Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Server

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Swissybear

Swissybear (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2005, aktualisiert 17:34 Uhr, 4581 Aufrufe, 8 Kommentare

Einbindung

kurze Frage

habe eine Domain registriert

Web-Page wird extern gehostet

der Hoster bietet unter anderem 50 Mail-Adressen an.

Nun möchte ich folgendes

sämtliche Mails sollen vom Provider zu mir nach Hause forwarded werden.

dort steht ein exchange-server

somit definiere ich die mail-adressen und welche benutzer welche adressen erhalten.

geht das überhaupt?

wie muss ich den server ins netz bringen um diese mails zu erhalten?

danke für jede antwort
Mitglied: phpchris
09.05.2005 um 11:23 Uhr
Nun ja, nach Hauss forwarden dürfte schwierig sein, das bietet fast kein Anbieter an.
Du kannst allerdings die Adressen beim Hoster einrichten und bei dir abholen und dem Exchange übergeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Swissybear
09.05.2005 um 11:31 Uhr
und wie muss der exchange ins netz?

einfach in meiner domain stehen?
Bitte warten ..
Mitglied: RoebiH
09.05.2005 um 12:32 Uhr
Hi
Zuerst mal vorab:
Das mit dem Vorwarden ist geht problemlos. Ich habe eine speziellen Dienst beim Provider abonniert, der meine Mails eine gewisse Zeitspanne bei sich speichert (bei Green in der Schweiz geht dies problemlos). Dieser Service ist aber meistens kostenpflichtig, weil ein sogenannter "BackupExchange-Dienst" enthalten ist. Dieser hat die Funktion, solange die e-Mails zu behalten, bis der eigene Mailserver diese abgeholt hat bzw. die definierte Zeitpsanne zum Löschen zutrifft (frage die Möglichkeiten beim Provider nach).

Die E-Mail Adressen musst Du auf dem eigenen Exchange erstellen (es werden alle mit ......@MyDomain.de an die eigene Domäne geleitet wo der mx-Eintrag definiert ist). Vergiss nicht die Angabe einzugeben, wohin die Mails umgeleitet werden müssen, wo der Empfänger nicht stimmt bzw. eine falsch Absenderadresse steht, zu senden sind (ich habe solch in mein Postfach umgeleitet).

Ich habe vorher von einem MX-Eintrag geredet. Klär am besten mit deinem Provider ab, welche Einträge und welche Arten (mx-Eintrag, a-Eintrag, dns1-Eintrag usw.) Du wo ausführen musst. Weiter in der Firewall die Port für smtp, pop3, dns, http und https öffnen und das Routing im Exchange ausschalten (dies empfehle ich Dir dringend, denn sonst wollen alle Spam-Mail Sender über deinen Exchange Mails weiterleiten und Du stehst dann als Absender drin).

Wenn Du Mails von extern mit Deinem Notebook abfragen willst, empfehle ich Dir Exchange 2003 und Outlook 2003. Diese Kombination bietet sehr gute Eigenschaften bei der Verbindung.

Vergiss nicht deinen DNS-Server entsprechend anzupassen.
Am besten kaufst Du ein Exchange- und ein Server-Handbuch. Dort stehen die Anleitungen (meistens) genau beschrieben drin.

Gruss RoebiH
Bitte warten ..
Mitglied: uwe112
09.05.2005 um 13:37 Uhr
Hi!!!
Wenn Ich Dich richtig verstanden habe, willst Du die Mails intern an bestimmte User weiterleiten, die ein Postfach auf deinem Exchange haben.....richtig????
Falls Du das machen möchtest, empfehle ich den PopConnector......der kann das.
Bitte warten ..
Mitglied: Swissybear
09.05.2005 um 16:32 Uhr
klingt alles schön und gut und logisch, beantwortet aber nur einen teil meiner frage

meine homenet hat einen dc mit internet-zugang

im netz existiert ein weiterer server

via routing kommt der ins netz

auf diesem server wird exchange server installiert

nun soll dieser server sämtliche mails der registrierten und gehosteten domain erhalten

auf dem server kann ich dann die accounts erstellen und vergeben

was muss nun dieser server haben um dies zu tun?

dns einträge und so?

geht das so?
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
09.05.2005 um 16:35 Uhr
Also einen DNS musst du ja eh im Netz haben, wenn du einen DC hast.
Dann brauch der Server nur noch Zugriff aufs Internet.
Bitte warten ..
Mitglied: Swissybear
09.05.2005 um 16:52 Uhr
der server hat internetzugang
Bitte warten ..
Mitglied: RoebiH
09.05.2005 um 17:34 Uhr
Hi Swissbear

Was Du ausführen musst:
- DNS-Server konfigurieren
- DNS-Einträge wo Du deine Domäne registriert hast bzw. bei deinem ISP
- MX-Einträge
- A-Einträge -> z.B.: für ftp.myDomain.de, pop.myDomain.de usw.

Firewall / Router:
- Port eintragen mit entsprechender Weiterleitung zum entsprechenden Server.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Exchange Server
Update on Windows Server 2016 and Exchange Server 2016

Link von Dani zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...