Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

EXCH13 versendet keine Mails

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Futschel

Futschel (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2013 um 11:09 Uhr, 3677 Aufrufe, 25 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe einen Exchange2013 installiert, alle Updates inklusive. Mit der Anleitung von Serversolutions/POPCon soweit vorbereiten.

Die ersten Benutzer sind auch angelegt, einloggen im OWA und ECP geht ohne Probleme.

Das versenden von Mails intern geht nicht.
Externer Mail-Versand ist vorbereitet aber nicht scharf gestellt, da die Umstellung erst in 14 Tagen statt findet.

Wo kann ich nachschauen und herausfinden weshalb keine E-Mails versendet werden??

Mit freundlichen Grüßen
Kevin
Mitglied: Barthinator
16.07.2013, aktualisiert um 11:59 Uhr
Moin,

sind die entsprechenden Dienste gestartet?

Wenn du die Mail sendest, bleibst sie dann im Postausgang, Entwürfe o. Ä.? oder wird sie als gesendet angezeigt?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
16.07.2013 um 12:05 Uhr
Dienste sollten laufen, da der Server mehrfach neugestartet wurde.

Die E-Mail landet im OWA Ordner Entwürfe
Beim Outlook Client liegen diese E-Mails dann im Postausgang.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Barthinator
16.07.2013 um 13:20 Uhr
Zitat von Futschel:
Dienste sollten laufen, da der Server mehrfach neugestartet wurde.

Sorry aber schau bitte nocheinmal selbst unter Dienste nach, ob die einwandfrei laufen. Nur weil der Server neugestartet wurde heißt es ja nicht, dass auch die Dienste alle an sind.

Steht irgendetwas in der Ereignisanzeige?
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
16.07.2013, aktualisiert um 13:22 Uhr
Intern brauchst Du erst einmal kein POPCon etc.

Hast Du den Exchange Stand-Alone oder in die bestehende Infrastruktur installiert?

Läuft der Transportdienst?

Was steht im Log des Transportdienstes?

Sind die Emails in der E-Mail-Warteschlange aufgeführt mit entsprechender Fehlermeldung?
Bitte warten ..
Mitglied: clausc
16.07.2013 um 14:05 Uhr
Hallo, was meinst Du mit "Externer Mail-Versand ist vorbereitet aber nicht scharf gestellt, da die Umstellung erst in 14 Tagen statt findet. " ?

Hast Du da irgendetwas Spezielles im Sendekonnektor eingestellt oder nicht eingestellt?
Bitte warten ..
Mitglied: Hakketas
16.07.2013 um 14:18 Uhr
Da du PopCon einsetzt, vemute ich, das du über einen Smarthost senden möchtest und keinen MX Eintrag hinterlegt hast.

Ist der SendeConnector korrekt angelegt? Stichwort Smarthost und Authentifiizierung an diesem.
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
16.07.2013, aktualisiert um 20:46 Uhr
Für die Interne Email Zustellung werden keine Sendeconnectors benötigt
bzw. diese Connectors sind versteckt und müssen nicht konfiguriert werden.

Prüfe Log-Dateien, Ereignisanzeige und, wie gesagt, die Email-Warteschlange

Prüfe erst einmal, warum Du Intern nicht senden/empfangen kannst
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
16.07.2013 um 17:04 Uhr
Da gehe ich morgen früh mal bei !

1) Der Server ist in einer Domäne als Standalone mit der Rolle Excahnge
2) Der Sendeconnector ist für Smarthost eingerichtet aber Deaktiviert, da noch nix empfangen oder gesendet werden soll (extern)
3) Die Dienste kontrolliere ich dann morgen, sowie die Ereignislog.

Danke für die Anregungen und die nachfragen, bis morgen !

Mit freundlichen Grüßen
Kevin
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
16.07.2013 um 20:38 Uhr
Du hast aber nicht den Empfangsconnector für Clients deaktiviert?
Der wiederum ist schon an der Oberfläche konfigurierbar und wird zwingend benötigt, lediglich Sendeconnectors müssen nicht konfiguriert werden, bei kleinen Szenarien. (für Internes Mail-Routing)
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
18.07.2013 um 09:38 Uhr
Guten Morgen,
also deaktiviert wurde der Empfangsconnector über den POPCon die Mails empfangen würde.
Ein Sendeconnector ist nicht mehr existend.

Alle Dienste, wo start automatisch dran steht werden ausgeführt.

Im OWA werden die Postfächer normal geöffnet, aber die Mail landet immer noch in den Entwürfen.

Der Exchange Server ist auch komplett aktiviert worden (Lizenzschlüsseleingabe)

Wo sitzt hier nun das falsche Häkchen ?

LG
Kevin
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
18.07.2013 um 11:21 Uhr
Schau mal, ob der Empfangsconnector Client aktiviert ist. Du kannst auch beide (Client und Default) aktivieren. Bei diesen Einstellungen geht es darum, ob und wie Emails vom Transportdienst angenommen werden. Ist kein Empfangsconnector aktiviert, kann der Transportdienst auch keine Mails annehmen. Folglich bleiben die Mails beim Absender / Client
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
18.07.2013 um 17:11 Uhr
- Alle 5 Standard Empfangs-Konnektoren sind da und aktiviert !
- Sende Konnektor ist entfernt, gelöscht !

- Ansprechen per Ping (Name und IP) ist OK
- Webbrowser Aufruf (OWA und ECP) ist OK
- Anbindung Outlook Client OK

- In der Exchange Toolbox für die Warteschlange tauchen keine Mails auf.
- Im Posteingang des Outlook Clients bleiben die Mails liegen.

Wer kann mir da weiter helfen ? Wer hätte "lust" sich mal per Remote anzuschauen ?

LG
Kevin
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
19.07.2013, aktualisiert um 08:12 Uhr
Ganz banal: Firewall?
Check mal in der Exchange Verwaltungshell Test-MapiConnectivity -Identity [DOMÄNE\USER]

Kannst Du Dich mal per Telnet auf Port 25 verbinden und eine Mail per SMTP abliefern?
Mich würde interessieren, ob die dann bei entsprechenden Postfach zugestellt wird: würde bedeuten, das der Transportdienst grundsätzlich funktioniert und das Problem eventuell beim Client-Access zu suchen ist.

Remoteunterstützung kann ich Dir nicht anbieten. Habe selbst genug um die Ohren.


telnet [hostname] 25

Zum Beispiel:

telnet mail.example.com 2
220 service ready

HELO foobar.example.net (Absender Hostname)
250 OK

MAIL FROM:<sender@example.org>
250 OK

RCPT TO:<receiver@example.com>
250 OK

DATA

354 start mail input

Nachricht, egal was Du schreibst
.

250 OK
QUIT

221 closing channel


PS: den Punkt (.) am Ende der Nachricht (DATA) nicht vergessen!
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
19.07.2013 um 08:16 Uhr
Eventuell musst Du die SenderID Prüfung deaktivieren, damit der EXCH die Mails annimt:

Set-SenderIDConfig -Enabled $false

Dann, später wieder aktivieren nicht vergessen

Set-SenderIDConfig -Enabled $true
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
19.07.2013 um 09:04 Uhr
Beim Versenden über die Shell kommt als Meldung dann:

"Queued mail for delivery"

Was für mich heißt das die Mail im Exchange in der Warteschlange stehen müsste, richtig ?
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
19.07.2013 um 09:40 Uhr
Wird sie dann im entsprechenden Postfach angezeigt?
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
19.07.2013 um 10:10 Uhr
Negativ... In der Warteschleife liegen 31 Mails für "Nicht erreichbare Domänen"

Warteschlangen ID: Exchange/unreacheable Quelle: DNS Betreff: Inbound proxy probe

Fehler: Ein entsprechender Connector zum weiterleiten des Externen Empfängers kann nicht gefunden werden;16 <No Matching Connector>

Emailadresse: inboundproxy@inboundproxy.com
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
19.07.2013 um 10:52 Uhr
Hast Du die entsprechendnen akzeptierten Domänen angelegt?
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
19.07.2013 um 11:27 Uhr
Standard ist ja domäne.local

da zu habe ich dann domäne.de eingetragen. Von mehr wüsste ich nicht was da rein muss.
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
19.07.2013 um 12:08 Uhr
Stell das LogginLevel des Transportservers höher (debug)

Starte die Warteschlange neu
Starte den Transportdienst neu

Prüfe die Logdateien des Transportservers.
Prüfe Eventlogs
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
19.07.2013, aktualisiert um 15:26 Uhr
Kannst du mir sagen wo ich das Umstellen soll ?

Die Dienste habe ich bereits neugestarte, werde aus dem Eventlog aber auch nicht schlauer.

Wo befinden sich die Logdateien vom Transportserver ?
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
19.07.2013 um 16:45 Uhr
In der GUI vom EX2013 kann ich Dir das nicht sagen... beim EX2010 befinden sich die Speicherorte der Logdateien auf der Eigenschaftsseite des Transportservers....

--Serverkonfiguration
Hub-Transport
---------Eigenschaften des jeweiligen Servers

Connectivitätsprotokolle
SMTP Protokolle (Eingang/Ausgang)
Nachrichtenverfolgung

Die Protokolierung stellst Du pro Empfangsconnector ein
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
19.07.2013 um 16:46 Uhr
Für heute kann ich Dir nicht mehr behiflich sein, aber ich denke wirklich, dass Du mal den Fehlermeldungen in der Warteschlange auf den Grund gehen solltest > Google Recherche

und das gewissenhafte Prüfen der Logdateien / Eventlogs > Google Recherche
Bitte warten ..
Mitglied: Futschel
19.07.2013 um 17:18 Uhr
Einer meiner Kollegen hat Spaßes halber mal die AD und den DNS mit auf dem Exchange installiert.

und einen Internen Versand Connector angelegt nun gehts.
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
19.07.2013 um 20:06 Uhr
Spaßes halber AD und DNS installiert??? Naja.... hört sich für mich nach Pfusch an, sorry. Der Internet Connector hat nichts mit dem Internen Versand zu tun.

Viel Spaß noch & Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(4)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Groupware
Newsletter Mails vom Webserver oder Mailserver versenden? (10)

Frage von Lakatusch zum Thema Groupware ...

Google Android
GMail: Gruppierung von Mails (2)

Frage von honeybee zum Thema Google Android ...

Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...