Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Falsche Laufwerksbuchstabenvergabe wenn Kartenleser vorhanden sind

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Amducias

Amducias (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2007, aktualisiert 18:13 Uhr, 4035 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich habe ein kleines Problem. Jetzt ist es mir schon wiederholt passiert, daß wenn Kartenlesegeräte an einem Rechner hängen, ein solches Laufwerk den Laufwerksbuchstaben C: bekommt. Da ich nicht standartmäßig überprüfe ob Windows auf C: installiert ist, merke ich das meistens erst, wenn Windows schon geupdatet wurde . Laufwerksbuchstaben einfach in der Computerverwaltung zu ändern funktioniert nicht, da Windows bei der Installation einfach zu oft auf den andern Buchstaben verweist.

Gibt es ein nettes Programm oder eine Möglichkeit den Buchstaben zu ändern???

Für Antworten wäre ich dankbar
Ciao
Mitglied: cykes
31.08.2007 um 13:33 Uhr
Du könntest mal im BIOS nachsehen, ob dort die Unterstützung für das Booten von USB eingeschaltet ist und diese mal ausschalten.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: happyman
31.08.2007 um 13:55 Uhr
Das Problem hatt ich auch schon, ich hab dann einfach den Cardreader abgesteckt. Alternativ dazu kannst ja das versuchen was cykes meint, dem stimm ich nämlich zu.

Ich glaube, mit Vista hast du sowieso C: als Festplatte auf der Windows installiert ist (nur mit verschiedenen Festplatten probiert, nicht mit Cardreader).

mfg happyman
Bitte warten ..
Mitglied: Amducias
31.08.2007 um 14:17 Uhr
Danke für schnellen Antworten.
Habe jetzt sowieso den Stecker vom Kartenleser zum Board gezogen.


Danke nochmals
Ciao
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
31.08.2007 um 14:18 Uhr
Hey!

Das ist mir gerade kürzlich auch passiert. Hab es erst gemerkt als ich den ATi-Treiber installieren wollte und der nicht drauf wollte.
Ich häng jetzt einfach immer den Card-Reader ab.

Aber Cykes:

Danke für den Tipp!

Gruss

Monte Cristo
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
31.08.2007 um 15:55 Uhr
Tritt das bei der Installation auf? Dann einfach Setup starten - Paritionen anlegen und dann neustarten und schon stimmt alles wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: Amducias
31.08.2007 um 18:13 Uhr
Wenn ich Windows standartmäßig installier, dann gibt es Standartmäßig C: als Pfad. Laut Windows Install CD hab ich auf C: installiert. Aber Windows zeigt H: an. Der Lustige Mensch von der Hotline hat irgendwas gesprochen, daß beim ersten Mal Windows hochstarten die Laufwerksbuchstaben abhängig vom Bios vergeben werden und die Laufwerke vom Kartenleser zuerst erkannt werden und somit C: bekommen usw. . Komisch ist nur das beim erneuten booten mit WinCD die Partition als C: erkannt wurde und nicht H: wie im Windows.

Allerdings ist des jetzt auch egal. Da ich Windows inzwischen nochmals neu installiert hab ohne das der Kartenleser dran hängt.

Dachte nur das es vielleicht ein Programm gibt, daß alle Standartpfade die Windows beim installieren angibt auf ein neues Laufwerk legen kann, denn einfach den Laufwerksbuchstaben zu ändern bringt nichts. Wenn WIN unter H: installiert wurde dann will WIN H: und nicht C: .

Trotzdem Danke
Ciao
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Windows Server
gelöst Seit Zeitverschiebung falsche Zeit in Domäne (4)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Audio
gelöst Extern kein Ton, Intern Ton vorhanden - Windows Server 2008 R2 (15)

Frage von Funky86 zum Thema Audio ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...