Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 08.12.2009 um 19:44:33 Uhr
Beitrag verschoben von "Linux & Unix\Office" nach "Windows\Office\Excel".
Okay, is' jetzt nur so'n Gefühl...
GELÖST

Excel Formel

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: thomas44

thomas44 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.12.2009, aktualisiert 19:44 Uhr, 7655 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo

ich habe dein ein problem

ich habe heute ne rechnug mit excel erstellt wo ich auch formeln hinterlegt habe,

nun möchte ich gerne das bei der Rechnungnummer sobald ich die tabelle öffen dann ein weiter geht . z.b. 15569-10 dann soll wenn ich die recnung wieder öffne 15569-11 stehen udn immer so weiter
wie kann ich das machen .

dann mein 2tes problem ist

ich möchte gerne ob wo die adresse hin kommt nur gerne ne nummer eingeben z.b. 110 und dann soll da die adresse kommen die dann auf die nummer 110 hinterlegt ist weiss aber ncith wie ich das machen muss
weil sonst muss ich jedes mal alles per hand eingeben die adresse. und das soll dann auch so sein wenn ich 111 eigebe das dann die andere adresse kommt die dann da hinterlegt werden soll


ich bitte euch um hilfe wie kann ich das machen soweit reicht mein formel wissen bei excel nicht


ich sage schonmal danke für eure hilfe
Mitglied: creyzee
08.12.2009 um 19:32 Uhr
Hallo,

1) erstell eine Sub:

Sub auto_open()
Range("A1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = ActiveCell.Text + 1
End Sub

Diese wird immer beim Öffnen der xls ausgeführt. Da kannst dann die Rechnungsnummer entsprechend inkrementieren.

2) Das geht mit der eingebauten Funktion "sverweis". Probiers einfach mal aus

der creyzee
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.12.2009 um 19:34 Uhr
Moin thomas44,

willkommen im Forum.

Der erste Punkt ist sicherlich weder mir noch allen anderen klar
nun möchte ich gerne das bei der Rechnungnummer sobald ich die tabelle öffen dann ein weiter geht .
z.b. 15569-10 dann soll wenn ich die recnung wieder öffne 15569-11 stehen udn immer so weiter
Also die Mimik mit dem Hochzählen der Rechnungsnummer ist schon verständlich (die zweite Zeile).
Aber wie jetzt-du hast eine Rechnung geschrieben (und gespeichert) als Rechnung.xls und wenn du diese Datei öffnest, sollen alle Daten verworfen werden und du fängst wieder mit einer neuen Rechnungsnummer an? brauchst du denn die bereits erstellten Rechnungen nicht mehr?

Das zweite Problem
ich möchte gerne ob wo die adresse hin kommt nur gerne ne nummer eingeben z.b. 110 und dann soll da die adresse kommen die dann auf die nummer 110 hinterlegt ist
ist sicherlich mit SVerweis() lösbar - allerdings vorausgesetzt,
  • du hast in irgendeinem Excelfile -und/oder
  • in irgendeinem Tabellenblatt
  • in irgendeinem konkret benennbaren Zeilen/Spaltenbereich
  • tatsächlich alle Stammdaten (am besten aufsteigend sortiert) vorliegen.
Ist dem so?

Und die Angabe einer Excelversion (Beispiel Excel 5.0 oder Excel 2000...) wäre nett.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: thomas44
08.12.2009 um 20:10 Uhr
hallo danke schonmal für die schnelle antwort

ja ich habe das gespeichert und wenn ich öffne dann ist die alte rechnungsnummer da aber man kann doch wie bei dem datum mit =heute() auch sich beim öffnen immer das aktuelle datum anzeigen lassen gibt es dafür dann auch die möglichkeit sowas für die rechnungnummer zu machen.

zu dem 2 nein sowas habe ich nocht nicht vllt könntest du mir erklären wie man das macht ich weiss nicht wie ich einen sverweis schreiben kann habe ich noch nie gemacht .
ich bräuchste da echt eure hilfe

ich habe office xp

danke schonmal im vorraus


Lg Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
08.12.2009 um 21:18 Uhr
Also ich hab eher das Gefühle das es mehr Sinn machen würde das ganze in access zu erstellen. Alternativ im internet nach einem wahrenwirtschaftsystem suchen. Bei Lexware gibts das für kleines Geld und erfüllt die gesetzlichen Ansprüche. Gibts sicher aber auch als Freeware
Bitte warten ..
Mitglied: costello
08.12.2009 um 21:26 Uhr
Hallo thomas44,

das Programm hier kann dir dein Leben leichter machen in dem du dir die Rumfrickelei mit Excel ersparst.

Schöne Grüße,

costello
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.12.2009 um 21:44 Uhr
Ergänzend zu wiesi200 und costello:

Fertige Programme haben außerdem den Vorteil, dass sie geregelte Strukturen und Abläufe zwangsweise vorgeben.

Ich rate dir auch von Excel ab und auf jeden Fall von einem Drauflos-"Programmieren" mit einem eher vagen Plan und einer sehr vagen Vorstellung von der Bedienung des Werkzeugs.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: thomas44
09.12.2009 um 00:13 Uhr
Hi costello


kannst du mir das programm erklären wie ich da meine eigenen daten rein bekomme wie mein adresse und so und mein briefkopt und den firm name


danke im vorraus


lg thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.12.2009 um 02:11 Uhr
Hallo thomas,

wie wäre es wenn du uns deine Daten mitteilst. Dein Firmenlogo, deine Bankdaten, deine Kundenliste, deine Artikelliste / Leistungen, deine Lieferantenliste, deine Einkaufsbedingungen, deine Umsatzsteuer ID nummer, dein finanzamt, deine gewerbeanmeldung, deine AGB's usw. Wie setzen das dann alles in der von dir bevorzugten Warenwirtschaft (Es gibt über 1000 alleine im Deutschsprachigem Raum) um.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
09.12.2009 um 08:41 Uhr
Moin!

Pjordorf hat's schon gut erklärt, ich glaube "jetzt" sind wir an dem Punkt angelangt wo du dir selbst weiterhelfen musst.
Sowas kann man natürlich in Excel bauen, allerdings setzt das auch voraus das man weis was man da tut (schon allein wegen der rechtlichen Geschichte).

Informiere dich mal nach einem geeigneten Warenwirtschaftssystem, vielleicht wird das Programm, das Costello dir gezeigt hat, ja schon deinen Anforderungen gerecht. Arbeiten musst DU aber damit, also musst du dich da zwangsläufig selber reinarbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: nymrod
09.12.2009 um 08:47 Uhr
Ich kann da gar nichts verwerfliches drann entdecken... Die Rechnung wird 2x ausgedruckt (Kopie/Original) eine heftet man weg, die andere geht direkt zum Kunden. Beim nächsten mal öffnen ist die Rechnungsnummer automatisch angepasst... wo ist das Problem?

Und der Lösungsansatz von Creyzee funktioniert einwandfrei
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
09.12.2009 um 11:17 Uhr
Dann öffnest du aus versehen 2x und schon hast du eine Lücke in der Nummer wenn du die nicht ausdruckst.
Bitte warten ..
Mitglied: thomas44
09.12.2009 um 21:10 Uhr
Das programm entspricht ja auch schon meine anforderungen nur ich weiuss nicht wie ich da meine persöhnlichen daten eingeben kann
Bitte warten ..
Mitglied: costello
09.12.2009 um 23:32 Uhr
Hallo thomas44,

Hier kannst du erfahren wie du deine Stammdaten eingeben kannst.
Entweder kaufst du dir die Pro Version (49 €) oder machst es wie der Programmierer beschreibt. Man benötigt dazu überhaupt keine Programmierkenntnisse.

Schöne Grüsse

costello

<edit> Hier kannst du eine Alternative downloaden falls dir die Stammdaten-Eingabe nicht gelingt.
Leider wird das Programm nicht mehr gepflegt wie es aussieht. <edit>
Bitte warten ..
Mitglied: curlybiggelow
15.12.2009 um 09:15 Uhr
.. und wenn man eine Firma führt und Rechnungen stellt, muß man in erster Linie die Grundsätze der ordnungemäßen Buchführung beachten und hat erst in zweiter Linie ein oder zwei technische Probleme. Die meisten Leute wollen zu Beginn ihrer Selbstständigkeit diese Dinge mit irgendeinen Office-Paket zu lösen - das ist aber kein guter Gedanke. Allein die Vorschriften darüber was alles auf einer Rechnung enthalten sein muß, lassen die meisten Nicht-Kaufleute gleich zu Anfang in alle möglichen Konflikte mit dem Finanzamt schliddern.

Ich kann dir nur raten gleich mit einer professionellen Faktura zu starten. Für etwa 50 Euro erhält man schon so etwas wie 'Lexware Faktura' und für etwa 100 €uro gibt es eine komplette E/Ü-Rechnung wie 'Buero Easy'. Das sind eher praktikable Lösungswege für Freelancer und KMUs in denen doch nicht wirklich hauptberufliche Buchhalter arbeiten, die alle Vorschriften und aktuellen Änderungen des Finanz- und Steuerwesens genau kennen. Ein Warenwirtschaftssystem ist vielleicht als Startoption gar nicht so interessant, weil die wenigsten Freelancer wirklich eine Waren-Bestandsführung benötigen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel-Formel oder VBA (7)

Frage von nicki01 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst In Excel das Datum aus einer Registerlasche in einer Formel verwenden (7)

Frage von michael1306 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel: Matirx mit Formel automatisch befüllen (5)

Frage von sims zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel verliert die Formel, behält aber den Wert (10)

Frage von derausgroenloh zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...