Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange vs Windows Server 2003 vs Samba (Machbarkeit?)

Frage Linux Samba

Mitglied: whoodoo

whoodoo (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2006, aktualisiert 10:57 Uhr, 6244 Aufrufe, 4 Kommentare

Lizenzfragen

Guten Morgen,

folgendes Szenario: Ein Windows-Netzwerk, ca. 20 Clients (alle XP), bekommt einen Exchange Server (mit 25 Client Lizenzen). Dieser soll auf einem Windows Server 2003 laufen. Nun meine erste Frage: Wieviele CALs werden für den Win-Server benötigt? Reichen dort die 5 (standard?-) Lizenzen aus oder werden gar 25 benötigt? Können auf dem Windows-PDC "beliebig" viele Benutzer angelegt werden? Des weiteren soll ein Linux-File- und Printserver installiert werden (debian oder so). Ich denke, dass dieser als Backup-PDC die Benutzerverwaltung (Benutzernamen, Passwörter) von dem primären DC kopieren/synchronisieren kann, richtig?
Ferner wird der Standort mit einer DSL-Leitung (TDSL) ans WAN gebracht. Im Internet läuft außerdem ein vserver mit den www-inhalten [etc] der firma. Wird dieser nun als Mail-Relay für den Exchange-Server benötigt?


Fragen über Fragen,



Gruß von der Elbe
Stefan
Mitglied: badrulecracker
16.02.2006 um 10:15 Uhr
Hi,

also das mit den Windows Server 2003 Lizenzen ist es so: Alle Clients / User die darauf zugreifen, brauchen eine Lizenz. Also in deinem Fall 20. Exchange braucht wiederum extra CAL's (deine 25).
Für den DC gibt es soweit ich weiss keine User beschrenkung oder zumindest ist diese nicht davon abhängig wie viele CAL's du gekauft hast...

Wenn Ihr T-DSL Business besitzt, gibt es die möglichkeit das T-Online Relay zu benutzen (muss man soweit ich weiss im Businesscenter eintragen lassen). Dann brauchst du nicht deinen anderen Server damit belasen.

mfg, brc
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
16.02.2006 um 10:19 Uhr
Wenn alle Deine User gleichzeitig ihre Mails abrufen können sollen, brauchst Du auch 25 CAL-Lizenzen für den Server ... Benutzer kannst Du anlegen, so viele Du möchtest, wenn der "Lizenzverwaltungsdienst" läuft, können sich aber wirklich nur so viele User anmelden bzw. auf den Server zugreifen, wie Du auch Lizenzen eingetragen hast.

Ich glaube nicht, dass Dir ein Linux-Server dazu dienen kann, als BDC zu fungieren, sollte Dir Dein Win2k3-Server mal aussteigen, wirst Du wohl alles neu anlegen müssen. Ein wirklicher Backupdomänencontroller, der Deine Benutzer, Gruppen, Computer usw. verwaltet, kann nur ein zweiter Windows-Server sein.

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: whoodoo
16.02.2006 um 10:35 Uhr
Danke zunächst für die schnelle Information.


Wenn alle Deine User gleichzeitig ihre Mails
abrufen können sollen, brauchst Du auch
25 CAL-Lizenzen für den Server ...
Benutzer kannst Du anlegen, so viele Du
möchtest, wenn der
"Lizenzverwaltungsdienst"
läuft, können sich aber wirklich
nur so viele User anmelden bzw. auf den
Server zugreifen, wie Du auch Lizenzen
eingetragen hast.

Das heißt, mit 5 CALs können nur 5 User zeitgleich ihre Mails abrufen. Stoppt man allerdings den LVD, ist die (technische, wenn auch nicht rechtliche) Hürde genommen?

Ich glaube nicht, dass Dir ein Linux-Server
dazu dienen kann, als BDC zu fungieren,
sollte Dir Dein Win2k3-Server mal
aussteigen, wirst Du wohl alles neu anlegen
müssen. Ein wirklicher
Backupdomänencontroller, der Deine
Benutzer, Gruppen, Computer usw. verwaltet,
kann nur ein zweiter Windows-Server sein.

OK, mir ging es in diesem Fall primär um die Domänenzugehörigkeit, sprich, ändert ein Domänenbenutzer sein Kennwort, dass es vom Win-Server auf dem Samba-Server übernommen wird...?






Gruß


Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
16.02.2006 um 10:57 Uhr
... genau so ist es ...

Zu Samba kann ich in diese Beziehung leider nichts sagen,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 (Windows Server 2003)
gelöst Frage von ET-StudentExchange Server6 Kommentare

Hallo alle zusammen ich hab auf einem alten Server Microsoft Server 2003 und Exchange 2003 installiert und es läuft ...

iOS
IOS vs Exchange Synchronisation
gelöst Frage von PatrickB90iOS2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein sehr seltsames Phänomen mit meinem iPhone 5S und einem Exchange 2013 Benutzerpostfach. Ich habe ...

Samba
Problem mit Samba Winbind und Windows Server 2012 R2
gelöst Frage von Andreasde95Samba12 Kommentare

Hallo, ich probiere derzeit mit deinem Linux Client (Kubuntu 14.04) mich mit den Benutzern vom Windows Server 2012 R2 ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 vs 2012 R2
gelöst Frage von ET-StudentWindows Server7 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich hab bis jetzt im Privaten Bereich Server 2003 und Exchange 2003 genutzt. Jetzt würde ich ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Windows Server
Windows Store Apps
gelöst Frage von PeterleBWindows Server11 Kommentare

Gibt es einen Weg, auf Windows Server 2016 Windows Store Apps wie zum Beispiel die HP Smart App zu ...

Microsoft Office
Outlook Cache Mode Frage
Frage von GwaihirMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade neu in der Firma und lerne hier einige neue Dinge kennen. Zum Beispiel, dass die ...

Microsoft
Erfahrungen mit Webcam over RDP gesucht
Frage von DerWoWussteMicrosoft10 Kommentare

Moin Kollegen. Bekanntlich kann man Webcams nur mit Drittanbietersoftware in RDP reinschleifen. Was nutzt Ihr dazu? Wie stabil funktioniert ...