Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Externer verschickt email über Exchange

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Gl05e

Gl05e (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2012 um 16:28 Uhr, 3141 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, wir haben folgendes Problem.

Wir haben einen Exchange 2003 im einsatz.
SEit neustem kommen EMail bei uns an, die den anschein haben das sie von einem unserer Mitarbeiter kommen, d.h. das bei der Endung unsere Firma drin steht.

Diesen User gibt es bei uns nicht und die Mail ist auch verseucht.

Kann man im Exchange irgendwie herausfinden was da los ist, bzw denke ich das wir irgendein Sicherheitsloch haben, oder?

Danke für eure Hilfe
Mitglied: 1900vfl
30.07.2012 um 17:10 Uhr
Das Problem ist in diesem Falle nicht bei dir zu suchen, sondern bei dem Mailserver, der die Mails versendet. Der Versender von Spam ist nämlich fähig, den Header (also die Kopfzeilen) einer Mail so zu verfälschen, dass deine Mailadresse als Absender eingetragen wird. Dazu braucht man sich nur einen eigenen Mailserver einrichten oder den Absender sonstwie zu ändern. Die Absenderangaben werden somit nicht auf Richtigkeit überprüft.

Von daher: Du kannst derzeit gar nichts machen. Dass deine Mailadresse als Absenderadresse eingetragen wurde, ist nur ein weiterer Trick, um dich dazu zu verleiten, die Mail zu öffnen.

Und noch was: Niemals den Unsubscribe-Link anklicken. Dadurch bestätigst du nur, dass deine Mailadresse existiert und "zum Abschuss freigegeben werden kann".
Bitte warten ..
Mitglied: Marcel.Stolle
31.07.2012 um 10:00 Uhr
Hallo,

ich habe das bei uns über einen Spamfilter gelöst... In ihm gebe ich unsere Domäne an und sobald von außen eine Mail mit dem Suffix unserer Domaine zu uns gesendet wird, wird diese automatisch gelöscht.

Mit freundlichen Grüßen

Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: Gl05e
31.07.2012 um 16:09 Uhr
hi, danke für eure antworten.
Kann man am Exchange einstellen, das er von einem bestimmten MX keine emails mehr annehmen soll, habe jetzt in Quellcode den Absender gefunden.

@ Marcel

kann man das auch so direkt bei Exchange einstellen oder braucht man da ne extra software?
Bitte warten ..
Mitglied: Gl05e
01.08.2012 um 07:51 Uhr
Hallo Hallo zusammen, also habe was gefunden wie ich es unterbinden kann.
Im Exchange unter "Eigenschaften für Nachrichtenübermittlung" gibts den Reiter Absenderfilterung.

Hier kann man seine Email Endung eingeben, da es eigentlich nicht vorkommt das von extern jemand mit der Firmenendung schreibt.

Das hat soweit ganz gut bei mir geklappt, ABER:

meine ganzen Backup Jobs Email werden jetzt vom Exchange abgefangen, leider weiß ich nicht wieso, ich vermute das der Backup Server die EMails nicht internet verschickt, sondern extern, deswegen wird er abgeblockt.

Weiß einer ob man hier eine Ausnahme erstellen kann?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...