Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ESXi - Zugriff auf lokale Platte? Oder Daten in VMDK?

Frage Virtualisierung

Mitglied: IllusionFACTORY

IllusionFACTORY (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2009, aktualisiert 01:22 Uhr, 9158 Aufrufe, 5 Kommentare

Wie kann ich von einer ESXi auf eine lokale Platte zugreifen?

Hallo, zusammen,

ich habe ESXi installiert und da drauf einen Windows Server 2003 Standard. Nun möchte ich nicht extra ein NAS kaufen, sondern zwei Platten im SATA-Mirror gleich mit ins System hängen. Leider finde ich keinen Weg, den VMs Zugriff darauf zu gewähren...

Alternative wäre, auch gleich die Daten in einer VMDK zu speichern. Da habe ich nur Bedenken, wenn der ESXi mal abraucht, dass dann meine Daten im "Tresor" sitzen Was denkt Ihr? Wie macht Ihr Storage Server mit ESXi?

Danke und Gruß,
Martin
Mitglied: 60730
04.08.2009 um 21:56 Uhr
Servus,

ganz ehrlich dein Ansatz ist nicht gerade sicher...

Egal ob nun NAS /SAN oder nicht, ein Thread über einen Server, der nicht gesichert ist - gehört nicht in Administrator.de

Und wenn er gesichert ist, ist es Jacke wie Hose, wo denn die Daten liegen.

Btw. das Geld, das du durch das i von ESXi sparst, kannst du in ein gutes NAS von Thecus / Synology stecken und das macht dann auch Sinn. Alles andere ist Lötzinn.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: IllusionFACTORY
05.08.2009 um 08:03 Uhr
Niemand hat was von fehlender Datensicherung gesagt Aber warum erst neue Platten holen, Backup zurückspielen, etc., wenn ich in zwei Minuten die Platten umstecken kann?

Gruß,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
05.08.2009 um 12:52 Uhr
Zitat von IllusionFACTORY:
Niemand hat was von fehlender Datensicherung gesagt
Servus,

ok manchmal weiß man nie
Aber warum erst neue Platten holen, Backup zurückspielen, etc., wenn ich in
zwei Minuten die Platten umstecken kann?

"umstecken?" in ~85 % meiner Probleme mit Servern waren die Platten im Orkus....

Anyway - du hast gefragt wie wir es machen und ich hab dir geschrieben - wie ich es mache (das i haben wir halt nicht)
Wir "sichern" die ganzen ESXxe sowohl ordinär auf Band, als auch spiegeln die Nachts auf Ersatzhardware.
Und da ist es dann egal, wo die daten liegen würden

Gruß,
Martin

zurück
Bitte warten ..
Mitglied: Raducanu
12.08.2009 um 11:41 Uhr
Was du vor hast funktioniert nicht.
RAW Drive Mapping funktioniert nicht auf lokale Platten.
VMFS ist sehr sehr robust, sehe dort keinerlei Probleme. Virtuelle Fileserver bekommen bei mir zwei Platten (system und daten).
Beachten muß man nur die Blocksize des VMFS die standardmäßig auf 1MB steht. Somit sind max 256GB VMDKs möglich
Und wenn es mal zu Problemen kommt, kann ich VMDK Dateien mit einer Workstation als Laufwerk einbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: IllusionFACTORY
12.08.2009 um 13:15 Uhr
Alles klar, danke für die Info!

Gruß,
Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst ESXi .vmdk kann nicht eingebunden werden (13)

Frage von Leo-le zum Thema Vmware ...

Vmware
VMware ESXi 6 VMDK verkleinern (2)

Frage von iceget zum Thema Vmware ...

LAN, WAN, Wireless
VPN: Client - Draytek und kein Zugriff auf lokale Ressourcen

Frage von MichaelOr zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...