Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehler Meldung bei LAN Direktverbindung

Frage Netzwerke

Mitglied: Jarek

Jarek (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2006, aktualisiert 30.03.2006, 4623 Aufrufe, 5 Kommentare

Windows XP pro SP2.haben beide Rechner. Verbunden sind direkt mit crosscabel.
Verbindung funktioniert, trotzdem Windows meldet Fehler: Diese Verbindung ist begrenzt....

Rechner sind per automatische IP verbunden (statisch war fehler anfäliger )
ping funktioniert 100%

Wie kriege ich diese Meldung weg?

Dankbar für konstruktive Antwort
Jarek
Mitglied: gabrielgn
09.03.2006 um 10:40 Uhr
Rechte Masutaste auf Netzwerkumgebung --> Eigenschaften wählen --> Rechte Maustaste auf die entsprechende LAN-Verbindung --> Eigenschaften wählen --> Auf das Fenster müsste unten eine Option geben um solche Fehler zu unterdrücken.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.03.2006 um 11:02 Uhr
Interessant das statische Einträge "fehleranfälliger" sein sollen. Eigentlich technisch unmöglich wenn die Netzkarte fehlerfrei mit richtigem Treiber erkannt wurde !! Du nutzt kein DHCP, denn bei "automatischer Vergabe" muss ein DHCP Server im Netz sein, was bei einer Point to point Verbindung zwischen nicht Servermaschinen meist nie der Fall ist !
Daher sollten deine PCs nach einer DHCP Timeoutzeit automatisch auf APIPA Adressen (169.254.x.x) zurückfallen. Eigentlich unsinning denn das kostet nur unnötige Wartezeit bis die Netzadapter aktiv sind. Ein "ipconfig" in der DOS Box sollte da schnell Klarheit über die IP Adressen und Masken schaffen.

Das Verhalten deutet eigentlich eher auf eine Fehlkonfiguration der statischen Einträge (Netzwerkadresse, Masken) hin oder einen physischen Fehler wie Kabel oder fehlerhafte Negotiation (half, full etc.). Leider gibts du keine konkreten Daten an so das man nur per "Schrotschuss" vermuten kann
Bitte warten ..
Mitglied: priez
09.03.2006 um 11:58 Uhr
Wenn Ihr per CrossedOver verbunden seid gebt doch einfach mal folgende IP`s unter Netzwerkeinstellungen ein.

Rechner1:
IP: 192.168.10.30
Subnetz: 255.255.255.0

Rechner2:
IP: 192.168.10.40
Subnetz: 255.255.255.0

Meistens kommt das eingeschränkte Konnektivität wenn eine Verbindung per Kabel hergestellt wurde, aber keine IP-Adresse vergeben wurde. Ansonsten schliesse ich aqui an.
Bitte warten ..
Mitglied: santos-adm
10.03.2006 um 10:45 Uhr
Die Fehlermeldung, die du bekommst sagt eigentlich nur, dass eine der beiden Netzwerkkarten nicht auf vollduplex läuft bzw. die beiden Rechner nicht auf gleicher Bandbreite arbeiten!
Kannst du eigentlich ja in den Eigenschaften vom Netzwerkadapter festlegen!

Es sei denn du hast einen Kabelbruch? (auch möglich)

Gruß
santos-adm
Bitte warten ..
Mitglied: Jarek
30.03.2006 um 18:05 Uhr
Das Verhalten deutet eigentlich eher auf eine Fehlkonfiguration der statischen Einträge (Netzwerkadresse, Masken) hin ------> nein eben nicht.

oder einen physischen Fehler wie Kabel oder fehlerhafte Negotiation (half, full etc.)---> beide laufen auf: automatiche Negotiation, aber auch umstellung auf half, oder full, haben diese Verhalten nicht Verändert.

Die Störende Meldung ist Weg..... ---> weil ich die weggeklick habe

Bei automtische Adressen zuweissung läuft jetzt ohne Probleme; bei statischen Lösung bricht ab und zu .........
und ich kann keine Fehler Finden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (8)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...