Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2010 2 IPs für Edge und CAS Server notwendig?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: VladimirSpidla

VladimirSpidla (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2010 um 17:20 Uhr, 4612 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich dachte das der Edge-Server mehr Sicherheit für den Exchange-Server bringt weil nur er von außen erreichbar ist, aber jetzt bin ich schon überrascht das ich bei Nutzung von ActiveSync / OWA doch wieder direkten Zugriff auf den Exchange Server brauch

Hintergrund ist das ich nur eine feste IP hab und dachte das die einfach der Edge-Server bekommt und fertig, aber jetzt muss ich ja wohl doch mit port forwarding arbeiten. Den Vorteil von Edge verstehe ich jetzt echt nicht mehr. Schließlich muss ich dafür einen extra Server laufen lassen (virtuell natürlich, aber liz. brauch ich trotzdem)

Da ich nur wenige Mobile Clients hab und 95% der Nutzer nur intern auf den Exchange-Server zugreifen überhaupt notwendig 2 Server laufen zu lassen?

Software: MS Exhchange 2010 Stnd. ca 100 Standard CAL

Danke im Voraus.

Vladimir
Mitglied: GuentherH
13.11.2010 um 17:26 Uhr
Hallo.

Da ich nur wenige Mobile Clients hab und 95% der Nutzer nur intern auf den Exchange-Server zugreifen überhaupt notwendig 2 Server laufen zu lassen?

Müssen nicht, das kommt ausschließlich auf das Sicherheitskonzept der der Firma an, ob ein Teil der Maildienste in der DMZ stehen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: VladimirSpidla
13.11.2010 um 17:29 Uhr
Hallo,

Zitat von GuentherH:
Hallo.

> Da ich nur wenige Mobile Clients hab und 95% der Nutzer nur intern auf den Exchange-Server zugreifen überhaupt notwendig
2 Server laufen zu lassen?

Müssen nicht, das kommt ausschließlich auf das Sicherheitskonzept der der Firma an, ob ein Teil der Maildienste in der
DMZ stehen.

LG Günther

Ja der Edge-Server ist natuerlich nur in der DMZ. Bin daran interessiert was so "Best-Practice" ist

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
13.11.2010 um 19:24 Uhr
Hallo,

Ich dachte das der Edge-Server mehr Sicherheit für den Exchange-Server bringt weil nur er von außen erreichbar ist, aber jetzt bin ich schon
überrascht das ich bei Nutzung von ActiveSync / OWA doch wieder direkten Zugriff auf den Exchange Server brauch
Der Edge-Server macht nur "Message Hygiene", sprich: eingehende Mails auf Viren/Malware und Spam scannen. Und bei OWA/EAS brauchst du auch keinen Direkten Zugriff auf "den" Exchange. Viel mehr ist es Best Practice, in die DMZ einen ISA-Server zu stellen, und die CAS-Rolle separat vom MBX laufen zu lassen.
Die Trennung der einzelnen Rollen auf mehrere Server kann man sich bei kleineren Installationen getrost sparen (es sei denn, man möchte z.B. zwei Mailbox-Rollen mit DAG und zwei CAS im NLB-Verbund [also Redundanz]).
Bezüglich des ISAs in der DMZ (und dessen Einsparung) gibt es unterschiedliche Auffassungen. De facto ist er oft schlicht zu teuer für das doch sehr geringe Plus an Sicherheit, das er bringt.
Keinesfalls verzichtbar ist die Message Hygiene. Das muss aber nicht unbedingt der Edge-Server sein, es gibt (im Aufbau viel billigere, im zuverlässigen Betrieb m.E. nach viel teurere) "Selbstbaulösungen" auf Basis Postfix und sehr gute Appliances verschiedener Hersteller.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
CAS-Server Update Exchange 2007 auf Exchange 2010
gelöst Frage von dirk.petersenExchange Server1 Kommentar

Hallo, wir werden demnächst unsere Exchange-Organisation von Exchange2003/2007 auf Exchange 2010 migrieren. Wir setzten einen CAS-2007 Server ein, über ...

Exchange Server
Virenschutz auf Dateiebene auf Exchange Edge 2010
Frage von MaxMoritz6Exchange Server

Wir haben ein Mailsystem, bei dem der Exchange Edge Server in der demillitarisierten Zone vom Postfachserver dirch MS Forefront ...

Exchange Server
Lizenzierung Exchange Mailbox Server und Exchange Edge Server
gelöst Frage von DarkLeviExchange Server2 Kommentare

Hallo Community, leider blicke ich durch die Lizenzierungspolitik von M$ nicht wirklich durch re­s­pek­ti­ve bin mir unsicher. Es soll ...

Exchange Server
Exchange 2010 - CAS-MB-Zugehörigkeit reglementieren
Frage von emeriksExchange Server1 Kommentar

Hi, ist es in Exchange 2010 möglich, zu steuern, welche MB-Server ein CAS bedienen darf und/oder welche nicht? Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 23 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...