Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Erstellte MSI funktionieren nur als Admin

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: foschi

foschi (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2007, aktualisiert 30.11.2007, 3791 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

bin der Netzwerkfuzzi an einer Schule in BW. Als Server läuft bei uns W2003. Meine erstellten und per Verteilung installierten MSI Pakete funktionieren auf den Clients nicht (zumindest als angemeldeter User). Als Admin funktionieren sie einwandfrei. Habe die MSI mit dem bordeigenen Programm von Microsoft per Snapshot erstellt. Hat jemand für mich nen Tip woran es liegen könnte? Oder kennt jemand eine Software, welche zuverlässigere Pakete erstellt und dazu noch für einen normalen Menschen zu bedienen ist?.

Danke im Voraus
foschi
Mitglied: TuXHunt3R
27.11.2007 um 21:39 Uhr
Mit welchen bordeigenen Mitteln? makecab oder wie?
Bitte warten ..
Mitglied: foschi
27.11.2007 um 22:12 Uhr
Ok, danke für die schnelle Antwort. Ich denke soweit habe ich das Problem auch erkannt. Aber meine Frage zielte auf eine Lösung ab. Die Software, die ich verteilt habe soll auch von allen Zugangsberechtigten Usern genutzt werden können. Sonst würde die Erstellung von MSI Paketen und deren Verteilung ja wohl auch keinen wirklichen Sinn machen. Oder? Frage: Was muss ich tun, damit die User die -per MSI verteilte und installierte- Software nutzen können
Bitte warten ..
Mitglied: foschi
27.11.2007 um 22:14 Uhr
Mit welchen bordeigenen Mitteln? makecab oder
wie?
Mit dem Light Installer 2003
Bitte warten ..
Mitglied: foschi
27.11.2007 um 22:18 Uhr
Mit welchen bordeigenen Mitteln? makecab oder
wie?
Sorry, glaube richtig heißt das Teil WinInstall. Ist jedenfalls in W2003 Server dabei.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
28.11.2007 um 09:37 Uhr
Ob und wie deine installation läuft hängt von dem jeweiligen programm und seiner ursprünglichen installation ab.
Gerade älter programme legen beim 1. Start gerne mal Regschlüssel in Lokal_Machine ab oder versuchen im Programme verz. zu schreiben.
Bei msi erstellung pers Snapshot immer die anwendung 1 x Starten.
Evtl. den User rechte auf das installtions verz. geben oder auf den jeweiligen Regschlüssel.
Bitte warten ..
Mitglied: foschi
28.11.2007 um 17:49 Uhr
Ob und wie deine installation läuft
hängt von dem jeweiligen programm und
seiner ursprünglichen installation ab.
Gerade älter programme legen beim 1.
Start gerne mal Regschlüssel in
Lokal_Machine ab oder versuchen im Programme
verz. zu schreiben.
Bei msi erstellung pers Snapshot immer die
anwendung 1 x Starten.
Evtl. den User rechte auf das installtions
verz. geben oder auf den jeweiligen
Regschlüssel.

Hi,

habe ich natürlich alles gemacht. Ich habe die Software (übrigens neue Software aus 2007) komplett installiert, eingerichtet Berechtigungen für entsprechende User auf den Ordner gegeben und PC neu gestartet. Erst danach habe ich den "After" Snapshot gemacht. Demnach müssten ja doch auch alle Reg Einträge mit übernommen werden.........

Greetz Foschi
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
30.11.2007 um 07:51 Uhr
Um welche software handelt es sich?
Was sagt der Hersteller der Software zu dem Thema?
Die meisten haben ein Konzept parat wie man ihre software unbeaufsichtigt verteilen kann.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (12)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...