Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Externe Festplatte wird nicht angezeigt

Frage Microsoft

Mitglied: mixmastertobsi

mixmastertobsi (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2010 um 11:37 Uhr, 6786 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo, ich habe eine NAS von Verbatim. Leider hat diese NAS heute den Geist aufgegeben - das Netzteil ist defekt.
Jetzt habe ich mir kurzfristig ein Digitus USB2.0 auf IDE und SATA externer Multifunktionsadapter besorgt. Auf der Platte sind wichtige Daten, welche ich unbedingt noch sichern muss, bevor ich den NAS zur Garantie einschicke!

Nun zu meinem Problem - die Platte wird unter Datenträgerverwaltung angezeigt; jedoch erscheint sie nicht im Arbeitsplatz. Wie kann ich die Platte "mounten", damit ich auf die Daten zugreifen kann.
Mitglied: count83
20.10.2010 um 11:44 Uhr
In der Datenträgerverwaltung kannst du eventuelle Partitionen auf der externen HDD einsehen. Sollte dort keine, oder eine Raw stehen lege einfach eine NTFS Partition an. Dann sollte sie im Arbeitsplatz angezeigt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
20.10.2010 um 11:49 Uhr
BLOSS NICHT !!!!!!!!!!!!!
Legst du eine andere Partition an, sind deine Daten "weg"...
Ich kenne deine NAS-Box nicht, aber wenn die ein Linux enthält, kann Windows die nur nicht erkennen.
Such dir ein Clone-Programm, welches auch Raw oder Sektorweise kopieren kann. Acronis kann das (aber nur als Option), h2copy kann das (läuft aber nur als Disk-2-Disk-Kopierprogramm....
Es gibt noch andere, lass dir mal 1-2 nennen und probier es aus..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
20.10.2010 um 11:54 Uhr
Tach auch

Also, so wie ich das verstanden habe hast du die HDD ausgebaut und über den Adapter an deinen Rechner gehängt.
Die Platte wird zwar in der Verwaltung angezeigt aber nicht auf dem Arbeitsplatz.
Ich hatte das auch schon bei externen HDD´s. Dem Laufwerk wurde allerdings nur KEIN laufwerksbuchstabe zugeteilt.
Geh in der Datenträgerverwaltung auf die HDD und schau ob die Partition einen Laufwerksbuchstabe hat, wenn nicht
dann rechte Maustaste drauf und einen Laufwerksbuchstaben vergeben.

mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: titan86
20.10.2010 um 11:58 Uhr
Hatte oft das problem das die platte nicht initialisiert oder aktivirt war!
wenn sie im datenträgerverwaltung anzezeigt wird und nicht am arbeits platz und
man weis das die platte auf ntfs formatiert war dann kann es auch damit zusamen hängen das die patition keinen laufwerks buchstaben bekommen hat.
Bitte warten ..
Mitglied: mixmastertobsi
20.10.2010 um 12:00 Uhr
Habe soeben mit der Verbatim Hotline telefoniert. NAS-Festplatten basieren auf Linux - daher kann Windows die Daten nicht lesen. Habe mir jetzt Knoppix runter geladen und werde so versuchen die Daten zu sichern.
Bitte warten ..
Mitglied: count83
20.10.2010 um 12:01 Uhr
Zitat von cardisch:
BLOSS NICHT !!!!!!!!!!!!!
Legst du eine andere Partition an, sind deine Daten "weg"...
Ich kenne deine NAS-Box nicht, aber wenn die ein Linux enthält, kann Windows die nur nicht erkennen.
Such dir ein Clone-Programm, welches auch Raw oder Sektorweise kopieren kann. Acronis kann das (aber nur als Option), h2copy kann
das (läuft aber nur als Disk-2-Disk-Kopierprogramm....
Es gibt noch andere, lass dir mal 1-2 nennen und probier es aus..

Gruß

Carsten


Du hast natürlich Recht (Schande über mein Haupt). Ich habe den Text so verstanden das er die NAS Daten auf eine externe HDD sichern möchte welche nicht erkannt wird. Dickes sorry
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
20.10.2010 um 12:03 Uhr
Zitat von mixmastertobsi:
Habe soeben mit der Verbatim Hotline telefoniert. NAS-Festplatten basieren auf Linux - daher kann Windows die Daten nicht lesen.
Habe mir jetzt Knoppix runter geladen und werde so versuchen die Daten zu sichern.

Da geht das mit einem DD oder den "normalen" kopieroptionen.
Aber je nach Filesystem kann es dir passieren, dass du die Platte noch händisch mounten musst..
Dann musst du afaik selbiges wissen....

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
20.10.2010 um 12:05 Uhr
Zitat von count83:
In der Datenträgerverwaltung kannst du eventuelle Partitionen auf der externen HDD einsehen. Sollte dort keine, oder eine Raw stehen lege einfach eine NTFS Partition an. Dann sollte sie im Arbeitsplatz angezeigt werden.
Operation gelungen - Patient tod...

Also wie immer lieber mal ein Linux Live-CD, z.B. Knoppix, reinwerfen und schauen, ob die Daten zu retten sind...

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
20.10.2010 um 12:06 Uhr

Du hast natürlich Recht (Schande über mein Haupt). Ich habe den Text so verstanden das er die NAS Daten auf eine externe
HDD sichern möchte welche nicht erkannt wird. Dickes sorry


Wofür ein Sorry, es scheint ja nichts passiert zu sein (abgesehn davon , dass ich der falsche Empfänger wäre ).
Es dürfte jedem schon mal passiert sein etwas falsch gelesen, überlesen oder missinterpretiert zu haben...
Und der TO hat es genau richtig gemacht, indem er hier anfragt, sich informiert und unschlüssige Sachen nochmals selbst recherchiert...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
20.10.2010 um 12:11 Uhr
Zitat von titan86:
Hatte oft das problem das die platte nicht initialisiert oder aktivirt war!
wenn sie im datenträgerverwaltung anzezeigt wird und nicht am arbeits platz und
man weis das die platte auf ntfs formatiert war dann kann es auch damit zusamen hängen das die patition keinen laufwerks
buchstaben bekommen hat.

Windows will die Platte eigentlich nur dann initialisieren, wenn es keine MBR-Signatur findet. Da sollte amn also auch Vorsichtig sein, soonst ist die Partitionstabelle futsch. (Wenns dann aber mal passiert sein sollte, kann man mit testdisk versuchen, den MBR zu rekonstruieren...)
WEnn sonst alles stimmt, vergibt Windows nur keine Laufwerksbuchstaben, wenn der Signatur der FP bereits ein "fester" Laufwerksbuchstabe zugeordent war und dieser momentan belegt ist.

LG Florian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kein Zugriff im Netzwerk auf externe Festplatte (2)

Frage von achklein zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte externe Festplatte reparieren , teilweise funktionsfähig (13)

Frage von ftoklu zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Externe Festplatte arbeitet ununterbrochen und reagiert nur sehr langsam (5)

Frage von Platinum2015 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...