Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Excel, Zeitnachweis - Addieren von Uhrzeiten

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: d4shoerncheN

d4shoerncheN (Level 2) - Jetzt verbinden

03.02.2014, aktualisiert 09:10 Uhr, 3272 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen,

ich habe eine kleine Frage an unsere Excel-Experten hier.

Ich hätte gerne einen simplen Zeitnachweis der ca. so aussieht

Tag Arbeitsbeginn Arbeitsende StundenPause
03.02.2014 08:00 16:30 08:00 0:30

Soll-Stunden IST-Stunden Differenz
38,5 36:30 -2:00

Es wird für jeden Tag Arbeitsbeginn- und ende, sowie die Pausenzeit eingetragen. Der feste SOLL-Wert in einer separaten Spalte. Die Addierung der einzelnen gearbeiteten Stunden funktioniert, was nicht funktioniert ist die Errechnung der Spalte "Differenz". Spalte Differenz ist wie folgt formatiert: ("Soll" Standard "Std. sind =") und als Zahl wurde 38,5 eingetragen.

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Gruß

Mitglied: certifiedit.net
03.02.2014 um 09:06 Uhr
Moin,

fix nach Franks Plan, jede Suchanfrage per Administrator Forum? ;)

http://www.tippscout.de/excel-stunden-korrekt-addieren-arbeitszeit_tipp ...

Sollte das ganz gut erklären, imho habe ich mich bei der Fragestellung auch mal daran orientiert.

Beste Grüße,

Christian
certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
03.02.2014, aktualisiert um 09:20 Uhr
Moin,

das summieren ist auch nicht das Problem.

Die Soll-Zeit ist halt mit "38,5" eingetragen und denke das man die Komma-Zahl nicht auf Uhrzeiten berechnen kann. Trage ich alternativ "38:30" ein für 38 1/2 Stunden, rechnet er zwar, aber zeigt keine MINUS-Uhrzeit an.

NACHTRAG
Okay, wenn ich nun mit 38:30 arbeite klappt es mit dieser Formel
01.
=TEXT(ABS(E8-D8);WENN(D8>E8;"-";)&"[h]:mm")
Schöner wäre es, wenn die Berechnung auch mit "38,5" funktionieren würde. Aber markiere es als gelöst, falls doch noch jemand eine gute Lösung hat, wäre ich dankbar.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.02.2014 um 09:22 Uhr
Dann mal durchhangeln,

folgendes scheint das zu beheben. http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=55004

Wo in deinem Office das umgestellt werden muss müsstest du aber selbst schauen (keine Infos welche V).
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 03.02.2014, aktualisiert um 13:31 Uhr
Hi @d4shoerncheN,
falls doch noch jemand eine gute Lösung hat, wäre ich dankbar.
das ist schnell mit einer Formel erledigt:
Beispiel:
A B C
38,5 36:30 =((B1*24)-A1)/24

Spalte A ist normal als Zahl formatiert, Spalte B und C als Zeit [hh]:mm

Zeitangaben sind in Excel immer ein Teil von 24, 12:00 entspricht z.B. 0,5 als Zahl. 24:00 = 1,0 , 36:00 = 1,5 , usw. Das ganze kannst du sehen wenn du mal eine Zelle die einen Zeitwert enthält als Zahl formatierst. In der Formel wandeln wir also die Zeitwerte durch Multiplikation mit 24 um, rechnen damit und zum Schluss teilen wir das ganze wieder durch 24 und erhalten den gewünschten Zeitwert.

Und natürlich die Option "1904 Datumswerte" nicht vergessen umzustellen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel: Einzelne Zeilen einer mehrzeiligen Zelle auslesen (3)

Frage von Booster07 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
CSV-Converter deaktiviert Add-ins in Excel (2)

Frage von freeskierchris zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
Excel Makro zum Suchen von Spalten und exportieren in CSV (3)

Frage von Raptox zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
Excel Zählewenn aus Formel Wert (2)

Frage von cberndt zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (7)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...