Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 Betreff Unzustellbar Warum?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: chrischieeee

chrischieeee (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2010 um 21:48 Uhr, 6603 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

User A = aus Firma A
User B = aus Firma B

User A will User B eine Mail zuschicken. Kurz nachdem User A die Mail abgeschickt hat, bekommt User A eine Unzustellbarkeitsbericht. User B bekommt davon nichts mit.
Nun kommt das eigentliche Problem --> Warum???

Ich bin wie folgt vorgegangen:

1. Header der Mail, nur ist der leer. Rechtsklick auf Mail dann Optionen, da ist nichts
2. Ereignisanzeige -->Anwendungen, auch nichts
3. Symantec Mail Security, auch nichts
4. Mail Warteschlange auch nichts, eigentlich klar "Unzustellbarkeitsbericht"
5. Exchange Nachrichtenverfolgung, natürlich nichts

Jetzt stehe ich auf dem Schlauch.
User A hat dieses Problem nicht nur mit der einen Mail, sondern auch mit einer anderen. Beide gingen an verschieden Adressen und hatten unterschiedlichen Anhang (PDF). Sonst keine Problem.



Mail:
_____________________________________________
Von: Systemadministrator
Gesendet: Donnerstag, 14. Oktober 2010 15:27
Betreff: Unzustellbar: Unser Telefonat heute - Positionsprofil

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

Betreff: WG: Unser Telefonat heute - Positionsprofil
Gesendet am: 14.10.2010 15:27

Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:

@aol.com am 14.10.2010 15:27
Keines Ihrer E-Mail-Konten kann Nachrichten an diesen Empfänger senden.



Vollständigkeit halber:
Server: SBS 2008 mit Exchange 2007
Client: Windows XP mit Office 2003
Connection: VPN

Vielleicht hat einer eine Idee!?!?!?

Danke im voraus.
Mitglied: compispezi
18.10.2010 um 22:02 Uhr
Servus,

ist ja klar das B nix mitgekommt, der Server von B weist die Zustellung ab.

Dein Empfanger ist bei AOL und ich gehe jetzt mal davon aus, Du hat einen T-Online Anschluß. (Sorry muss spekulieren da du darüber nix geschrieben hast.


Du musst bei T-Online das Relaying freischalten, sonst nimmt AOL die Mails nicht an.

Ein weiterer Grund können das Überschreiten der Grenzwerte oder ....

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: chrischieeee
18.10.2010 um 22:15 Uhr
Zitat von compispezi:
Servus,

ist ja klar das B nix mitgekommt, der Server von B weist die Zustellung ab.

Dein Empfanger ist bei AOL und ich gehe jetzt mal davon aus, Du hat einen T-Online Anschluß. (Sorry muss spekulieren da du
darüber nix geschrieben hast.


Du musst bei T-Online das Relaying freischalten, sonst nimmt AOL die Mails nicht an.

Ein weiterer Grund können das Überschreiten der Grenzwerte oder ....

Gruß
Helmut

Hallo,

Vielen Danke, für Deine schnelle Antwort

In der Firma A arbeiten 40 User, die wiederum zig Mails am Tage an unterschiedlichen Adressen Mails schicken. Da nicht beide Mails an AOL gingen sonder die andere an web.de ging, glaube ich nicht, dass am Relaying liegt.

SMTP läuft über Vodafone.

Was genau meinst Du mit "Ein weiterer Grund können das Überschreiten der Grenzwerte oder ...."?
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
18.10.2010 um 22:30 Uhr
Servus,

nun, du kannst dem Server Übermittlungsgrenzen einrichten, wenn z.B.: das Postfach 1 Gbyte überschritten hat, dann wird nix mehr verschickt.

Aber jetzt mal zurück zum Relaying, läuft der Server schon länger und jetzt plötzlich kommt das Problem oder ist er neu aufgesetzt.

Hat nur 1 User das Problem oder alle 40.

Verschickst du über Smarthost oder DNS.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: chrischieeee
18.10.2010 um 22:46 Uhr
Zitat von compispezi:
Servus,

nun, du kannst dem Server Übermittlungsgrenzen einrichten, wenn z.B.: das Postfach 1 Gbyte überschritten hat, dann wird
nix mehr verschickt.

Aber jetzt mal zurück zum Relaying, läuft der Server schon länger und jetzt plötzlich kommt das Problem oder
ist er neu aufgesetzt.

Hat nur 1 User das Problem oder alle 40.

Verschickst du über Smarthost oder DNS.

Gruß
Helmut

Hallo,

der Server läuft seit ca. 11 Monaten und der Fehler kommt, meines Erachtens, zum ersten mal und nur bei 1 User.

Wir verschicken über Smarthost.

Danke für Deine Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
18.10.2010 um 23:00 Uhr
Hallo,

Wenn es nur bei einem Benutzer ist, dann kontrollier mal ob dieser Benutzer die betreffenden Empfänger irgendwie in seinen Kontakten/Vorschlagslisten stehen hat und lösch die dann mal.


Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
18.10.2010 um 23:04 Uhr
Servus,

nun, es wird jetzt nicht unbedingt leichter.

Folgende Möglichkeiten:

1.
Versender ist auf der Blacklist beim Empfängerserver. Schicke dem Empfänger mal mit einem anderen User der Domain eine Mail und dann von extern z.B: gmx.

Gemäß der Meldung:

*

Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:

@aol.com am 14.10.2010 15:27
Keines Ihrer E-Mail-Konten kann Nachrichten an diesen Empfänger senden.

***

sollte der entsprechende Empfänger von keinem euer Postfächer erreichbar sein. Wenn dem so ist, dann kann es sein das Ihr auf irgendeiner Spamlist gelandet seid. Ein versenden mit einem alternativen Externen Mailuser sollte den Empfänger erreichen. Wenn auch das nicht funktioniert, ist es nicht euer Problem.

2.
Hast Du die Postfachgrösse gejeckt.

Jetzt hast Du erst mal etwas zu tun.

Ich verabschiede mich jetzt in den Feierabend.

Gruß
Helmut

Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: NicNRW
19.10.2010 um 08:59 Uhr
Ich würde auch erstmal ein Test von jemandem anders in eurer Firma an die nicht funktionierende Mailadresse senden.

Genaues abklopfen des Fehlers.
Blockiert das nur einer, oder mehrere? liegt es an AOL, das du oder irgendwer AOL als Empfänger gesperrt hat?

u.Unmal das Logging hochdrehen, dann sollte der Server auch weniger geheimnissvolle Aktionen durchführen.


Schöne Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: chrischieeee
19.10.2010 um 12:03 Uhr
Hallo,

Vielen Dank für Deine Mühe.
Leider kann ich das so nicht ganz testen, bzw. würde für den Kunden richtig blöd ausschauen. Es handelt sich hierbei um eine Personalfirma(User A) die zwei Kandidaten (User B) keine Mail schicken kann. Via Privat Account (also Extern) funktioniert es. Entweder liegt es am User selbst oder Geister haben die Hände dazwischen.
Wie schon geschrieben, alles andere Mails rein-raus funktioniert...
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
20.10.2010 um 09:36 Uhr
Hallo,

etwas schräg das Ganze. Daher sei hier auf eine ebenfalls schräge Ursache verwiesen. Überprüf das mal, ist ein völlig anderer Ansatz, von selbst kommt man auf sowas nie.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
20.10.2010 um 11:01 Uhr
Servus,

also, sind die Empfänger bei AOL?
Geht es bei alternativen AOL Adressen?

Ich habe mal gegoogelt und eine ganze Menge mit identischen Problemen beim versand an AOLgefunden.

Verschickt die Mails mal als "Nur Text"

Sonst den Empfänger um den Eintrag in die Whitelist bitten.

Good Luck
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: chrischieeee
03.11.2010 um 12:26 Uhr
Hallo zusammen,

die Lösung bzw. Ursache konnte ich finden. Der User synchronisierte sein Outlook mit HTC Sync und damit gab es Probleme. Ich hatte das gleiche schon mal mit einem Sonyericsson. Der zerhaut die Kontakte so, dass bei manchen die E-Mail-Adresse nicht mehr funktioniert, obwohl die richtige eingetragen ist.

Danke für eure Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
Fritzbox Exchange 2007 UM Gateway mit Freetz (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema DSL, VDSL ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2007 Migration auf Exchange 2016 (3)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...