Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlerhafte Dateinamen - Sonderzeichen - Probleme beim Kopieren

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: HiDeVis

HiDeVis (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2012 um 11:51 Uhr, 6556 Aufrufe, 2 Kommentare

Hintergrund:
Unser bisheriger Linux-Server stellte einen zentralen Speicherplatz per SAMBA im Netzwerk bereit. Die Mac-Rechner konnten darauf lesen und schreiben.
Nun haben wir den Linux-Server durch einen Windows SBS 2011 ausgetauscht. Die Daten habe ich dafür per Ubuntu-Live-CD auf eine eigene NTFS-formatierte HDD kopiert. Es gab hierbei keine Fehlermeldungen.

Beim Versuch die kopierten Daten wieder per SSH auf den Backupserver zu kopieren, tritt nun ein merkwürdiges Problem auf.
Einige Dateinamen (auch Ordner) enthalten ein seltsames Sonderzeichen. Dadurch scheitert der Versuch diese Datei / Ordner zu kopieren. Also Windows sagt er könne den Pfad nicht finden, weil die Datei nicht existiert. Diese Datei existiert aber inkl. des Sonderzeichen. Somit scheint Windows sich an diesem Zeichen "zu verschlucken".
c3cf1696dceae99e284b5e47f2ebef09 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das Sonderzeichen wird im Explorer als kleiner schwarzer Punkt dargestellt. In der Suche erscheint es als kleines Telefon-Symbol und wandelt sich beim anklicken (nur 1x links - also markieren) zu einer (.
Wenn ich das Zeichen aus dem Dateinamen kopiere und z.B. in die Suche eingebe, wandelt es sich zu dem kleinen telefon-Symbol. Füge ich es in der Powershell ein, wandelt es sich zu einem ?.
Starte ich die Zeichentabelle und füge es ein, so wird dies angezeigt: 
9987a10662ad571e89c85a92370c40e9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

D.h. Windows kann mit dem Ding überhaupt nichts anfangen.

Meine Fragen lauten nun:
1.) Was ist das für ein Zeichen?
2.) Kann man dem Mac das abgewöhnen?
3.) Wie kann ich gezielt nach Dateien mit solchen fehlerhaften Zeichen suchen?

Need help!
Mitglied: bytecounter
03.01.2012 um 19:08 Uhr
Hallo,
das dürfte ein Problem mit dem verwendeten Zeichensatz sein. Mac verwendet standardmäßig Unicode zur Zeichenkodierung, Windows ANSI.
Wenn Du nun mit einem Mac die Dateien auf eine neue Platte kopierst, sind die Dateinamen in Unicode kodiert; damit kann Windows nichts anfangen und zeigt statt des entsprechenden Sonderzeichens (z. B. Umlaut) "merkwürdige" Zeichen an.
Am Besten nutzt Du eine Live-CD und konvertierst die Daten.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: HiDeVis
09.01.2012 um 10:05 Uhr
Also ich hatte die daten mit einer Ubuntu-CD kopiert. Der Mac zeigt im Dateinamen statt des Sonderzeichen ein Leerzeichen an. Zudem ist die Anzahl der fehlerhaften Dateinamen nicht enorm hoch. Allerdings sind diese über unzählige Verzeichnisse verteilt. Ich suche eigentlich eine Möglichkeit (Tool?) mit dem ich alle Dateinamen finden kann, die dieses Zeichen oder generell ein fehlerhaftes Zeichen enthalten.

Als Ergebnis würde ich mir eine Liste der Dateien/Verz. wünschen, die fehlerhafte zeichen enthalten und z.B. nicht kopiert oder gelesen werden konnten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...