Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware

Externe HD - Am USB Stecker liegt Spannung an

Mitglied: lebigmac74

lebigmac74 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2007, aktualisiert 24.05.2007, 4001 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Ich hab mir vor kurzem eine externe Festplatte gekauft (3,5", mit Netzteil, Icy Box IB-351U).

Als ich die Platte zum ersten Mal an meinen Rechner angeschlossen habe, habe ich ein deutlich hörbares "Brrrz" durch meine angeschlossenen Boxen vernehmen müssen, sobald ich mit dem USB Stecker ans Gehäuse gekommen bin (externe Platte war am Netz eingesteckt, aber per Schalter auf OFF).

Ich hatte zuerst den USB Port im Verdacht, aber auf der Gehäuse Rückseite hatte ich das gleiche Ergebnis (und siehe da, es gibt sogar kleine Funken!!!)

Inzwischen hab ich das Voltmeter ausgepackt und kann sagen, dass am USB Stecker außen eine Spannung zwischen 0 und 1 Volt anliegt (schwankend, unabhängig davon, ob ich den Computer oder die Heizung als Gegenpol nehme). Ich hatte aber auch Spitzen bis 6V! Die HD war die ganze Zeit auf OFF. Genau das gleiche tritt auf, wenn ich die HD weglasse und nur die Außenseite des sonderbaren Stromsteckers (sieht aus wie S-VHS) vom Netzteil messe.

Ich hab zwar keine USB Spezifikation im Kopf und ich hab E-Lehre immer gehasst, aber wenn ich mich nicht ganz arg täusche, sollte sowas doch nicht sein, oder???

Hat jemand schon mal was ähnliches erlebt? Ist das normal oder ist die Icy Box kaputt?

btw Ich hab das Teil ein paar Euro billiger bekommen, weil "der Karton kaputt war". Muss ich davon ausgehen, dass die womöglich schonmal zurückgegeben wurde? Gekauft hab ich's bei K&M. Bisher keine schlechte Erfahrung gemacht, aber hab schon das ein oder andere mal gehört, dass die in dieser Hinsicht nicht ganz koscher sind...

so long, mc
Mitglied: cykes
24.05.2007 um 07:20 Uhr
Hi,

ich würde mal vermuten, dass die Abschirmung des Netzteils (oder des Netzkabels) nicht mehr ok ist.
USB selbst liefert 5V, die aber auch nicht auf der Abschirmung liegen sollten.
Frag doch mal bei K&M nach, ob sie Dir nicht ein Austauschnetzteil im Rahmen der
(Gebraucht-)Garantie schicken können.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: chris67
24.05.2007 um 08:54 Uhr
Das "Brrrz" war wohl eine Brummschleife (http://de.wikipedia.org/wiki/Brummschleife). Die entsteht durch eine Potentialdifferenz zwischen 2 Geräten die miteinander verbunden werden, aber aus unterschiedlichen Stromkreisen versorgt werden. Dabei ist es unerheblich, ob das Gerät eingeschaltet ist oder nicht, denn der Schalter unterbricht üblicherweise lediglich die Phase, bzw. einen der 2 Pole bei Gleichstrom.

Versuch mal, beide Geräte (PC und HDD) aus einer Steckdosenleiste zu versorgen.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
24.05.2007 um 08:54 Uhr
Nein, sollte eigentlich nicht sein, aber Potentialdifferenzen zwischen verschiedenen Steckdosen etc. sind nicht unüblich. Kennt fast jeder, der schon mal versucht hat Musikgeräte aus mehreren Zimmern miteinander zu verbinden.
Vor dem Zurückgeben würde ich mal die Erde der Steckdose gegen die geerdete Heizung messen. Wenn da auch schon die Differenz da ist, kann das Netzteil nichts dafür. In dem Fall müsste man die Stromverkabelung überprüfen, bzw. einfacher: Eine Steckdose suchen ohne die Potentialdifferenz.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
USB 3.1 und USB 3.0 Kabel - wo liegt der Unterscheid
Frage von uridium69Peripheriegeräte2 Kommentare

Moin zusammen Ich möchte gerne ein USB 3.1 Kabel verlängern bzw. durch ein längeres ersetzen. Allerdings finde ich keine ...

Windows 10
Windows starte nicht - externe USB 3 HD in neuem Gehäuse funktioniert nicht mehr
gelöst Frage von FollyxWindows 105 Kommentare

Moin, DER GAU!!!! Der USB3 Anschluss meiner externen SATA HD mit USB3, 2TB gab den Geist auf. Also ein ...

Netzwerke
Patchkabel als Telefonkabel - Spannung an der FritzBox
Frage von lokaler-hostNetzwerke8 Kommentare

Hallo liebe User, Ich bin hier neu im Forum und hoffe das ihr mir bei meiner folgenden Frage behilflich ...

TK-Netze & Geräte
Externes USB Modem zum Faxen
Frage von tsunamiTK-Netze & Geräte7 Kommentare

Hallo, ich möchte ein externes Modem zum Faxen nutzen. Modem eingesteckt, wurde automatsich erkannt. Wunderbar. Windows Fax und Scan ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...