Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2013 CatchALL Postfach (Empfängerfilterung deaktivieren)

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: maddin2

maddin2 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2014, aktualisiert 08.02.2014, 3101 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

bin gerade dabei ein CatchALL Postfach einzurichten.

Da die Mails derzeit noch abgewiesen werden muss ich die Empfängerfilterung deaktivieren. Allerdings nimmt mir die Management Shell den Befehl nicht...

http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb125187%28v=exchg.150%29.as ...


Ich bekomm beim Command: Set-RecipientFilterConfig -Enabled $false

folgende Fehlermeldung:

Set-RecipientFilterConfig : Die Benennung "Set-RecipientFilterConfig" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer
Funktion, einer Skriptdatei oder eines ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens,
oder ob der Pfad korrekt ist (sofern enthalten), und wiederholen Sie den Vorgang.
In Zeile:1 Zeichen:1

Set-RecipientFilterConfig -Enabled $false

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

+ CategoryInfo : ObjectNotFound: (Set-RecipientFilterConfig:String) [], CommandNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException


Im Endeffekt geht gar kein Befehl in der Shell nur ich weiß nicht wo das Problem liegt.
Ich habe aber auch keine Erfahrung und hoffe ihr könnt mir helfen ;)

Danke euch schonmal

greetz maddin2
Mitglied: colinardo
26.01.2014 um 17:31 Uhr
Hallo maddin2,
führst du den Befehl auch wirklich in einer Exchange Management Shell (aus dem Startmenü starten) aus und nicht nur in einer gewöhnlichen Powershell-Konsole ?

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: maddin2
26.01.2014 um 17:40 Uhr
Hi Uwe,

ja ist die "Exchange Management Shell"..

Ist im Endeffekt nur ne Testumgebung bei der auch noch nicht wirklich viel konfiguriert wurde.

Nur das Benutzer Mails versenden und Empfangen können. Da sonst nichts geändert wurde haben das doch sicherlich alle die einen Exchange 2013 mal installiert haben ;)
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
26.01.2014, aktualisiert um 17:58 Uhr
Also den Fall das keiner der Exchangespezifischen CMD-Lets in der EMS nicht funktionieren hatte ich noch nicht, wird denn beim öffnen der EMS irgendein Fehler angezeigt ? Check auch bitte das Eventlog nach Fehlern. Wurden alle Prerequisites für den Exchange nach Anleitung installiert ? Genügend Neustarts durchgeführt.?

Hier noch zur Info wie eine Catch-ALL Mailbox für den EX2013 eingerichtet wird:
http://www.techieshelp.com/create-a-catch-all-mailbox-in-exchange-2013/
Bitte warten ..
Mitglied: maddin2
26.01.2014 um 18:15 Uhr
ne beim öffnen der EMS wird kein Fehler angezeigt.
Eventlog unter System und Anwendungen konnte ich in die Richtung auch keinen Fehler finden..

Habe den Exchange nach folgender Anleitung installiert: http://www.msblog.eu/installation-exchange2013/

Server selbstverständlich auch schon mehrfach neugestartet...

Yep genau nach dieser Anleitung mit CatchAll einrichten bin ich vorgegangen aber da fehlts jetzt eben an der Empfängerfilterung da die Nachrichten abgelehnt werden bevor die Regel überhaupt greift ;)

Das einzige was ich machen musste auf dem DC sowie dem EX Server IPv6 deaktivieren (Haken im Netzwerkadapter raus) sonst hat bei mir die DNS Auflösung nicht sauber funktioniert weil da irgendwie die Fritz Box reingepfuscht hat...

Glaube aber kaum das dies das Problem ist weil sonst geht ja alles einwandfrei...

Kannst dich auch gerne über TeamViewer etc. mal draufschalten wenn du Lust hast ;)
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
26.01.2014, aktualisiert um 19:14 Uhr
ach jetzt sehe ich dein Problem (Sonntag klickt's halt etwas später). Du hast wahrscheinlich die AntiSpam-Module beim Installieren des EX nicht gleich mit aktiviert. Die CMD-Lets sind nämlich mit darin enthalten.
Führe folgende Befehle in der EMS nacheinander aus, damit die zusätzlichen CMD-Lets für die Empfängerfilterung verfügbar werden:
01.
cd $Exscripts 
02.
.\Install-AntiSpamAgents.ps1 
03.
Restart-Service MSExchangeTransport
Danach sollten die CMD-Lets zur Verfügung stehen!

Zusätzlich solltest du den AntiSpam-Agents die IP deines Exchange bekannt machen damit diese deinen eigenen Server ignorieren:
Set-TransportConfig –InternalSMTPServers @{Add="192.168.0.51"}
Mehr dazu steht hier: http://www.jaapwesselius.com/2013/01/10/installing-exchange-server-2013 ...

Das einzige was ich machen musste auf dem DC sowie dem EX Server IPv6 deaktivieren (Haken im Netzwerkadapter raus) sonst hat bei mir die DNS Auflösung nicht sauber funktioniert weil da irgendwie die Fritz Box reingepfuscht hat...
Das wird dir später im produktiven Betrieb sicher Probleme einhandeln (glaubs mir, habe da schon so diverse Dinge erlebt). Wenn du es hier direkt richtig machen willst solltest du dem Server eine feste IPv6 Adresse zuweisen und im DNS-Server zusätzlich eine Forward- und Reverse-IPv6-Lookup-Zone mit den entsprechenden Pointern erstellen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: maddin2
26.01.2014 um 18:55 Uhr
vielen Dank schonmal!

bekomm leider bei der Installation wieder den Fehler...

[PS] C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\scripts>.\Install-AntiSpamAgents.ps1
Get-TransportService : Die Benennung "Get-TransportService" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer
Skriptdatei oder eines ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad
korrekt ist (sofern enthalten), und wiederholen Sie den Vorgang.
In C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\scripts\install-AntispamAgents.ps1:19 Zeichen:20

$transportserver = Get-TransportService -id $localservername

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

+ CategoryInfo : ObjectNotFound: (Get-TransportService:String) [], CommandNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException

Get-ExchangeServer : Die Benennung "Get-ExchangeServer" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer
Skriptdatei oder eines ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad
korrekt ist (sofern enthalten), und wiederholen Sie den Vorgang.
In C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\scripts\install-AntispamAgents.ps1:22 Zeichen:19

$exchangeServer = Get-ExchangeServer -id $localservername

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

+ CategoryInfo : ObjectNotFound: (Get-ExchangeServer:String) [], CommandNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException

Fehler beim Suchen des Transport-Servers: V2K12-EX01
glaube die letzte Zeile ist Interessant weis aber trotzdem nicht wie ich weiter machen soll.. :/
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
26.01.2014, aktualisiert um 19:19 Uhr
wieder die Frage .. wirklich in der EMS ausgeführt ? Denn Get-ExchangeServer bzw. diese fehlenden CMDLets müssen dort out of the box existieren !!
"c:\windows\system32\WindowsPowershell\v1.0\powershell.exe" -noexit -command ".'C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\bin\RemoteExchange.ps1'; Connect-ExchangeServer -auto -ClientApplication:ManagementShell"
Bitte warten ..
Mitglied: maddin2
26.01.2014 um 19:25 Uhr
jop war wieder die EMS... und den Pfad den du gepostet hast stimmt mit meiner Verknüpfung mit der ich die EMS starte überein ;)

mhh kann doch nicht so schwer sein :x
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
26.01.2014, aktualisiert um 19:50 Uhr
sorry wenn ich das jetzt sagen muss, aber wenn du an Schrauben wie IPv6 gedreht hast musst du dich nicht wundern das dies und das nicht mehr geht ....
Bitte warten ..
Mitglied: maddin2
26.01.2014 um 19:52 Uhr
mit IPv6 lies sich das ganze ja gar nicht installieren.. hab ja schonmal en Thread aufgemacht...

http://www.administrator.de/content/detail.php?id=225939#comment-893954


Das Problem ist sobald IPv6 aktiviert ist antwortet bei nem nslookup die Fritzbox obwohl der DC als erster DNS Server eingetragen ist.

Wenn ich den vSwitch der 2 virtuellen Server auf privat Stelle hätte das ganze auch mit ipv6 funktioniert aber ohne Internet lassen sich nun mal keine E-Mails empfangen.
Also Fakt ist einfach der Grund wieso ich das deaktiviert habe ist die Fritz Box.

Klar könnt ich da jetzt noch ne virtuelle Firewall installieren, dann ist die Fritz Box raus und ich hab einen Exchange bei dem ipv6 aktiviert ist.

Aber kann doch nicht sein das ich keinen Exchange betreiben kann wenn ich ne Fritz box verwende...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
26.01.2014 um 20:20 Uhr
Fakt ist aber auch das wenn man IPv6 auf dem Server korrekt einrichtet, und den DNS-Server mit seinen Zonen entsprechend anpasst, dieser auch mit einer Fritz!Box klarkommt ... wenn du willst schreibe ich dir die Tage gerne mal eine Anleitung dazu ...
Bitte warten ..
Mitglied: maddin2
26.01.2014 um 20:29 Uhr
da wäre ich auf alle Fälle dankbar dann würde ich das ganze noch einmal komplett neu aufsetzen...

Ist wie gesagt auch mehr zum üben für mich und wird intern bei mir nie Produktiv laufen...

Danke für die Hilfe bis jetzt
Bitte warten ..
Mitglied: maddin2
06.02.2014 um 20:30 Uhr
so dann melde ich mich nochmal ;)

Also das Problem mit IPv6 hab ich gelöst. Und zwar ist bei der Fritz Box eingestellt, das Sie über DHCP einen IPv6 DNS Server verteilt. Nachdem ich dieses deaktiviert habe funktioniert die Namensauflösung auch mit IPv6 einwandfrei und der Exchange lies sich ganz normal installieren.

Ich habe also alles noch einmal neu aufgesetzt jetzt! habe aber wieder genau das gleiche Problem wie oben, das ich die Empfängerfilterung nicht deaktivieren kann siehe erster Post...

Wäre echt Klasse wenn jemand sich mal bereit erklären würde sich das z.B. per Teamviewer anzuschauen ich komm da einfach nicht weiter :/

Danke euch schonmal
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 07.02.2014, aktualisiert 08.02.2014
Also das Problem mit IPv6 hab ich gelöst.
Jetzt hatte ich grad das Video fertig ...
Ich habe also alles noch einmal neu aufgesetzt jetzt! habe aber wieder genau das gleiche Problem wie oben, das ich die Empfängerfilterung nicht deaktivieren kann siehe erster Post...

Nachtrag:

Also noch für den Abschluss, die Lösung für die nicht verfügbaren CMDLets in der EMS:

Es waren gecachte Anmeldeinformationen in der Anmeldeinformationsverwaltung des Servers vorhanden. Wenn dort alle Credentials entfernt werden und sich der Exchange-Admin erneut anmeldet werden die CMDLets verfügbar.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: maddin2
08.02.2014, aktualisiert um 10:33 Uhr
Problem gelöst ;)

Vielen Dank Uwe für die Hilfe da wäre ich wie gesagt nie im Leben drauf gekommen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Freigegebenes Postfach - Exchange 2013 - Office 2010-2013-2016 (6)

Frage von ATLaptop zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Gemeinsames Postfach Exchange 2013 (4)

Frage von IT-twak zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Outlook 2010 kann nur ein Exchange Postfach pro Profil mit Exchange 2013 (6)

Frage von corpse2001 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...