Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel SVERWEIS zum Vergleichen 2er Tabellen.

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: beda2806

beda2806 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2013, aktualisiert 13:40 Uhr, 2109 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Leute,

Ich habe ein Problem.
Ich versuche gerade für eine Abrechnung von Zählerständen ein Excel zu bauen welches mir dabei behilflich sein soll.

Den SVerweis ansich habe ich bereits erfolgreich eingebaut.
Jetzt habe ich aber Folgendes Problem;

Ich habe ein Sheet mit Werte_Alt und eines mit Werte_Neu.
Wie es die Namen bereits sagen, handelt es sich hierbei um einerseits Werte für die alte Abrechnung und andererseits um Werte für die Neue Abrechnung.
Mein SVERWEIS vergleicht nun beide Sheets anhand der Seriennummer und Trägt mir alle meine Wichtigen Daten (Totalzählerstände, Mono, Color, A3 A4), in das Sheet Berechnung ein. (Aus diesem Sheet erstelle ich dann eine Differenz Rechnung für einen bestimmten Zeitraum)
So weit so gut. Bis hierhin funktioniert es ja schon mal.
Der ganze Aufwand entsteht ja nur weil leider die Geräte nicht immer an der gleichen Stelle im System Stehen.

Jetzt kommt der schwierigere Teil.

Es kann vorkommen das in dem Sheet Werte_Alt Geräte stehen welche im Sheet Werte_Neu nicht vorkommen. Aber auch diese Werte werden für die Differenzrechnung herangezogen. Ich muss ja dieses Gerät trotzdem abrechnen.
Mit dem SVERWEIS, zumindest so wie ich ihn bis jetzt verwende, ist dieses Unterfangen nicht mehr möglich. Somit würden mir diese Geräte in meiner Berechnung nicht mehr Aufscheinen.

Es kann aber auch genau umgekehrt sein das im Sheet Neu Geräte dazugekommen sind, welche in der Alten Liste noch nicht vorhanden waren.

Soll heißen:
Werte Alt: Gerät A, Gerät B, Gerät C, Gerät D
Werte Neu: Gerät B, Gerät C, Gerät A, Gerät Y
Werte Für Berechnung: Gerät A(werte Alt, Werte Neu), Gerät B(werte Alt, Werte Neu), Gerät C(werte Alt, Werte Neu),

Aus dem Sheet Werte Für Berechnung ziehe ich nun schlussendlich alle meine erforderlichen Werte, damit diesem im letzten Sheet Berechnung Differenz pro Gerät für den Zeitraum (Werte Alt bis Werte Neu) berechnet werden. Und erst mit diesen Werten kann ich rechnen. Dies funktioniert allerdings nur wenn auch Geräte welche nicht in beiden Listen vorkommen, berücksichtigt werden.

Somit sollte es Schlussendlich so aussehen:
Soll heißen:
Werte Alt: Gerät A, Gerät B, Gerät C, Gerät D
Werte Neu: Gerät B, Gerät C, Gerät A, Gerät Y
Werte Für Berechnung: Gerät A(werte Alt, Werte Neu), Gerät B(werte Alt, Werte Neu), Gerät C(werte Alt, Werte Neu), Gerät D(werte Alt), Gerät Y(werte Neu)

Ich hoffe es ist einigermaßen Verständlich was ich versuche zu erreichen.

Anbei habe ich euch noch ein paar Screenshots beigepackt. VL wird es dann noch verständlicher.

Werte Alt: d1d527ecd463eddd4f1a7cf069aa4d95 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Werte Neu: d96104d60ffb820f3fbb99bc9857d00d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Werte für Berechnung: 2086ff8424d0b41483a8fbc63c6efd67 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich bitte um eure Mithilfe.

Solltet ihr noch fragen haben gebe ich euch so schnell wie möglich eine Antwort.

Beste Grüße
BEDA
Mitglied: perpendicular
06.11.2013 um 14:26 Uhr
Hallo BEDA!
Ich habe den thread nochmal angefasst, weil bislang keine Antwort da war.
In Excel wirst Du keine reine Funktion finden, die Deine Ansprüche erfüllt. Trotzdem gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Du erstellst Kopien der Sheets, welche dann als Berechnungsgrundlage dienen. Mit "Wenn"-Funktionen kannst Du dann festlegen, was passiert, wenn ein Eintrag beispielsweise nur in "alt" aber nicht in "neu" oder andersherum enthalten ist. Das ist durchaus etwas aufwendig, aber das wird etwas sein, was Du mit Deinen Kenntnissen hinbekommen kannst.

2. Erstellung eines VBA-Skripts, welches dann automatisch sowohl die erforderlichen Prüfungen, als auch die Berechnungen durchführt. Hier wird die Herausforderung vermutlich in mangelnden Kenntnissen liegen - sorry, wenn ich da falsch liegen sollte, aber dann hättest Du ja das Problem nicht .Ich selbst bin auch kein VBA-Kenner, habe aber im Netz bereits andere Foren gefunden, in denen User mir durchaus helfen konnten und sogar Skripte für mich geschrieben haben, wenn ich nicht weiterkam.

Ich weiß, eine wirkliche Hilfe war ich nicht, aber vielleicht konnte ich Dir einen Tipp geben, der Dich zumindest in die richtige Richtung bringt.

Gruß
perpendicular
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel Daten aus diversen Tabellen sammeln (9)

Frage von FitforLife zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel 2010 - Zwei Tabellen vergleichen (Zugriffsprüfung) (2)

Frage von d4shoerncheN zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...