Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchnage Server 2003 16 GB Grenze

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: toni1177

toni1177 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2005, aktualisiert 24.01.2006, 4028 Aufrufe, 2 Kommentare

es geht um die Erweiterung der Datenbankgrenze

Hi Leute,
hatte gestern ein witziges Problem. Über Nacht hatte sich die Informationsdatenbank runtergefahren. Habe dann gegooglt und das SP2 für den Exchange gefunden.

Die Fehlermeldung in der Ereignisanzeige war folgende:

Der MAPI-Aufruf 'OpenMsgStore' ist mit dem folgenden Fehler fehlgeschlagen:
Der Microsoft Exchange Server-Computer steht nicht zur Verfügung. Das Netzwerk antwortet nicht, oder der Server wurde für Wartungsarbeiten heruntergefahren.
Der MAPI-Provider ist fehlgeschlagen.
Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher
ID no: 8004011d-0526-00000000

Die Fehlernummer: 9175

Meine Clients hatten also keinen Zugriff mehr auf den Exchange Server und das ist nicht lustig.

Habe dann also SP1 und SP2 aufgespielt und den RegSchlüssel wie beschrieben geändert.

Links: www.msxfaq.net/admin/servicepack2003sp2.htm

Nun die eigendliche Frage. Beschrieben wurde ja, dass der Exchange Server seinen Dienst beendte, weil die Datenbankgröße überschritten wurde und zwar diese 16 GB. Durch des SP2 wurde diese auf 18GB erhöt und durch den RegEintrag habe ich diese auf 20GB nochmals aufgestockt.

Wenn ich aber in den Exchange Folder gehe und dann weiter in den BIN Folder bis hin zu den Datenbanken, dann wird eine Größe von ca. 3,5GB angegeben. Wieso also hat der Exchange den Infodienst beendet??????

Desweiteren, wurde auf der Seite (siehe Link) beschrieben, dass die STORE.EXE einen Fehlen bringt, mit dem Hinweis, das sie zu viel Speicher belegen würde.
"Der store.exe-Prozess weist mehr Speicher zu als üblich."
Das sollte aber durch das SP2 abgestellt werden. Ist bei mir nicht der Fall. Ich bekomme diesen Fehler.

Gibt es weitere Erfahrungen oder hat jemand ne Idee wie ich meinen Exchange wieder zu 100% fit machen kann?
Oder ist das blos so ein Scheinfehler, der keine weiteren Auswirkungen hat? Sind meine Exchange - Datenbanken in Wirklichkeit viel größer? Wie kann ich feststellen, ob der RegEintrag auf 20GB gefruchtet hat?

Die ExBPA habe ich auch schon aufgespielt, dort sind nur einige kleine Probleme aufgeführt, ist überigens ein super Tool für Exchange.
Link: www.msxfaq.net/tools/exbpa.htm

MfG
toni
Mitglied: CouchCoach
23.01.2006 um 22:07 Uhr
Kommen deine Clients wieder auf den Server?
Soviel ich weiß arbeitet Exchange genauso wie der SQL mit einem Transaktionsprotokoll, welches wenn nicht gesichert (da beim sichern die abgearbeiteten Transaktionen gelöscht werden) viel größer als die Datenbank selbst sein!
Bitte warten ..
Mitglied: toni1177
24.01.2006 um 08:26 Uhr
Im Moment läuft alles wieder. Bis auf diese blöde Fehlermeldung der store.exe. Ich weis auch nicht wie ich diesen Fehler bearbeiten soll. Wie schon gesagt, das SP2 von Exch. sollte eigendlich diesen Fehler beheben.

jetzt bekomme ich eben jeden Tag einmal diesen Fehler. Ich muss eben damit leben, denke ich. Falls jemenad nen Tip hat, wie man das noch regeln kann, dann immer her damit.


mfg
Marko
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...