Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

Exchange 2010 mit 2x WAN betreiben

Mitglied: blackbruce

blackbruce (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2012, aktualisiert 16:22 Uhr, 1974 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag.

Wir haben in unserem Betrieb einen Exchange-Server 2010.

Dieser läuft mit der momentanen (1x WAN) auch gut.

Da wir nun einen Dienst ausgelagert haben, sind wir allerdings auf eine ~100%ige Internetverbindung angewiesen.
Deshalb kommt nun von einem anderen ISP ein zusätzliches WAN hinzu.

Sobald eine Verbindung fehl schlägt, soll die andere übernehmen (vorerst manuell umstecken bis ich ein Modul gefunden habe mit dem ich Swisscom VDSL und UPC-Cablecom in einen Topf bringe)

Deshalb soll der Exchange nun so konfiguriert werden, dass er jeweils von beiden IP`s empfangen und auch senden kann.

Die momentanen MX und A Einträge sehen wie folgt aus (Angaben verschleiert)



Typ Host MX Prio IP/Rechnername


MX @ 10 mail.xxx.xx.
A mail xxx.xxx.xxx.xxx


Ich hoff Ihr könnt mir da weiter helfen.


Vielen Dank schon mal.

Gruss Black
Mitglied: tkr104
01.10.2012, aktualisiert um 17:01 Uhr
Moin,

Na die Hälfte für das empfangen hast du doch schonmal. Und dazu kommt jetzt noch ein zweiter MX Record mit niedrigerer Priorität, dann sieht das etwa so aus :

MX @ 10 mail.xxx.xx
MX @ 20 mail1.xxx.xx

A mail xxx.xxx.xxx.xxx
A mail1 yyy.yyy.yyy.yyy

Zum Senden mußt du dir ne Dual WAN und PPPoE fähige Firewall besorgen nehme ich an, etwa FortiGate 100D. Das Feature ist ja nicht mehr so selten.

P.S.: Reverse Lookup nicht vergessen, sonst gibts Ärger mit den Spamfiltern der Empfänger.

Cheers,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: blackbruce
02.10.2012 um 08:30 Uhr
Guten morgen und vielen Dank für die Antwort Thomas.

Also ich erstelle einen zusätzlichen MX + A Record wie von dir angegeben.

Dann teile ich meinem Domain Provider mit, dass ich einen RDNS Eintrag mit den Daten haben möchte.

Muss ich dann noch zusätzlich am Exchange einen neuen Receive und Send Conector erstellen? (mail1.xxx.xx) ?
Bzw. sonst etwas am Exchange noch ändern?


Bezüglich Firewall, hätte ich da lieber einen Dual Wan Router welcher mit beiden ISP umgeben kann, da wir schon eine neue Firewall im Einsatz haben. Hast du da zufällig ein Vorschlag? Ich hab diesbezüglich nur die Draytek Vigor Serie gefunden.

Vielen Dank.

MFG,

Black
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
02.10.2012 um 09:00 Uhr
Moin,

nein, kein neuer Connector da du für 0.0.0.0/0 ja nur einen haben kannst - die Auswahl der Sende-Leitung macht dann ja auch der Router. Der Reverse DNS Eintrag muß für beide Leitungen auf mail.xxx.xx, resp. deinen Sende-DNS lauten. Im Grunde kannst du jeden Dual WAN fähigen Router nehmen, mit Draytek hab ich keine Erfahrung. Allerdings wird der Hersteller hier ja öfter empfohlen...


Best,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: blackbruce
02.10.2012 um 10:51 Uhr
Vielen Dank für deine Hilfe.

Somit sollte alles klar sein.


Gruss
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
2x 4K Monitore an einer GraKa betreiben
gelöst Frage von JollyJumper83Grafikkarten & Monitore10 Kommentare

Hallo liebe IT-Gemeinde, ich bin auf der Suche nach einer kostengünstigen GraKa für meinen Präsentations-PC. Wir möchten in unserem ...

Router & Routing
Endian Firewall mit 2x WAN und NAT
Frage von n0cturneRouter & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine endian Community Firewall 3.0, welche über zwei Interfaces im Internet ist: 1x DHCP über ...

Exchange Server
Exchange 2010 - 2x Outlook Anyhwere in einem Outlook Profil
Frage von semperf1delisExchange Server2 Kommentare

Guten Morgen zusammen, stehe vor der Aufgabge Outlook Anywhere auf einem Exchange 2010 einzurichten. Die eigentlich Einrichtung von Outlook ...

Router & Routing
PfSense mit 2x WAN - Zugriff von WAN1 auf WAN2
Frage von endy66Router & Routing4 Kommentare

Guten Abend Auf einer pfSense Box hängen bei mir 1x DSL und 1x Kabel Leitungen fürs Netz. Beide funktionieren ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...