Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 Probleme

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: LKaderavek

LKaderavek (Level 2) - Jetzt verbinden

07.09.2011 um 10:08 Uhr, 4425 Aufrufe, 3 Kommentare

Seit einiger Zeit funktioniert das Anmelden am WebAccess, bis zum Neustart nicht mehr.
Heute ging ohne zutun die Postfach-Datenbank offline.

Hallo,

ich habe Probleme mit meinem Exchange 2007, komische Phänomene.

WebAccess und Datenbank nicht erreichbar.

Hier sind die LOGs aus dem EventLog...


Event 12014, MSExchangeTransport:
Microsoft Exchange konnte ein Zertifikat nicht finden, das den Domänennamen "XXX.xxx.xx" im persönlichen Informationsspeicher auf dem lokalen Computer enthält. Daher kann die STARTTLS-SMTP-Aktionsart für den Connector "SMTP" mit einem FQDN-Parameter von "XXX.xxx.xx" nicht unterstützt werden. Überprüfen Sie die Connectorkonfiguration sowie die installierten Zertifikate, damit sichergestellt wird, dass ein Zertifikat mit einem Domänennamen für jeden Connector-FQDN vorhanden ist. Wenn das Zertifikat vorhanden ist, führen Sie "Enable-ExchangeCertificate -Services SMTP" aus, damit sichergestellt ist, dass der Microsoft Exchange-Transportdienst auf den Zertifikatschlüssel zugreifen kann.

Event 1016, MSExchange ActiveSync
Wiederholte Fehler für Exchange ActiveSync mit Server [XXX.xxx.local] beim Zugriffsversuch auf Daten auf Postfachserver [XXX.xxx.local]. Exchange ActiveSync beendet vorübergehend das Durchführen von Exchange ActiveSync-Anforderungen an den Postfachserver. Der Vorgang wird für [60] Sekunden zurückgestellt. Die Ursache kann eine Überlastung des Postfachservers sein. Wenn dieses Ereignis häufig protokolliert wird, überprüfen Sie das Anwendungsprotokoll auf andere Ereignisse, die die Grundursache von Leistungsproblemen auf dem Postfachserver in der Ereignisbeschreibung angeben können.

Event 1022, MSExchange ActiveSync
Fehler bei der Verbindung zwischen dem Clientzugriffsserver und dem Postfachserver "XXX.xxx.local". Wenn dieses Ereignis selten oder nur während der geplanten Wartungszeiten für einen Postfachserver auftritt, ist keine Aktion erforderlich. Wenn das Ereignis wiederholt auftritt, überprüfen Sie die Netzwerkverbindung mithilfe von PING oder PingPath. Überprüfen Sie die Verbindung außerdem mithilfe des Cmdlets 'Test-ActiveSyncConnectivity'. Weitere Informationen:

Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionFailedTransientException: Cannot open mailbox /o=DOMAIN/ou=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)/cn=Recipients/cn=User321. ---> Microsoft.Mapi.MapiExceptionLogonFailed: MapiExceptionLogonFailed: Unable to open message store. (hr=0x80040111, ec=-2147221231)
Diagnostic context:
Lid: 18969 EcDoRpcExt2 called [length=630]
Lid: 27161 EcDoRpcExt2 returned [ec=0x0][length=180][latency=2]
Lid: 23226 --- ROP Parse Start ---
Lid: 27962 ROP: ropLogon [254]
Lid: 17082 ROP Error: 0x80040111
Lid: 26937
Lid: 21921 StoreEc: 0x80040111
Lid: 27962 ROP: ropExtendedError [250]
Lid: 1494 ---- Remote Context Beg ----
Lid: 26426 ROP: ropLogon [254]
Lid: 22787 Error: 0x0
Lid: 13032 StoreEc: 0x8004010F
Lid: 22787 Error: 0x0
Lid: 13032 StoreEc: 0x8004010F
Lid: 22787 Error: 0x0
Lid: 13032 StoreEc: 0x8004010F
Lid: 22787 Error: 0x0
Lid: 13032 StoreEc: 0x8004010F
Lid: 59409
Lid: 45073
Lid: 11173 StoreEc: 0x80040111
Lid: 22970
Lid: 8620 StoreEc: 0x80040111
Lid: 1750 ---- Remote Context End ----
Lid: 26849
Lid: 21817 ROP Failure: 0x80040111
Lid: 26297
Lid: 16585 StoreEc: 0x80040111
Lid: 32441
Lid: 1706 StoreEc: 0x80040111
Lid: 24761
Lid: 20665 StoreEc: 0x80040111
Lid: 25785
Lid: 29881 StoreEc: 0x80040111
bei Microsoft.Mapi.MapiExceptionHelper.ThrowIfError(String message, Int32 hresult, Int32 ec, DiagnosticContext diagCtx)
bei Microsoft.Mapi.ExRpcConnection.OpenMsgStore(OpenStoreFlag storeFlags, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, MapiStore msgStorePrivate, String& correctServerDn, ClientIdentityInfo clientIdentityAs, String userDnAs, String applicationId, CultureInfo cultureInfo)
bei Microsoft.Mapi.ConnectionCache.OpenMapiStore(String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, ClientIdentityInfo clientIdentity, String userDnAs, OpenStoreFlag openStoreFlags, CultureInfo cultureInfo, String applicationId)
bei Microsoft.Mapi.ConnectionCache.OpenMailbox(String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, WindowsIdentity windowsIdentityAs, String userDnAs, OpenStoreFlag openStoreFlags, CultureInfo cultureInfo, String applicationId)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionCachePool.OpenMailbox(String serverDn, String userDn, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, Object identity, ConnectFlag connectFlag, OpenStoreFlag openStoreFlag, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString, Boolean secondTry)
--- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionCachePool.OpenMailbox(String serverDn, String userDn, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, Object identity, ConnectFlag connectFlag, OpenStoreFlag openStoreFlag, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString, Boolean secondTry)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionCachePool.OpenMailbox(String serverDn, String userDn, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, Object identity, ConnectFlag connectFlag, OpenStoreFlag openStoreFlag, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString, Boolean secondTry)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionCachePool.OpenMailbox(String serverDn, String userDn, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, Object identity, ConnectFlag connectFlag, OpenStoreFlag openStoreFlag, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.MailboxSession.Initialize(LogonType logonType, ExchangePrincipal owner, DelegateLogonUser delegateUser, Object identity, OpenMailboxSessionFlags flags)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.MailboxSession.CreateMailboxSession(LogonType logonType, ExchangePrincipal owner, DelegateLogonUser delegateUser, Object identity, OpenMailboxSessionFlags flags, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.MailboxSession.Open(ExchangePrincipal mailboxOwner, WindowsPrincipal authenticatedUser, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString)
bei Microsoft.Exchange.AirSync.Command.OpenMailboxSession(AirSyncUser user)
bei Microsoft.Exchange.AirSync.Command.WorkerThread()

Event 8197, MSExchangeFBPublish
Fehler beim Initialisieren der Sitzung für den virtuellen Computer SERVER. Die Fehlernummer lautet 0x80040111. Stellen Sie sicher, dass Microsoft Exchange Store ausgeführt wird. Stellen Sie ferner sicher, dass eine gültige Öffentlicher Ordner-Datenbank auf dem Exchange-Server vorhanden ist.

Event 4001, MSExchange System Attendant Mailbox
Vorübergehender Fehler. Das Problem löst sich möglicherweise später von selbst. Der Dienst versucht es in 56 Sekunden erneut. Diagnoseinformationen:

Das Postfach /o=DOMAIN/ou=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)/cn=Configuration/cn=Servers/cn=SERVER/cn=Microsoft System Attendant kann nicht geöffnet werden.
Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionFailedTransientException: Das Postfach /o=DOMAIN/ou=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)/cn=Configuration/cn=Servers/cn=SERVER/cn=Microsoft System Attendant kann nicht geöffnet werden. ---> Microsoft.Mapi.MapiExceptionLogonFailed: MapiExceptionLogonFailed: Unable to open message store. (hr=0x80040111, ec=-2147221231)
Diagnostic context:
Lid: 18969 EcDoRpcExt2 called [length=245]
Lid: 27161 EcDoRpcExt2 returned [ec=0x0][length=116][latency=0]
Lid: 23226 --- ROP Parse Start ---
Lid: 27962 ROP: ropLogon [254]
Lid: 17082 ROP Error: 0x80040111
Lid: 26937
Lid: 21921 StoreEc: 0x80040111
Lid: 27962 ROP: ropExtendedError [250]
Lid: 1494 ---- Remote Context Beg ----
Lid: 26426 ROP: ropLogon [254]
Lid: 59409
Lid: 45073
Lid: 11173 StoreEc: 0x80040111
Lid: 22970
Lid: 8620 StoreEc: 0x80040111
Lid: 1750 ---- Remote Context End ----
Lid: 26849
Lid: 21817 ROP Failure: 0x80040111
Lid: 26297
Lid: 16585 StoreEc: 0x80040111
Lid: 32441
Lid: 1706 StoreEc: 0x80040111
Lid: 24761
Lid: 20665 StoreEc: 0x80040111
Lid: 25785
Lid: 29881 StoreEc: 0x80040111
bei Microsoft.Mapi.MapiExceptionHelper.ThrowIfError(String message, Int32 hresult, Int32 ec, DiagnosticContext diagCtx)
bei Microsoft.Mapi.ExRpcConnection.OpenMsgStore(OpenStoreFlag storeFlags, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, MapiStore msgStorePrivate, String& correctServerDn, ClientIdentityInfo clientIdentityAs, String userDnAs, String applicationId, CultureInfo cultureInfo)
bei Microsoft.Mapi.ConnectionCache.OpenMapiStore(String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, ClientIdentityInfo clientIdentity, String userDnAs, OpenStoreFlag openStoreFlags, CultureInfo cultureInfo, String applicationId)
bei Microsoft.Mapi.ConnectionCache.OpenMailbox(String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, WindowsIdentity windowsIdentityAs, String userDnAs, OpenStoreFlag openStoreFlags, CultureInfo cultureInfo, String applicationId)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionCachePool.OpenMailbox(String serverDn, String userDn, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, Object identity, ConnectFlag connectFlag, OpenStoreFlag openStoreFlag, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString, Boolean secondTry)
--- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionCachePool.OpenMailbox(String serverDn, String userDn, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, Object identity, ConnectFlag connectFlag, OpenStoreFlag openStoreFlag, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString, Boolean secondTry)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionCachePool.OpenMailbox(String serverDn, String userDn, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, Object identity, ConnectFlag connectFlag, OpenStoreFlag openStoreFlag, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString, Boolean secondTry)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.ConnectionCachePool.OpenMailbox(String serverDn, String userDn, String mailboxDn, Guid mailboxGuid, Guid mdbGuid, Object identity, ConnectFlag connectFlag, OpenStoreFlag openStoreFlag, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.MailboxSession.Initialize(LogonType logonType, ExchangePrincipal owner, DelegateLogonUser delegateUser, Object identity, OpenMailboxSessionFlags flags)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.MailboxSession.CreateMailboxSession(LogonType logonType, ExchangePrincipal owner, DelegateLogonUser delegateUser, Object identity, OpenMailboxSessionFlags flags, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.MailboxSession.OpenAsAdmin(ExchangePrincipal mailboxOwner, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString, Boolean useLocalRpc, Boolean ignoreHomeMdb)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.MailboxSession.OpenAsAdmin(ExchangePrincipal mailboxOwner, CultureInfo cultureInfo, String clientInfoString)
bei Microsoft.Exchange.Servicelets.SystemAttendantMailbox.Servicelet.Work()

Event 8206, MSExchangeFBPublish
Nachrichtentabelle konnte nicht für die Verarbeitung des Abrufthreads auf dem virtuellen Computer 'SERVER' vorbereitet werden. Die Fehlernummer lautet 0x80040115. Stellen Sie sicher, dass der Microsoft Exchange-Informationsspeicherdienst ausgeführt wird.


Könnt Ihr mir bitte einen Ansatz liefern, ich werde auch noch einmal das Best Practive Analyzer drüberlaufen lassen...

Viren-Scan läuft ebenfalls.

Bitte um Hilfe.

Danke

Ciao

Lukas
Mitglied: Razalduria
07.09.2011 um 10:11 Uhr
Zitat von LKaderavek:
Stellen Sie sicher, dass der Microsoft Exchange-Informationsspeicherdienst
ausgeführt wird.


Hallo,

hast Du mal versucht, den Informationsspeicherdienst manuell zu starten?
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
07.09.2011 um 10:45 Uhr
Ich hab sie manuell online genommen, nur warum geht sie offline und verweigert webaccess?
Bitte warten ..
Mitglied: Razalduria
07.09.2011 um 12:41 Uhr
Bleibt er denn gestartet, wenn Du es manuell machst? Oder beendet er sich gleich wieder?

Hattest Du den Server kürzlich neu gestartet? In manchen Fällen kann es vorkommen, das Windows beim Systemstart versucht, den IAStore "zu früh" hochzufahren.

Da gibt's bei Microsoft ein FixIt für (ändert die Abhängigkeiten das IAStore, so das er erst versucht wird zu starten, sobald die anderen Dienste alle laufen):
http://support.microsoft.com/kb/940845/de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
Fritzbox Exchange 2007 UM Gateway mit Freetz (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema DSL, VDSL ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2007 Migration auf Exchange 2016 (3)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...