Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Microsoft Office

GELÖST

Excel suchen per Makro

Mitglied: anchle

anchle (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2013 um 16:56 Uhr, 6273 Aufrufe, 2 Kommentare

ich habe eine Gebührentabelle. In Spalte A stehen die Werte. z.Bsp. 6000. In D1 gebe ich den Wert ein, der gesucht werden soll, z.B. 5900. Die werden natürlich nicht gefunden. Schön wäre es allerdings, wenn das Makro den Wert 6000 findet. In der Spalte B steht dann die Gebühr,

such = Range("D1")

Range("A6").Select


On Error Resume Next
Cells.Find(What:=such, After:=ActiveCell, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
xlPart, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
False, SearchFormat:=False).Activate
Cells.FindNext(After:=ActiveCell).Activate
Mitglied: colinardo
24.11.2013, aktualisiert um 18:41 Uhr
Hallo anchle,
wozu ein Makro wenn du es auch mit einer Matrix-Formel erledigen kannst:
=SVERWEIS(INDEX($A$6:$A$65535;VERGLEICH(WAHR;$A$6:$A$65535>=$D$1;0));$A6:$B$65535;2;WAHR)
Dies Formel gibst du in einer Zelle deiner Wahl ein, diese Zeigt dann zu deinem eingetragenen Wert in D1 den dazu passenden Wert aus Spalte B passend zu den Einträgen in A6:A65535 an. Wenn der Wert nicht existiert wird der nächst größere Wert genommen.
BITTE BEACHTEN: Dies ist eine Matrix-Formel. Man muss die Formel mit STRG-SHIFT-ENTER abschließen anstatt nur mit einem "einfachen" Enter. Eine Matrixformel erkennt man in Excel daran das in der Formelzeile die Formel mit geschweiften Klammern eingefasst wird.

Wenn doch keine Formel in Frage kommt, hier auch eine Variante per Makro:
Hierbei steht in D1 dein Suchwert welches in A6:A65535 gesucht wird, und bei Übereinstimmung bzw. nächst größerem, der Wert in Spalte B in Zelle E1 eingetragen wird. Passt der Wert nicht ganz, wird in D1 automatisch der dazu passende Wert eingetragen. Das verwendete Sheet ist noch in Zeile 3 anzupassen.
01.
Sub Search() 
02.
    Dim rngSuchwert As Range, rngTarget As Range, rngSearch As Range, sheet As Worksheet 
03.
    Set sheet = Worksheets(1) 
04.
    Set rngSuchwert = sheet.Range("D1") 
05.
    Set rngTarget = sheet.Range("E1") 
06.
     
07.
    For i = 6 To 65535 
08.
        If sheet.Cells(i, 1).Value >= rngSuchwert.Value Then 
09.
            rngTarget.Value = sheet.Cells(i, 2).Value 
10.
            rngSuchwert.Value = sheet.Cells(i, 1).Value 
11.
            Exit For 
12.
        End If 
13.
    Next 
14.
End Sub
Falls noch etwas unklar sein sollte, hier ein Demo-Excel-File zum Download.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: anchle
24.11.2013 um 19:43 Uhr
Hallo, recht herzlichen Dank. Ich liebe Makros, daher habe ich diese Variante gewählt. Ich lasse erst Dein Makro laufen, dann korrigiert er den Suchbetrag und den suche ich dann mit meinem Makro. Er springt auf die Zelle und ich kann die verschiedenen Gebühreneinheiten ablesen. einfach genial! Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel Makro
Frage von maloh1984Microsoft Office4 Kommentare

Hallo Habe ein Problem, ein Kunde der hat Excellisten mit Makro die lassen sich öffnen aber die Buttons reagieren ...

Microsoft Office
Excel-Makro
gelöst Frage von yuki13Microsoft Office7 Kommentare

Hallo Zusammen!! :-) Ich bin nicht so fit in Excel Makros und wollte mich hier erkundigen, ob mir jemand ...

VB for Applications
Excel Makro zum Suchen von Spalten und exportieren in CSV
Frage von RaptoxVB for Applications3 Kommentare

Hallo Zusammen Ich bin nun seit längerem daran beschäftigt in Excel 2013 ein Makro zu basteln, welches folgendes erledigt: ...

Microsoft Office
Excel Makro: in Zeile suchen, Spalten ein- und ausblenden
gelöst Frage von Florian86Microsoft Office2 Kommentare

Hallo, ich möchte in der Datei, in Zeile eins nach der KW suchen und mir dann den Bereich von ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...