Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehler beim kopieren von Daten (Dateien) über USB Port (WXP)

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Grosser-Bruder

Grosser-Bruder (Level 1) - Jetzt verbinden

18.11.2008, aktualisiert 28.11.2008, 5968 Aufrufe, 6 Kommentare

Druckersteuerung & WLAN über USB funktionieren problemlos

Hallo zusammen,

seid ca. 1 Monat habe ich folgendes Problem:

Ich schalte die Stromzufuhr meines Rechners ein (Schutzsteckdose), anschließend Fängt der Monitor und der Rechner an zu knacken, die Kontrollleuchten am Rechner und an der Tastatur gehen mehrermale an und aus, der Rechner lässt sich jedoch nicht einschalten. Nach ca. 1 Minute, beruhigt sich das Verhalten. Nachdem ich nun die Stromverbindung trenne und wieder verbinde, lässt sich der Rechner einwandfrei hochfahren und "normales" Arbeiten ist möglich.
Es bestehen lediglich Probleme mit dem USB Anschluß. Zwar kann ich über USB via WLAN Problemlos kommunzieren, auch das Drucken über den USB Port stellt keinerlei Probleme dar, wenn ich jedoch versuche, Daten von der Festplatte auf einen USB Stick zu kopieren, oder Dateien von einer externen Festplatte auf die interne Festplatte zu kopieren, bricht er nach ca. 50MB Kopiervolumen ab. Der Rechner hängt sich in den meisten Fällen komplett auf. Es sei denn, ich trenne die USB verbindung des Speichermediums und stelle diese erneut her. Im Application Eventlos erscheinen div. Warnungen & Fehler. Diese kann ich allerdings erst heute abend Posten.

Habt Ihr hierzu evtl. eine Idee?!

Der PC ist Virenfrei und auf einem aktuellen Patchlevel
WXP Home
Mitglied: 4mB3r197
18.11.2008 um 12:37 Uhr
Hm......hat vielleicht Dein Netzteil ein Problem (zu schwach, defekt) ?
Wenn Dein Netzteil zu schwach ist und Du diverse Verbraucher mit entsprechendem Verbrauch anschließt (z.B. externe Geräte über USB oder 'ne große Grafikkarte oder viele interne Geräte), kommt es zur Instabilität des Systems (Bluescreen, einfrieren, Absturz, etc.) oder die angeschlossenen Geräte arbeiten nicht sauber.

Viellicht hat aber auch eines Deiner Geräte ein Problem.
Trenne doch einfach mal alles ab: CD-/DVD-Laufwerk, USB-Geräte, zieh' Arbeitsspeicher raus, etc. und fahre den Rechner nochmal hoch.
Ggfs. verursacht defekte Hardware die Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Grosser-Bruder
20.11.2008 um 08:52 Uhr
Hallo zusammen,

anbei das Event Log..

Typ: Warnung

Quelle: Disc

Kategorie: Keine

Ereigniskennung: 51





Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk5\D.



Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.



0000: 03 00 68 00 01 00 b6 00 ..h...¶.

0008: 00 00 00 00 33 00 04 80 ....3..€

0010: 2d 01 00 00 0e 00 00 c0 -......À

0018: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0020: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0028: c7 31 00 00 00 00 00 00 Ç1......

0030: ff ff ff ff 01 00 00 00 ÿÿÿÿ....

0038: 40 00 00 08 00 00 00 00 @.......

0040: 00 20 0a 12 40 02 20 40 . ..@. @

0048: 00 00 00 00 0a 00 00 00 ........

0050: 00 00 00 00 a0 f0 6b 89 .... ðk‰

0058: 00 00 00 00 00 27 7e 89 .....'~‰

0060: 00 00 00 00 80 6f 40 00 ....€o@.

0068: 28 00 00 40 6f 80 00 00 (..@o€..

0070: 08 00 00 00 00 00 00 00 ........

0078: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0080: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0088: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........





Gleiche Fehlermeldung, anderer Code



0000: 04 01 68 00 01 00 b6 00 ..h...¶.

0008: 00 00 00 00 33 00 04 80 ....3..€

0010: 2d 01 00 00 0e 00 00 c0 -......À

0018: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0020: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0028: c7 31 00 00 00 00 00 00 Ç1......

0030: ff ff ff ff 01 00 00 00 ÿÿÿÿ....

0038: 40 00 00 08 00 00 00 00 @.......

0040: ff 20 0a 12 8c 00 20 40 ÿ ..Œ. @

0048: 00 00 00 00 0a 00 00 00 ........

0050: 00 00 00 00 a0 f0 6b 89 .... ðk‰

0058: 00 00 00 00 00 27 7e 89 .....'~‰

0060: 00 00 00 00 88 6d 48 00 ....ˆmH.

0068: 2a 00 00 48 6d 88 00 00 *..Hmˆ..

0070: 80 00 00 00 00 00 00 00 €.......

0078: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0080: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0088: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........





Gleiche Fehlermeldung, anderer Code



0000: 03 01 68 00 01 00 b6 00 ..h...¶.

0008: 00 00 00 00 33 00 04 80 ....3..€

0010: 2d 01 00 00 0e 00 00 c0 -......À

0018: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0020: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0028: c7 31 00 00 00 00 00 00 Ç1......

0030: ff ff ff ff 01 00 00 00 ÿÿÿÿ....

0038: 40 00 00 08 00 00 00 00 @.......

0040: ff 20 0a 12 4c 02 20 40 ÿ ..L. @

0048: 00 00 00 00 0a 00 00 00 ........

0050: 00 00 00 00 30 d8 0d 8a ....0Ø.Š

0058: 00 00 00 00 f8 18 a0 89 ....ø. ‰

0060: 00 00 00 00 08 6f 40 00 .....o@.

0068: 28 00 00 40 6f 08 00 00 (..@o...

0070: 80 00 00 00 00 00 00 00 €.......

0078: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0080: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

0088: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
Bitte warten ..
Mitglied: 4mB3r197
20.11.2008 um 10:12 Uhr
Hmm.......das sieht mir nach einer defekten Platte aus.
Musst mal in der Deiner Datenträgerverwaltung nachsehen was Disk5 ist und diese mal überprüfen. Hier am besten die komplette Platte und nicht nur die Partition, falls es sich bei "Disk5" um eine solche handelt.
Die Hersteller (z.B. Seagate und Samsung) bieten hier Diagnosetools an.

Wenn die Platte ein Problem hat, fällt dies besonders in Zusammenhang mit der Auslagerungsdatei und da dann besonders beim Kopieren größerer Mengen oder bei umfangreichen Arbeiten, bei denen der Arbeitsspeicher nicht mehr reicht, auf.

Ich hatte dasselbe Problem auf einem meiner Rechner.
Immer, wenn die Auslagerungsdatei zum Tragen kam (kopieren großer oder tausender kleiner Dateien, Arbeiten in Photoshop etc., ruckelte das ganze System oder blieb für eine Zeit lang hängen. Das Eventlog zeigte dann oben genannten Fehler auf.
Der Austausch der Platte behob schließlich das Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: Grosser-Bruder
20.11.2008 um 10:30 Uhr
Hallo Niclas,

besten Dank für deine Antwort. An sowas habe ich auch schon gedacht, aber ich konnte keien Verbindung zwischen USB und Harddisc feststellenn, aber klar wenn man das Thema Auslagerungsdatei betrachtet, hast du vollkommen recht.

Das Thema mit dem Netzteil ist jedoch trotzdem relevant..

Seltsam ist, wie schon oben geschrieben, dass das Problem nicht mehr auftritt, sobald der Rechner ca. 2 Minuten gelaufen ist.. (Das klacken, beim Einschalten..) Ich teste mal die Platte und melde mich wieder..

Danke und Gruß
Grosser-bruder
Bitte warten ..
Mitglied: Grosser-Bruder
24.11.2008 um 21:22 Uhr
Hallo zusammen,

das Problem ist nun zumindest teilweise gelöst. Sobald man einen USB Hub mit externer Stromversorgung nutzt, funktionieren die USB Ports einwandfrei.

besten Dank trotzdem
Bitte warten ..
Mitglied: 4mB3r197
28.11.2008 um 15:02 Uhr
Hi Michael,

schön zu hören.
Also wie eingangs vermutet: Strommangel

Dann weiterhin noch viel Erfolg !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
USB - Autorun kopieren von Dateien (6)

Frage von draycon zum Thema Batch & Shell ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Stick Formatieren fehler (12)

Frage von Yannosch zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (17)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (15)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...