Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Externe clients mit Outlook an Exchange 2010 (SBS 2011) anbinden

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: toxictype

toxictype (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2015, aktualisiert 12:58 Uhr, 1046 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an alle anderen Admins,

ich habe mich durch einige Seiten gewühlt, einiges ausprobiert, aber ich finde partout keine Lösung.

Ich habe einen SBS 2011 aufgesetzt. Die Anbindung lokaler Rechner mit Outlook 2013 funktioniert wunderbar, wenn man von der noch erscheinenden Autodiscover-Meldung einmal absieht. Der Zugriff von aussen auf OWA und Remotezugang übers Internet (https) funktioniert auch.

Nun wollte ich auf einem (mobilen) client, der sich nicht im lokalen Netzwerk befindet, ein Exchange-Konto einrichten und so übers Internet mit dem SBS 2011 verbinden. War vor einiger Zeit nicht das grosse Problem. Heute anscheinend schon...

Dachte erst, dass es an WIN8 oder Outlook 2013 liegt, aber selbst das "gute alte Office 2007" macht da nicht mehr mit.

Auf dem client gehe ich über eine Subdomain (remote.firma.de) bzw. eine dynDNS-Adresse. Die IP habe ich auch schon ausprobiert, leider ohne Erfolg. Ich bekomme die Meldung, dass keine Verbindung mit MS Exchange zur Verfügung steht und das Outlook im Onlinemodus sein muss.

Auch wenn ich unter den erweiterten Einstellungen (Reiter Verbindung) "Verbindung mit MS Exchange über HTTP herstellen" aktiviere und dort noch mal die Domäne oder IP eintrage tut sich nichts. Allerdings komme ich hier soweit, dass eine Abfrage mit den Benutzerdaten (Benutzer und Kennwort). Bestätige ich das Ganze, bekomme ich die Meldung, dass Server- oder Postfachname nicht aufgelöst werden können.

Und jetzt kommt das Beste:
Auf Macs und iPhones funktioniert alles und ist innerhalb einer Minute eingerichtet!

Ich vermute, dass es irgendetwas mit irgendwelchen Zertifikaten zu tun hat. Nur ich weiß nicht, welche ich noch installieren soll...

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Mitglied: transocean
06.02.2015, aktualisiert um 11:26 Uhr
Moin,

welche Adresse verwendest Du? deinedömäne.local oder remote.firma.de?

Ist Outlook Anywhere aktiviert und sind die Clients entsprechend konfiguriert?

Gruß,

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: toxictype
06.02.2015 um 11:43 Uhr
Moin Uwe,

ich verwende die remote.firma.de.
Outlook Anywhere ist wahr, also aktiviert.

Welche Konfiguration auf den clients meinst Du genau?

Gruß,
tox
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
LÖSUNG 06.02.2015, aktualisiert um 12:58 Uhr
Moin,

Du musst im Outlook unter Exchange-Server die lokale Adresse und in den erweiterten Einstellungen unter Verbindung bei den Exchange-Proxy-Einstellungen die öffentliche Adresse eintragen.

Hier auch schon mehrfach abgehandelt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: toxictype
06.02.2015 um 12:31 Uhr
Oh Mann, ist das blöd! Geht natürlich!
Ich war wegen der autodiscover-Meldungen so in meine Zertifikate vertieft, dass ich mit Scheuklappen durch die Serverwelt gerannt bin.

Sorry & vielen Dank!

Gruß
tox
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...