Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel - Bedingte Formatierung (Zelle soll ausgefüllt werden, wenn ihr Inhalt in einer anderen Zelle enthalten ist)

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Freaky854

Freaky854 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2014 um 11:33 Uhr, 939 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich habe an der Arbeit ein Problem, bei dem ich zwei Listen mit Bauzuständen habe, in denen ich die Veränderungen von der alten Liste zur neuen Liste kennzeichnen möchte.
Dazu benötige ich eine Funktion für eine bedingte Formatierung, die z.B. Zelle A1 rot färbt, wenn ihr Inhalt in Zelle A1 der zweiten Liste auch vorhanden ist.

Angenommen Zelle A1 enthält den Bauzustand "X" und A1 in der zweiten Liste "X(B)", dann soll die Zelle rot gefüllt werden.
Nicht aber, wenn A1 in der zweiten Liste "Y" enthält.

Da ich bis jetzt nur Funktionen gefunden habe, mit der eine Zelle gefärbt wird, wenn sie einen bestimmten vorgegebenen Text enthält, aber keine, mit der man Bezug auf den Text einer anderen Zelle nehmen kann, bitte ich nun euch um Hilfe!

Danke im Vorraus!

Lg Freaky
Mitglied: 114757
LÖSUNG 17.12.2014, aktualisiert um 12:40 Uhr
Moin,
einfache bedingte Formatierung auf Basis einer Formel:

Beispiel wenn Liste 1 in Spalte A steht und Liste zwei in Spalte D, dann lautet die bedingte Formatierung für Spalte A
=LINKS($D1;1)=$A1
Da du nicht gesagt hast wie der Wert in der anderen Liste auftauchen kann bin ich einfach mal davon ausgegangen das du den ersten Buchstaben meinst, aber das kannst du ja mit der Formel nach belieben anpassen ...

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: Freaky854
17.12.2014, aktualisiert um 11:57 Uhr
Danke für deine Antwort!

Das Problem ist, dass die zweite Tabelle in einem anderen Dokument liegt und auch dort bleiben muss.

Gibt es auch eine Möglichkeit die Formel so anzupassen, dass das "X" in meinem Beispiel überall in der Zelle stehen kann?

So, dass z.B. sowohl "(B)X", als auch "X(B)" markiert werden?

Oder erstelle ich dann einfach eine weitere Formatierung mit =RECHTS statt =LINKS?
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
LÖSUNG 17.12.2014, aktualisiert um 12:40 Uhr
Zitat von Freaky854:
Das Problem ist, dass die zweite Tabelle in einem anderen Dokument liegt und auch dort bleiben muss.
Kein Problem, einfach den Bezug der Zelle mit dem Pfad angeben ...
'C:\Ordner\[NamederMappe.xlsx]Tabelle1'!$D$1
Gibt es auch eine Möglichkeit die Formel so anzupassen, dass das "X" in meinem Beispiel überall in der Zelle
stehen kann?
So, dass z.B. sowohl "(B)X", als auch "X(B)" markiert werden?
ja klar, dann nimmst du am besten Finden()
=Finden($A1;$D1)
Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: Freaky854
17.12.2014 um 12:08 Uhr
Funktioniert einwandfrei!

Danke für die schnelle Hilfe und schönen Tag noch!
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
17.12.2014, aktualisiert um 12:12 Uhr
Alles klar, den Beitrag dann bitte noch auf gelöst setzen.
und schönen Tag noch!
ebenso
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...