Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Einstellungen für Sammelaccounts

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Julian92

Julian92 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2013 um 11:41 Uhr, 2056 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen

Es gibt bei uns den ein oder anderen Sammelaccount und ich würde gerne wissen, ob man denen die Möglichkeit wegnehmen kann, Mails zu löschen. Nach 6 Monaten sollen dann automatisch die Mails mit einem Alter von 3 Monaten gelöscht werden.
Die wichtigen Mails sollen die Benutzer des Sammelaccounts in einen anderen Ordner verschieben können, damit diese nicht mitgelöscht werden.
Mitglied: goscho
07.05.2013 um 12:08 Uhr
Mahlzeit
Zitat von Julian92:
Es gibt bei uns den ein oder anderen Sammelaccount und ich würde gerne wissen, ob man denen die Möglichkeit wegnehmen
kann, Mails zu löschen. Nach 6 Monaten sollen dann automatisch die Mails mit einem Alter von 3 Monaten gelöscht werden.
Die wichtigen Mails sollen die Benutzer des Sammelaccounts in einen anderen Ordner verschieben können, damit diese nicht
mitgelöscht werden.
Das wiederspricht sich.
Wenn jemand das Recht hat, Mails zu verschieben, muss er automatisch das Recht haben, diese Mails zu löschen, sonst könnte er nicht verschieben.

Was ist der Hintergrund deiner Anfrage?
Geht es darum, dass wichtige Mails aus Sammelaccounts gelöscht wurden und niemand es gewesen sein will?
Bitte warten ..
Mitglied: Julian92
07.05.2013 um 13:04 Uhr
5 Leute benutzen einen Account, 1 liest eine neue Mail, löscht die, und 4 gucken dumm aus der WÄsche und wissen von nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: Julian92
07.05.2013 um 13:06 Uhr
Kann man das denn irgendwie trennen? Oder als wichtig markieren/einer Kategorie hinzufügen, was auch immer?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
07.05.2013 um 13:16 Uhr
Zitat von Julian92:
5 Leute benutzen einen Account, 1 liest eine neue Mail, löscht die, und 4 gucken dumm aus der WÄsche und wissen von
nichts.
Haben die nur diesen einen gemeinsamen Account?

Wenn ja, dann sollten diese Mitarbeiter geschult werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Julian92
07.05.2013 um 13:27 Uhr
Klar kann man die schulen. Aber rein ums Verständnis würde ich doch gerne wissen ob so etwas möglich ist.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
07.05.2013 um 13:31 Uhr
Zitat von Julian92:
Klar kann man die schulen. Aber rein ums Verständnis würde ich doch gerne wissen ob so etwas möglich ist.
Dann musst du erst einmal genauer schildern, was wie auf welchem System eingerichtet ist.
Exchange 20xx?
Outlook 20xx?
User benutzen eigene Domäneanmeldung und haben dann ein gemeinsames Exchangepostfach oder haben die USer alle ein eigenens Exchangepostfach und zusätzlich dieses gemeinsame?
Bitte warten ..
Mitglied: Julian92
07.05.2013 um 14:10 Uhr
Exchange 2010
Outlook 2010
Es gibt viele User mit eigenem Profil und eigenem Postfach. Und eine Handvoll mit Sammelaccounts.

Ist doch egal ob ein Benutzer eines Sammelaccounts auch ein "Sammelprofil" auf dem Exchange hat oder nicht. Die Berechtigung soll nur auf dem Postfach liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
07.05.2013 um 21:09 Uhr
Hallo Julian,

Ist doch egal ob ein Benutzer eines Sammelaccounts auch ein "Sammelprofil" auf dem Exchange hat oder nicht. Die
Berechtigung soll nur auf dem Postfach liegen.
Nein, die Frage, ob die Nutzer sich mit einem eigenen AD-Account an der Domäne anmelden und nur auf ein geshartes Postfach berechtigt sind, oder ob sie auch alle den gleichen AD-Account verwenden (darauf deutet der Begriff "Sammelaccount" hin, sonst wäre es ja bestenfalls ein "Sammelpostfach") ist nicht egal. Was ein ""Sammelprofil" auf dem Exchange" sein soll weiß ich auch nicht, aber egal...

Wenn die Nutzer alle ihren eigenen AD-Account verwenden, dann musst du einfach nur das Postfach auf geeignete Weise freigeben: nicht serverseitig, sondern in Outlook. Rechte Maustaste auf die gewünschten Ordner (Root-Element nicht vergessen) -> Eigenschaften -> Berechtigungen. Dort kannst du allen Nutzern auch löschen verbieten. Das das dann auch Verschieben betrifft hat goscho schon geschrieben. Und nachteilig ist auch, dass man alle Ordner einzeln freigeben muss.
Automatisches Löschen geht nicht ganz so einfach. Am besten vielleicht doch manuell. Oder mit einem Nutzer, der das Postfach gelegentlich als primäres einbindet (entsprechend serverseitig voll berechtigt, oder er kennt das Kennwort) und dann Autoarchivierung drüber laufen lässt.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
gelöst Firefox Einstellungen sperren Proxy (4)

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Microsoft Office
Excel 2010 Einstellungen für den Zugriffsschutz (2)

Frage von achklein zum Thema Microsoft Office ...

Windows 10
Windows 10 Einstellungen für Unternehmen (2)

Frage von Nathalem zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (13)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Webentwicklung
Aktuellen Mitarbeiter auf Homepage anzeigen (13)

Frage von alemanne21 zum Thema Webentwicklung ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...

Voice over IP
48 Port VOIP Switch mit POE gesucht (8)

Frage von brutzler zum Thema Voice over IP ...