Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 Outlook Verbindung aus anderem Subnetz

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Mantigul

Mantigul (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2014 um 11:30 Uhr, 1633 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo Kollegen

Ich habe folgendes Problem,

Wir haben eine SonicWall 3600 und einen Microsoft Exchange Server 2010 auf einem Server 2008R2 im Einsatz. Bisher hatten wir ein großes Netz, welches Nur Probleme macht und wir haben auch keine freien IP-Adressen mehr. Aus dem Grund bin ich dabei unser Netzwerk auf verschiedene Subnetze aufzuteilen.

An unserer SonicWall hab ich jetzt ein neues Netz definiert, welches ohne Probleme klappt.
DNS, DHCP, Ping, Routing alles super.

Aber aus irgendeinem Grund sagt mit Outlook in dem Netz: Es steht keine Verbindung mit dem Exchange Server zur Verfügung. Weder über Name noch IP. (laut Outlook)
Name und IP des Exchange Servers sind aber pingbar und ich kann mich per RDP aufschalten. Regeln (Ausschlüsse) sind in der Firewall nicht hinterlegt.

Muss man irgendwo am Exchange Server noch hinterlegen, dass das Netz XY E-Mail abrufen/versenden darf (bzw Outlook).

Danke im Voraus.
Mitglied: Dani
24.02.2014, aktualisiert um 11:42 Uhr
Moin,
ist das Netz auf der Sonicwall eine seperate Zone zu den alten Netz oder beide in der selben Zone?
Was sagt der Packet Monitor dazu? Dort kannst du genau sehen, wann wo welche Pakete geblockt werden.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Mantigul
24.02.2014 um 11:59 Uhr
Hallo,

das alte Netz auf NIC X0 --> 192.168.10.0 /24
eines der neuen Netzt ist auf der NIC: X4 --> 192.168.16.0 /24

Beim Paket Monitor mit den Filtern blick ich nicht durch
Ich setz ein Filter auf X4 und es kommen Meldungen von X0 X1 etc....

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
24.02.2014 um 12:02 Uhr
Hallo,

"setze" doch den MS Exchange in eine DMZ und das LAN teilst Du dann in VLANs auf!
und jedes VLAN bekommt dann ein eigenes Netz (192.168.1.0/24, 192.168.2.0/24, uws....)
- Dann hast Du weniger Probleme
- Du hast mehr IP Adressen
- Du hast auch alles von einander getrennt
-.Und wenn Probleme entstehen findest Du sie schneller aufgrund der kleineren "Broadcastdomain"
- Den Zugriff kann man dann auch via Switch ACLs oder aber Firewallregeln konfigurieren.


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Mantigul
24.02.2014 um 13:05 Uhr
Hallo,

so haben wir es auch vor.

Das bisherige Netz wird komplett geleert (Bis auf Server, da man die bei uns historisch bedingt nicht ohne weiteres umziehen kann)
Die VLANs lösen wir jetzt über die SonicWall.

Aber trotzdem geht die Outlook Anbindung noch nicht. Und ich find auch nicht wo oder ob etwas geblockt sein sollte. Muss man evtl. am Exchange das neue Netz hinterlegen? Kann ich mir aber kaum vorstellen

Gruß Sven
PS: Dobby ist frei
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.02.2014, aktualisiert um 14:02 Uhr
Beim Paket Monitor mit den Filtern blick ich nicht durch
Eigentlich simpel, im Reiter "Monitor Filter" folgendes konfigurieren:
Interface Names: Leer
Ether Type(s): IP,
IP Type(s): TCP,UDP,
Source IP: Leer
Source Port: Leer
Destination IP: EXCHANGE-Server
Destination Ports: Leer
Enable Bi Address and Port Matching: Anhaken
Beim Rest die Haken weglassen, speichern und Starten.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...