Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Externe Festplatte kopiere dateien und sind dann nicht mehr da

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: djntinos

djntinos (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2006, aktualisiert 11.09.2007, 12127 Aufrufe, 15 Kommentare

Kopiere dateien auf meine externe festplatte steck die festplatte aus und dann wieder rein und die dateien sind nicht drauf

Ganz komisches problem und konnte noch keine lösung finden. Hab eine externe festplatte von freecom 60gb.
Ich möchte also ein paar dateien auf die festplatte kopieren....(nicht über das senden an menü sondern copy&paste).
Er kopiert und wenn er fertig ist sehe ich die dateien auf der festplatte. Festplatte ausstecken und hab mir gedacht kopierst noch die anderen dateien. Aber was sehe ich als ich die wieder eingesteckt habe die dateien sind nicht da wo ich vorher kopiert habe. Hab es bei 6 usb anschlüsse kopiert hab sonst keine probleme und habe win xp pro mit sp1.

Danke schonmal im vorraus für jeden hilfreichen tipp
Mitglied: DerKleineBruder
15.01.2006 um 21:00 Uhr
Hi djntinos,

wie entfernst du denn die Platte?
Du musst die Platte "sicher" entfernen, damit die Daten auch letztendlich und komplett
geschrieben werden.
Einfach "rausziehen" kann da zu Problemen führen.

Vielleicht hilft's ja.

Gruß
das Brüderchen
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.01.2006 um 21:02 Uhr
Jup, rausziehen ohne abzumelden ist blöd. Die Erfahrung habe ich au schon mal gemacht. Woran das liegt weiß ich nicht. Hab noch ne andere Platte. Wenn ich diese auch einfach abziehe und danch wieder einstecke ist alles noch da!!
Bitte warten ..
Mitglied: djntinos
15.01.2006 um 21:12 Uhr
Erstmal vielen dank für die schnelle antworten. Kann es vielleicht sein dass es mit den zugriffsrechten hat, den es handelt sich nicht um meinen home pc (dort laäuft alles auch ohne sicher entfernen) sondern um einen pc in der uni vielleicht weil ich nicht die irgendwelche rechte habe?...das andere ist das es mit meiner anderen festplatte geht (auch ohne sicher entfernen)
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.01.2006 um 21:17 Uhr
Was die beiden Vorredner meinen sind die Cache-Einstellungen für Wechselmedien.

Einzustellen in der Computerverwaltung > Datenspeicher > Datenträgerverwaltung.
Im rechten, unteren Frame Rechtsklick auf die Festplatte > Eigenschaften > Reiter 'Richtlinien'
Zwei Auswahlmöglichkeiten, inkl. Erklärung.

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: djntinos
15.01.2006 um 21:24 Uhr
Also dort ist es auf sicheres schnelles entfernen eingestellt. Heisst ich brauch eigentlich die festplatte nicht sicher entfernen.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.01.2006 um 21:33 Uhr
... Heisst ich brauch eigentlich die festplatte nicht sicher entfernen.
So isses! Obwohl es natürlich auch nicht schadet.

Wenn du die Daten auf die USB-Platte kopiert hast, wird dann in der Datenträgerverwaltung ein entspr. Belegungsstand angezeigt?

Wenn du Daten kopierst und die Platte zwischendurch NICHT absteckt, kannst du dann auf die Daten zugreifen?

Ein Rechteproblem würde ich ausschließen, in diesem Fall würde Windows eine Fehlermeldung bringen.

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.01.2006 um 21:33 Uhr
Moin djntinos,
Also dort ist es auf sicheres schnelles entfernen eingestellt.
Heisst ich brauch eigentlich die festplatte nicht sicher entfernen.

......eigentlich... Der Anlass für Deinen Beitrag spricht eigentlich dagegen..

Was spricht denn gegen diese zwei Klicks zum "sicheren Entfernen"? Esst ihr zeitig?

Grüße Biber
[Edit]
>>Aber was sehe ich als ich die wieder eingesteckt habe
die dateien sind nicht da wo ich vorher kopiert habe.
Oder hast Du im Explorer nicht "Aktualisieren" gemacht, dass das Cache-Problem "nur" beim Anzeigen besteht?
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: djntinos
16.01.2006 um 00:27 Uhr
Ich hab nichts gegen die zwei klicks nur dass problem ist damit auch nicht geloest.

@gemini ja die dateien sind drauf wenn ich sie kopiere und fehlermeldung bekomme ich nicht. nur wenn ich die festplatte ausstecke auch mit sicheres entfernen und dann wieder verbinde sind die dateien wo ich grade erst kopiert habe nicht drauf. kann es wirklich nicht sein das irgendwie externe festplatten gesperrt sind? versuch alle moeglichkeiten zu finden wieso es nicht geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.01.2006 um 00:43 Uhr
Moin djntinos,

gibt es noch irgendetwas, was wir wissen sollten?
Du hast geschrieben:
das andere ist das es mit meiner anderen festplatte geht (auch ohne sicher entfernen)
Heißt das, dass Du diese Uni-Rechner-Dateien auf Deine andere USB-Platte kopieren kannst, nur auf diese 60 GByte-freecom-Platte nicht?
Oder funktioniert diese andere externe Platte auch nur beim Kopieren von Deinem Home-Rechner?

Das Phänomen ist mir nicht erklärlich - ich kann zwar verstehen, dass Windows zuerst die Dateien selbst schreibt, danach die Dateien schließt und als letztes das File-System updatet. Aber auch und gerade der dritte Schritt sollte beim "sicheren Entfernen" getan werden. Da darf nichts in irgendwelchen Caches oder FlushBuffers hängen bleiben.

Die Platte wiederum zeigt auch im Gerätemanager keine Auffälligkeiten?
Welches Betriebssystem hat denn der Uni-Rechner, von dem Du die Daten abziehst?
Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: djntinos
16.01.2006 um 01:14 Uhr
Der rechner hat windows xp prof sp1 genauso wie bei mir daheim. Da ich jetzt in der uni bin...es geht mit usb sticks nicht mit externen festplatten.kann ich jetzt mehr sagen also mit sicheres entfernen klappt es nicht...das steht das gerät wurde sicher entfernt bitte entferne sie es. Hab ich grad gemacht und die dateien wo ich grad kopiert hab sind nicht da. Zu den rechten ich bin gerade mit admin account eingeloggt.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.01.2006 um 01:32 Uhr
*kopfschüttelt*
Ich fasse mal zusammen:
- Copy & Paste von Uni-Rechner auf diese USB-Platte zeigt die Dateien nach dem Kopieren in der Explorer-Ansicht an
- Du kannst nach dem Kopieren auch auf diese Dateien zugreifen via Klicki-Bunti (Doppelklick im Explorer o.ä.)
- nach dem (sicheren oder brutalen) Abstöpseln/wieder anschließen sind die Dateien nicht mehr da?

- Und es kommt KEIN Fehlerhinweis?
- Der Gerätemanager zeigt keine Probleme?
- Im Eventlog irgendwas?
- Und dieselbe Platte macht bei Dir zuhause keine Albernheiten?
- Und mit der anderen USB-Platte tritt kein Copy&Paste-Problem auf am Uni-Rechner?

- Hast Du geminis Tipps/Nachfragen gelesen/gemacht?
- Tritt dieses Phänomen auch auf Kopieren via "Senden an" oder "Kopieren nach Ordner"

Also, diese Ursache würde ich aber auch gerne wissen..
Bitte warten ..
Mitglied: djntinos
16.01.2006 um 02:09 Uhr
*kopfschüttelt*
Ich fasse mal zusammen:
- Copy & Paste von Uni-Rechner auf diese
USB-Platte zeigt die Dateien nach dem
Kopieren in der Explorer-Ansicht an
- Du kannst nach dem Kopieren auch auf diese
Dateien zugreifen via Klicki-Bunti
(Doppelklick im Explorer o.ä.)
- nach dem (sicheren oder brutalen)
Abstöpseln/wieder anschließen
sind die Dateien nicht mehr da?

- Und es kommt KEIN Fehlerhinweis?
- Der Gerätemanager zeigt keine
Probleme?
- Im Eventlog irgendwas?
- Und dieselbe Platte macht bei Dir zuhause
keine Albernheiten?
- Und mit der anderen USB-Platte tritt kein
Copy&Paste-Problem auf am Uni-Rechner?

- Hast Du geminis Tipps/Nachfragen
gelesen/gemacht?
- Tritt dieses Phänomen auch auf
Kopieren via "Senden an" oder
"Kopieren nach Ordner"

Also, diese Ursache
würde ich aber auch gerne wissen..
Copy&Paste: Ja die dateien werden angezeigt.
Zugriff nach kopieren: Ja ich kann auch zugreifen mit dem explorer
Abstöpseln: Genau die dateien sind dann nicht da

Keine fehlermeldung
Keine probleme im geräte manager
Eventlog? Wo kann ich das finden`?
Zuhause keine probleme
Mit anderen festplatten (auch freunde gefragt) erscheinen keine probleme

Habe gerade was im netz gefunden....
Set policy: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\NoDrives:65184
Set policy: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\NoViewOnDrive:65184
Set policy: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\NoDrives:65184
Set policy: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\NoViewOnDrive:65184

Können das schlüssel für die reg sein wo irgendwas gesperrt wird?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
16.01.2006 um 06:30 Uhr
Ich denke nicht, dass es an Registryschlüsseln liegt.

Handelt es sich bei der Problemfestplatte um eine mit eigener Stromversorgung oder wird sie mittels USB versorgt?
Wenn USB-Strom, käme noch das Netzteil in Frage. Wenn das zuwenig Strom bringt, kommt es auch zu Datenfehlern.
Allerdings müsste dann in der Taskleiste eine gelbe Infobox "Fehler beim Schreiben auf..." kommen.
Zumindest beim SP2, ob das auch beim SP1 zutrifft kann ich nicht sagen.

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: djntinos
16.01.2006 um 19:12 Uhr
Die festplatte sollte mit usb strom versorgt werden hat aber noch zusätzlich ein weiteres kabel falls nicht genügend strom geliefert wird. Habs mit beiden schon probiert....ich bin so enttäuscht....ich möchte die platte gleich wieder wegschmeissen.
Bitte warten ..
Mitglied: datapower
11.09.2007 um 06:59 Uhr
Sollte es mit allen anderen USB Medien ebenfalls nicht klappen, dann liegt die Vermutung nahe, dass Sie das was Sie da tun nicht gewünscht wird.

Folgendes könnte die Ursache sein. Eine Systemschutzsoftware wie zB "HDD-King" oder "Reborn Card" schützt das System vor ungewollter Manipulation, was bedeutet, dass alle schreibenden Zugriffe nicht auf die Platte, sondern nur in einen großen Cache wandert, was auch seitens der Administratoren so gewollt ist. Da hilft nun nicht mal ein Administratorrecht, solange der Schutz Treiber aktiv ist. Das System ist somit fast unverwundbar und hält die Arbeit von den Administratoren fern. Diese Systeme sind zu hunderttausenden an Schulen im Einsatz.

Gruß Thomas Kaltenstadler
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kein Zugriff im Netzwerk auf externe Festplatte (2)

Frage von achklein zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte externe Festplatte reparieren , teilweise funktionsfähig (13)

Frage von ftoklu zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Externe Festplatte arbeitet ununterbrochen und reagiert nur sehr langsam (5)

Frage von Platinum2015 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...