Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erweiterung Telefonanlage Octopus 200

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: ZAFAS

ZAFAS (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2010 um 02:39 Uhr, 4182 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich benutze derzeit eine Octopus200 von DTAG in Verbindung mit einem PmxA!

Anlage läuft seit Jahren störungsfrei! DSL 6000 wird extern zugeführt und nicht
über die Anlage geführt.

Weiterhin ist ein Win2003SBS unser Datenverwalter und Exchanger!

Nun haben wir vor einen externen Standort (nur 1mann-Büro) anzubinden. Mit VPN sehe ich
kein Problem. Ich würde aber gerne die Rufnummer des Mitarbeiter, der sich morgens in der
Aussenstelle anmeldet, über voip und den VPN-Tunnel führen!

Nun die Fragen:
Welche Erweiterung ist für die Anlage (hat mal 5kEuro gekostet) nötig bzw. was muss ich bestellen zwecks Erweiterung? Oder besser gesagt-welche Konfig auf Hardwareseite braucht die Anlage?

Wie kann ich bei der Anlage die Rufnummernebenstelle aus dem entfernten Standort bestimmen, die heute dort zusätzlich läuten soll? Geht das überhaupt? Oder nur eine Rufnummernebenstelle in der Aussenstelle verwenden? Und jeder muss sein Bürotelefon zuvor umleiten oder von einem Kollegen umleiten lassen? Ziel soll sein das der jeweilige Mitarbeiter über die Rufnummernebenstelle der Aussenstelle und über seine in der Hauptfiliale erreichbar ist und beide möglichst als Absenderufnummer wählen kann!

Wie bringe ich die Anlage in mein Netzwerk, sodass ich diese Kopplung zwischen VPN und Telefonie (VoIP) hinbekomme?

Hilfreich wären auch circa- Preise für die möglichen Bauteile!


Es wäre toll , ein paar
Antworten zu bekommen. Mein Ziel ist nicht die Selbstmontage (ich kenne die Anlage) , sondern eher verhandlungs- und sprechfähig zu sein, damit ich entsprechend alles mit dem Kundenservice besprechen kann und nicht völlig planlos bin

Danke für eure Mühe

Zafas
Mitglied: mrtux
25.09.2010 um 14:20 Uhr
Hi !

Was willst Du da selbst wissen? Dort anrufen und fragen, als Admin ist es doch nicht deine Aufgabe eine solche Anlage in und auswendig zu kennen und schon gar keine Anlage der Telokum. Wenn man sich in deren Abhängigkeit begibt, muss man sich nicht wundern, wenn jede popelige (drei Mausklick) - Umstellung ein kleines Vermögen kostet. Die Ansprechpartner dort werden dir das schon genau erklären, dazu sind die ja schliesslich da. Habt ihr keinen persönlichen Ansprechpartner dort? Die Konditionen hängen auch stark davon ab, wie hoch euer Umsatz bei denen ist und ob die Anlage gemietet oder gar geleast ist.

Wie das jetzt genau technisch bei der Octopus 20 (Highpath) ist, kann ich dir nicht sagen, weil wir deren Anlagen nicht verkaufen (wir würden uns ja selbst den Ast absägen auf dem wir sitzen). Wenn die Anlage schon mit einer oder mehreren Ethernet-Ports ausgestattet ist, benötigst Du nur normalerweise nur noch die Lizenzen für die VoIP-Kanäle. So ist es zumindest bei den Anlagen die wir verbauen.

Und klar, Aussenstellen bindet man per VPN an....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.09.2010 um 14:31 Uhr
Kundenberater anrufen (auch wenn's mom bei den Telekomikern nicht so einfach ist) sagen was du willst und auf's Angebot warten und gut ist. Genau dafür gibt's die Typen.
Bitte warten ..
Mitglied: ZAFAS
25.09.2010 um 15:01 Uhr
Ja danke für die Infos. Für mich ist nur wichtig ob meine Gedanken korrekt sind und meine Vorhaben aus eurer Sicht realistisch ist.
Leider sind wir eine Hilfsorganisation, die diese Anlage durch Beziehungen der ehemaligen Geschaftsfuhrerin geleast hat und das auf 5 Jahre. Leider habe ich schon mehrere Anpassungen von der Firma-leider nicht Telekom- in Auftrag gegeben. Das Amtwort-Zeit-Verhalten der Firma ist bis zu 3 Wochen. Deshalb wollte ich meine Idee vorher abchecken lassen, um
Nicht soviel Zeit zu verlieren! Sobald wir aus dem Vertrag rauskommen, wollen wir wechseln weil unzufrieden ist gar kein Ausdruck für die Firma!

Die Anlage kostet monatlich 120 Euro Leasing über 5 Jahre. Damit hatte man die Anlage auch kaufen können und schon früher bezahlt gehabt.

Danke für eure Hilfe, wenn ich es richtig verstanden habe ist mein Vorhaben mit der Anlage grundsätzlich realisierbar.???!!'

Gruß zafas
Bitte warten ..
Mitglied: anwaeltin66
28.12.2010 um 18:53 Uhr
Zitat von ZAFAS:
Ja danke für die Infos. Für mich ist nur wichtig ob meine Gedanken korrekt sind und meine Vorhaben aus eurer Sicht
realistisch ist.
Leider sind wir eine Hilfsorganisation, die diese Anlage durch Beziehungen der ehemaligen Geschaftsfuhrerin geleast hat und das
auf 5 Jahre. Leider habe ich schon mehrere Anpassungen von der Firma-leider nicht Telekom- in Auftrag gegeben. Das
Amtwort-Zeit-Verhalten der Firma ist bis zu 3 Wochen. Deshalb wollte ich meine Idee vorher abchecken lassen, um
Nicht soviel Zeit zu verlieren! Sobald wir aus dem Vertrag rauskommen, wollen wir wechseln weil unzufrieden ist gar kein Ausdruck
für die Firma!

Die Anlage kostet monatlich 120 Euro Leasing über 5 Jahre. Damit hatte man die Anlage auch kaufen können und schon
früher bezahlt gehabt.

Danke für eure Hilfe, wenn ich es richtig verstanden habe ist mein Vorhaben mit der Anlage grundsätzlich
realisierbar.???!!'

Gruß zafas

Ja durchaus und zahlt beim Ablauf des Vertrags dann auch paar Euro für die Beratung, so spart ihr viel mehr. Dass Hilfsorganisationen Geld haben weiss jeder und jeder weiss auch dass fast immer gejammert wird, aber ohne Grund. Deshalb bitte Köpfchen einschalten und nächstes Mal gut aufpassen. Viel Glück!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Siemens Octopus F400 - Reset Knopf betätigt (7)

Frage von Stivo1994 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Voice over IP
VoIP Telefonanlage (7)

Frage von hscheip zum Thema Voice over IP ...

Router & Routing
Routing zu IP-Telefonanlage im Netzwerk (8)

Frage von goldstein.marcel zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Telefonanlage mit VoIP-Telefonen steuern (10)

Frage von Alex29 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...