Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehlermeldung bei POPcon unter Exchange 2007 unter Server 2008 550 5.7.1 Unable to relay

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Acid88

Acid88 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2010 um 21:08 Uhr, 8399 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo alle zusammen.

Da ich neu im Forum bin erst einmal ein paar Worte zu mir:
Ich bin angehender Fachinformatiker für Systemintegration im dritten Jahr meiner Ausbildung.
Ich betreue vornehmlich kleine und Mittelständische Unternehmen.
Ich bin was Server angeht gerade noch am Afang.
Clientseitig habe ich zumindest meinen MCP in der Tasche.

Im zuge meiner Tätigkeiten habe ich hier zur Einarbeitung einen Server 2008 mit einem Exchange 2007 und dem POPCon 3.70.

Das Versenden von E-Mail bereitet mir keinerlei Probleme.

Nun aber zum Abrufen:

Ich habe zurzeit die Trialversion installiert und will mit ihr meine E-Mails abrufen.
Den Logs nach funktioniert die auch einwandfrei.

Jedoch funktioniert die Weiterleitung an den Exchange nicht. Dieser ist nach der folgenden Anleitung konfiguriert worden: http://www.servolutions.de/support/installexchg2007.htm

Der Vorgang endet mit folgender Fehlermeldung:
Mail transfer to Exchange failed, reason: Exchange did not accept the recipient and returned the following error message: 550 5.7.1 Unable to relay

Ich habe bereits mehrfach überprüft, dass unter Hub Transport unter dem Reiter Berechtigungsgruppen Anonyme Benutzer aktiviert sind.
Ebenfalls habe ich die SMTP Adressen im POPcon überprüft.
Ebenso bin ich die gesamten für den POPcon nötigen Exchangeeinstellungen noch einmal durch gegangen.
Im POPcon unter Exchange habe ich die IP 127.0.0.1 eingetragen, da der Server den Exchange mit beinhaltet. Als Port ist 25 Angegeben.
Es handelt sich in meinem Fall um mehrere Single User Mailboxen. diese sind mit name@domäne.local eingetragen.



Leider konnte ich in den anderen Themen zu POPcon keine Hinweise finden, woran es noch liegen könnte.


Ich bitte eventuelle Rechtschreibfehler zu entschuldigen.

Mit Freundlichen Grüßen
Mitglied: education
24.06.2010 um 21:20 Uhr
du sollst ja auch nicht die loopback adresse nehmen sondern die IP des exchangeserver.
wenn du schon nach anleitung handelst solltest auch die komplete anleitung durch gehen.

Versuch mal mit Telnet auf den "smtp" zu kommen und email zu verschicken wenn das nicht geht ist dein exchange von grundauf schon falsch.

probier die loopback und probier die lokale ip des exchange mit smtp und telnet
Bitte warten ..
Mitglied: sniffnase
24.06.2010 um 21:28 Uhr
naja das mit 127.0.0.1 müsste schon funktionieren wenn popcon am gleichen server installiert ist.

Hast du im receive connector unter network auch schon die ip adresse des Popcon servers eingetragen? (in diesem fall dann wohl auch 127.0.0.1)
Bitte warten ..
Mitglied: Chibisuke
24.06.2010 um 22:04 Uhr
Hi,

hast du für Popcon einen neuen receive connector angelegt? Falls nicht würd ich das mal machen, im Netzwerktab einschränken dass nur die IPs des Servers (loopback und echte interne IP) erlaubt sind, Authentifizierung "extern gesichert" und als Berechtigungsgruppen mindestens "Exchange-Server" und je nachdem evtl. noch anonym.
Mit solchen Optionen sollteste den Exchange zum "relayen" überreden können.
Bitte warten ..
Mitglied: Acid88
25.06.2010 um 18:14 Uhr
Hallo danke schon einmal für eure Antworten.
Der Reciveconnector für den POPcon sieht folgender Maßen aus:

Algemein:
http://www.bilder-space.de/bilder/51082d-1277482569.jpg
bei Server.domäne.local ersetzt das .domäne nur für das Bild den Domänennamen.

Auth:
http://www.bilder-space.de/bilder/e0a9fe-1277482612.jpg

Benutzer:
http://www.bilder-space.de/bilder/bdfb8f-1277482636.jpg

Netzwerk:
http://www.bilder-space.de/bilder/cf2e0f-1277482660.jpg

Korrigiert mich wenn ich mich irre, aber die Einstellungen sollten doch korrekt sein oder?

Ich habe Bewusst bei den Berechtigungsgruppen einmal alles aufgemacht.

Interressant könnte auch sein, dass er zwischenzeitlich einmal ein paar Mails zugestellt hat...


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Chibisuke
25.06.2010 um 18:36 Uhr
Wie gesagt, stell die Optionen mal etwas um und versuch's damit. Kann momentan leider nur bei einem Kunden schaun bei dem wir einen Connector "verbogen" haben um über Dakota mailen zu können, aber sollte sich nicht so wahnsinnig von unserer Konfig im Haus unterscheiden die auch dazu dient einem POP2SMTP-Programm (P2S) die Pforte zu öffnen.
Bei Netzwerk unbedingt unten die globale Regel raus und auf die eigene IP beschränken! Sonst haste am Schluss einen frei zugänglichen open relay!
Hau bei Auth den Exchange-Server raus und nimm stattdessen extern gesichert.
Bei den Berechtigungsgruppen scheint es dann recht egal zu sein was angehakt ist, kannst es mal mit anonym und "Exchange-Server" versuchen. In dem Dakota-Connector war z.B. nur Exch-Server angehakt.
Bitte warten ..
Mitglied: Acid88
25.06.2010 um 19:15 Uhr
Die Fehlermeldung bleibt leider die gleiche.

Habe jetzt die EInstellungen nach deinen Vorgaben angepasst.

An dieser stelle sei erwähnt, dass das zustelen und abrufen mit pullmail problemlos funktionierte, ich will nur von ihm weg, da er sämtlichen spam und alles durch lässt und man auch im exchange den Spamfilter und alles deaktivieren muss damit er funktioniert.

Außerdem hat es mir da irgendwie das skript zerschossen.

Hast du vllt. noch eine Idee woran es liegen könnte?
würde es helfen wenn ich einmal meine Konfigs aus dem POPcon hochlade?
Bitte warten ..
Mitglied: Chibisuke
25.06.2010 um 20:00 Uhr
Hm... Ich kenn mich mit Popcon leider nur wenig aus, aber schaden kann's nicht. 4+ Augen sehen ja bekanntlich mehr als 2

Ansonsten würde mir wirklich nur noch einfallen ein anderes Programm zu verwenden... Wenn Popcon nicht will könnteste's mir P2S von skittel.de versuchen, das funktioniert mit den Connector-Optionen problemfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: Acid88
25.06.2010 um 21:05 Uhr
Habe das Problem gelöst.

Es ist Wichtig dass als Exchange wirklich die IP und nicht die Fallbackadresse (127.0.0.1) eingetragen wird.

Problem gelöst.

Ich danke euch allen für die Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
05.07.2010 um 12:53 Uhr
Hallo,

wie wurde das Porblem gelöst?
Hast im Popcon die IP Adresse des Servers eingetragen?

Also ich kann raus Mailen, bekomme auch so gut wie alle Mails nur bei einigen Mails.
Habe auch schon in den SPAM Filter was eingetragen erlaubte Absender Liste.

Habe genau diesen Fehler.
http://www.christensen-software.de/support/articles/exchange2007clientn ...
Und auch schon alles so eingestellt, aber ohne Erfolg.

Vielen Dank für Eure kurze Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: Acid88
14.07.2010 um 12:45 Uhr
korrekt, ich habe die normale IP Adresse des Servers eingetragen.

Ebenalls habe ich die Spamfilterfunktionen des Exchange deaktiviert.

Gruß
Acid
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS 2008 (Exchange 2007 SP3) - externe URL ändern - neues Zertifikat (8)

Frage von Ezekiel666 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...