Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel 2010 Zelle mit 2 Zahlenwerten in 2 Spalten trennen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: DJSchwollkopp

DJSchwollkopp (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2013 um 12:00 Uhr, 8633 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Excel 2010. Ich würde gerne 2 Zahlenwerte, welche in einer Zelle untergebracht sind in jeweils eine Zelle separieren.

Hier ein Beispiel:

aktuell sieht meine Zelle K wie folgt aus:
EP GP
10,24 163,84

nach der Trennung sollte das ganze in etwa so aussehen

Zelle K | Zelle L
EP | GP
10,24 | 163,84

Danke für eure Hilfe im voraus!

DJ Schwollkopp

Mitglied: LianenSchwinger
20.03.2013, aktualisiert um 12:09 Uhr
Hallo Schwollkopp,

hier mein Vorschlag, der Text mit dem Zahlenpaar steht dabei in A1.

Zelle K -> =WERT(LINKS(A1;FINDEN(" ";A1)))
Zelle L -> =WERT(RECHTS(A1;FINDEN(" ";A1)))

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: DJSchwollkopp
20.03.2013, aktualisiert um 12:29 Uhr
Hi Lianen Schwinger,

das mit Zelle K -> =WERT(LINKS(K7;FINDEN(" ";K7))) klappt hervorragend für den linken Zahlenwert.
Beim rechten Zahlenwert geht die Formel =WERT(RECHTS(K7;FINDEN(" ";K7))) leider nicht, bekomme immer wieder #WERT! angezeigt, da nach dem rechten Zahlenwert die Eingabe mit "Alt+Enter" abgeschlossen wurde.

Danke

Schwollkopp
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
20.03.2013 um 12:28 Uhr
Hallo Schwollkopp,

in welchen Zellen hast Du denn die beiden Formel eingetragen und welche Excelversion benutzt Du?
Wenn wie bei mir oben der Wert in A1 (geht auch in allen anderen Zellen ) steht dann klappt das.

G Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: DJSchwollkopp
20.03.2013 um 12:30 Uhr
Hi Jörg,

hab Office 2010 und habe etwas herausgefunden:
Beim rechten Zahlenwert geht die Formel =WERT(RECHTS(K7;FINDEN(" ";K7))) leider nicht, bekomme immer wieder #WERT! angezeigt, da nach dem rechten Zahlenwert die Eingabe mit "Alt+Enter" (Zeilenumbruch???) abgeschlossen wurde.

Gruß

Schwolli
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
20.03.2013 um 13:15 Uhr
Hallo Schwollkopp,

was auch noch funktionieren würde, und zwar unabhängig vom Zeilenumbruch,
ist die Zellen bzw. Spalte markieren und via Daten->Text in Spalten mit Trennzeichen = Leerzeichen
separieren. Kommt halt drauf an was für dich besser zu händeln ist.

In der Formel war noch ein kleiner Schönheitsfehler im Bezug zur Verwendung der Funktion Rechts
hier eine Möglichkeit, die den Zeilenumbruch rausnimmt:

01.
=WERT(TEIL(A1;FINDEN(" ";A1)+1;LÄNGE(A1)-FINDEN(" ";A1)-1))
das heißt aber das der Zeilenumbruch immer drin sein muss, sonst wird hinten eine Stelle abgeschnitten.

hier noch die korrigierte Variante für den Fall ohne Zeilenumbruch:
01.
=WERT(RECHTS(A2;LÄNGE(A1)-FINDEN(" ";A1)))
sonst läuft der Fall 1,2 163,84 gegen den Baum.


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
20.03.2013 um 13:31 Uhr
Hallo Xolger,

stimmt "Länge" hatte ich vergessen.

G Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
20.03.2013 um 13:34 Uhr
... dann versuch für den rechten Teil

=WERT(RECHTS(SÄUBERN(A1);LÄNGE(SÄUBERN(A1))-FINDEN(" ";SÄUBERN(A1))))

Säubern löscht alle nicht druckbaren Zeichen.

G Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: DJSchwollkopp
20.03.2013 um 13:43 Uhr
geht super, Danke euch allen.
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
20.03.2013 um 14:01 Uhr
... dann noch die Frage auf gelöst stellen.

G Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
20.03.2013 um 15:59 Uhr
Hallo,

Auch wenn es schon gelöst ist, hier noch eine Alternative:
A1:10,24 163,84
K1:=LINKS(A1;FINDEN(" ";A1)-1)
L1:=WECHSELN(A1;K1 & " ";"")

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DJSchwollkopp
21.03.2013 um 08:20 Uhr
und wie wäre es dann mit 3 Werten???


Zelle K -> =WERT(LINKS(A1;FINDEN(" ";A1)))
Zelle L -> =WERT(MITTE ?????????
Zelle M-> =WERT(RECHTS(SÄUBERN(A1);LÄNGE(SÄUBERN(A1))-FINDEN(" ";SÄUBERN(A1))))

Gruß

Schwollkopp
Bitte warten ..
Mitglied: LianenSchwinger
21.03.2013, aktualisiert um 10:20 Uhr
... bei mehr wie 2 Werten würde ich über eine Funktion nachdenken, die mir die Zeichenkette aufspaltet und dann das x-te Element ausgibt.

Aber es geht natürlich auch auf herkömmliche Art:

Zelle K -> =WERT(LINKS(A1;FINDEN(" ";VERKETTEN(SÄUBERN(A1);" "))-1))
Zelle L -> =WERT(TEIL(SÄUBERN(A1);FINDEN(" ";SÄUBERN(A1));FINDEN(" ";SÄUBERN(A1);FINDEN(" ";SÄUBERN(A1))+1)-FINDEN(" ";SÄUBERN(A1))))
Zelle M -> =WERT(RECHTS(SÄUBERN(A1);LÄNGE(SÄUBERN(A1))-FINDEN(" ";SÄUBERN(A1);FINDEN(" ";SÄUBERN(A1))+1)))

Wobei da aber keine Fehler abgefangen werden, wenn es z.B. nur 2 Werte sind.

Du kannst Dich ja mal durch diese Seite quälen.

http://office.microsoft.com/de-de/excel-help/aufteilen-von-text-in-spal ...

G Jörg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webentwicklung
Zahlenwerte von Webseite nach Excel importieren (5)

Frage von AKChris zum Thema Webentwicklung ...

Microsoft Office
Excel Nachfrage: Datum aus Spalte ausgeben (2)

Frage von PronMaster zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Zellen mit bestimmten Inhalt mit Makro formartierten (5)

Frage von packmann2016 zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst Excel VBA Eine oder mehrere Zellen Verschieben (2)

Frage von batchnewbie zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
CNC Maschinen verlieren Netzwerkverbindung (kurioser Fehler) (22)

Frage von NoHopeNoFear zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webentwicklung
Aktuellen Mitarbeiter auf Homepage anzeigen (13)

Frage von alemanne21 zum Thema Webentwicklung ...

Windows Server
gelöst Parameter Übergabe Terminal Server (9)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Anfängerfragen - Powershell - Mailboxvertretung im Pulk einrichten (8)

Frage von Yoshimitsu zum Thema Batch & Shell ...