem Artikel erscheint diese (System-)Fehlermeldung aufgrund von (System-)Problemen. Anders ausgedrückt: Wenn das System aufgrund eines Systemfehlers eine Fehlermeldung beim Zugriff ausgeben kann, dann müsste es doch eigentlich auch möglich sein eine Meldung manuell zu erzeugen - ist ja eigentlich nichts anderes. Es ist halt nur die Frage: Wo genau muss man da ansetzen? In der Registry, über Gruppenrichtlinien, per VB-Script?
Bitte warten ..
Mitglied: runcmd
17.03.2010 um 09:32 Uhr
so,

nach 24h hat sich mein affekt gelegt und mittlerweile bin ich überzeugt davon:

das geht nicht.

sicher findest du zu ziemlich jeder meldung des OS einen artikel dazu. das heisst aber im umkehrschluss nicht, dass du diese anpassen könntest. du darfst dir windows auch nicht als offenes system zur anpassung sämtlicher ereignisse vorstellen und das APIs zu jedem erdenkbaren zweck zur verfügung stellt. du machst dir die sache mit deiner interpretation zu einfach. das ganze wird sich auch nicht als einer von "1000 tipps und tricks" in einem "fachblatt" finden.

zur theorie:
du müsstest einen prozess auf jeder maschine laufen lassen, der in der lage ist, das ereignis "bestimmer ordner wird ausgewählt" bemerkt und darauf reagieren kann. problem dabei ist:
je nach anwendung müsstest du das ereignis erst einmal abfangen können. wie und wann die aufrufparamter an welche prozedure übergeben werden, hängt vom programmierer der anwendung ab. zusätzlich muss dies auch noch von "aussen" sichtbar sein. viel spass beim hacken der einzelnen anwendungen, bzw. des systemweiten ereignisses, wenn dies überhaupt existiert.

von dieser seite aus halte ich das unterfangen für völlig hoffungslos. vielleicht schaltet sich auch noch jemand ein, dann musst du nicht auf meiner meinung sitzen bleiben.

das sollten nun aber genügend buchstaben sein, um der antwort gewicht zu verleihen.
Bitte warten ..
Mitglied: absolut2cool4u
17.03.2010 um 12:36 Uhr
Wie schon gesagt, es ist nicht so das ich dir nicht glauben wollte/möchte. Ich bin dir aber dankbar für die ausführliche (mögliche) Erklärung. Das es letztendlich nicht mein Problem löst sei mal dahingestellt - es bleibt halt mein Problem. Da ich auch kein Hacker oder Programmierer bin und es sowieso verboten ist Windows zu verändern (ist ja Closed Source), werde ich also meinem Chef erklären müssen das es nicht geht und damit basta.

Sorry an alle wenn ich diesen Thread als "gelöst" markiere, aber ich sehe ein das es offensichtlich keine Lösung gibt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Alle Ordner bis auf die letzten 3 per Batch löschen (5)

Frage von Stefan2733 zum Thema Batch & Shell ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synolgy 1815+ - Rechte- und Richtlinien-Problem User-Ordner Home (3)

Frage von Nintox zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Exchange Server
Öffentliche Ordner Exchange 2016 (4)

Frage von HeinrichM zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...