Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fachinformatiker - Was dann?

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: 34032

34032 (Level 1)

19.09.2006, aktualisiert 26.09.2006, 5740 Aufrufe, 7 Kommentare

Welche Weiterbildung macht Sinn?

Hi,

habe im Juli 2006 meine Ausbildung zum Fachinformaitker - Systemintegration fertig gemacht.
Jetzt möchte ich mich weiterbilden / weiterqualifizieren.

Welche Fortbildungsgänge sind für mich am geeignetsten?

Eher IHK-Zweige (Geprüfter IT-Entwickler) oder fahre ich mit Zertifikaten und Titeln (MCSE + Co.) besser?

Das große Endziel währe eine kleinere Führungsposition (Abteilungsleiter oder so).

Thx im Voraus.
Mitglied: brammer
19.09.2006 um 11:41 Uhr
Hallo,

kommt darauf an für was du dich interessierst...

eher Datenbanken oder Netzwerktechnik oder Userbetreuung oder oder oder...

Auf jeden Fall würde ich eine Spezialisierung empfehlen in eine richtung die dich interessiert.
Die Spezialisierung danach auszusuchen wo man am meisten geld verdienen kann oder schnell in Leitungspositionen kommt halte ich für falsch.
Bitte warten ..
Mitglied: 34032
19.09.2006 um 12:29 Uhr
bisher fühle ich mich im netzwerk-bereich eigendlich am wohlsten, wobei ich gestehen muss in anderen bereichen (außer im helpdesk + client) noch nicht viele erfahrungen gemacht zu haben.
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
19.09.2006 um 12:35 Uhr
Hi,

Fortbildung an sich ist bestimmt nichts falsches - viele Firmen legen aber auch Wert auf Berufserfahrung. So einfach in eine mittlere oder kleine Führungsposition "schlüpft" man nur mit Vitamin-B ...

Ansonsten würde ich mich auf ein oder zwei Themen spezialisieren, die Dir eben zum einen liegen, aber mit Hilfe dessen Du Dir den Aufstieg einfacher machst.

Aber: Führungspersonal hat meist von der Hard-Core-Technik wenig Ahnung, dafür aber mehr in Richtung ITIL u.s.w.

Die M$-Zertifikate sind mittlerweile schon nicht schlecht - kosten aber einen Haufen Geld und sind mittlerweile doch relativ langwierig.

/me würde es so machen: Suche Dir eine Firma aus, welche es Dir ermöglicht, auch mal über den eigenen Horizont heraus mit vielen Leuten zusammenzuarbeiten. Oft ergibt sich da ein komplett anderes Bild, als man ursprünglich vor Augen hatte. Warum sollte Dir beispielsweise eine grosse Firewall/Security Umgebung nicht auch liegen? Den Laden würde ich mir dann anschauen, KnowHow saugen, sow viel geht, evtl. Schulungen besuchen, Hausinterne Weiterbildungen nutzen und dann sehen, ob sich etwas in die von Dir gewünschte Richtung bewegt.

Wenn nicht, wirst Du das gleiche wohl bei einer anderen Companie mit etwas höherem Einsteigsknowhow wiederholen müssen/dürfen u.s.w.

Und dann, nach 8-10 Jahren sollte Dein Fernziel sich langsam am Horizont abzeichnen.

Und jetzt kommt, was kommen musste: Als "normaler" fertiger Azubi wirds hart werden, ohne Studium oder ohne andere überdurchschnittlichen nachweisbaren Leistungen.

Gib' aber nicht auf - denn nur was man wirklich will, das kann man auch schaffen.

Grüße,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
19.09.2006 um 13:24 Uhr
Hallo,

wenn du dich im netzwerkbereich wohl fühlst würde ich überlegen ob eine Cisco Qualifikation (CCNA oder besser CCNP) für dich interessant ist.
Immer interessant ist ja auch wer die Fortbildung bezahlt ....
Bitte warten ..
Mitglied: 34032
25.09.2006 um 11:26 Uhr
Andere Frage: Muss es zwangsläufig so sein, dass ein Abteilungsleiter mehr verdient als ein Techniker / Berater / ... oder kann bei entsprechender Qualifikation eine technische Laufbahn finanziell Vorteilhafter sein?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.09.2006 um 11:38 Uhr
Hallo,

mal davon abgesehen das ich es für falsch halte seine Berufliche ausrichtung nur nach finanziellen Gesichtspunkten zu definieren, habe ich die Erfahrung gemacht das eine guter Tehcniker mit Berfuserfahrung gleich oder besser bezahlt wird als mancher Abteilungsleiter.

Das aber ist immer abhängig davon wo du arbeitest und welche Qualifikationen und Besonderen Fähigkeiten du mitbringst.

Ich halte es in jedem Fall für besser sich auf ein Gebiet festzulegen für das man Interesse hat und dann versuchen sich dort zu qualifizieren.
Im übrigen schliesst sich eine eine Techniker Laufbahn und eine Tätigkeit als Abteilungsleiter nicht aus.
Es gibt in vielen Unternehmen die Konstellation das der CIO aus der technischen Richtung kommt, den er sollte auch wissen was er von seinen Leuten erwarten kann.
(Meiner Meinung nach sollte man solche Positionen immer mit einem erfahrenen Praktiker besetzen. )
Bitte warten ..
Mitglied: 34032
26.09.2006 um 07:58 Uhr
Ich richte mich nicht danach, was ich verdiene, aber ein bestimmtes Niveau sollte der Verdienst doch haben.
Während der Ausbildung hatte ich einen Abteilungsleiter, der Brutto locker mal 7000.- einsteckt und kaum Stress auf der Arbeit hat (Vorstand in den A.... kriechen und ein bisschen die Leute in der Gegend rumschicken.)

Andererseits gibt es eben in anderen Abteilungen auch Abteilungsleiter, die keinen Porsche in der Garage stehen haben (als Zweitwagen) wie der besagte, aber dafür mega stressige Jobs haben.

Im Vergleich zu diesen würde ich dann doch eher auf eine technische Laufbahn abziehlen (mit geregelten Arbeitszeiten -> nach Feierabend ist Feierbaben und nicht nach Feierabend arbeitet man Zuhause weiter).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...