Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Fehlermeldung beim Versenden von Mails mit Anhang bei Exchange Server Windows SBS Server 2003

Mitglied: ITSystemkauffrau

ITSystemkauffrau (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2005, aktualisiert 18.07.2005, 10989 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo mal wieder,

ich habe ein kleines Problem mit einem SBS Server 2003 und dem integrierten Exhcange Server. Wenn die Mitarbeiter welche den Server nutzen, eine E-Mail über Outlook versenden, welche einen Anhang hat, dann erhalten Sie nach 1/2 Tag eine Meldung die so aussieht:

Betreff: enachrichtigung zum Übermittlungsstatus (Verzögerung)

Inhalt:

Dies ist eine automatisch erstellte Benachrichtigung über den Zustellstatus.

DIES IST NUR EINE WARNUNG.

SIE MÜSSEN DIE NACHRICHT NICHT ERNEUT SENDEN.

Übermittlung an folgende Empfänger wurde verzögert.

empfängername@domain.de


Ich habe Ihnen gesagt, daß Sie den Anhang einmal zippen sollen und es dann versuchen sollen, das haben sie aber noch nicht getan.

In der Warteschlange im Exchange Server stecken dann diese E-Mails bis zu 2 Tagen und erst dann kommt eine Meldung, daß die Übermittlung zum Empfänger fehlgeschlagen ist.

Hat jemand schon einmal gleiche Problem gehabt und konnte sie lösen? Wenn ja wie?

Ich habe schon die Größenbegrenzung für Mails entfernt, also daran kann es auch nicht liegen. Im Internet habe ich noch nichts hilfreiches gefunden.

Vielen Dank schonmal für alle hilfreichen Antworten.
Mitglied: NetzAdmin
12.07.2005 um 08:41 Uhr
Läuft auf dem Server evtl. ein Virusscan ???
Evtl. SYBARI ???
Bitte warten ..
Mitglied: HaFro
12.07.2005 um 09:53 Uhr
Hi,

werden die Mails zugestellt? Kommt diese Fehlermeldung nur wenn Anhänge mit versendet werden?

Wie hast Du den Smtp-Connector konfiguriert, versendest Du zufällig die Mails über einen anderen
Smtp-Server z. B. von 1und1.

Hans-Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: ITSystemkauffrau
12.07.2005 um 16:40 Uhr
Hallo,

die Mails werden über 1und 1 versendet, diese Daten sind im exchange hinterlegt. Diese Fehlermeldung kommt auch nur bei Mails mit einem Anhang.

Nadja
Bitte warten ..
Mitglied: HaFro
13.07.2005 um 11:14 Uhr
Hallo Nadja,

das Du deine Mails über 1und1 versendest und diese Fehlermeldung nur bei Mails mit einem Anhang auftauchen liegst Du mit der Größenbegrenzung nicht falsch. Du kannst nur die Größenbegrenzung bei Deinen Exchange ändern, scheitern wird es an der Größenbegrenzung bei 1und1.

Um diese Theorie zu Untermauer solltest Du einmal eine Mail mit einen kleinen Anhang versenden, außerdem prüfe einmal bei 1und1 wie viel Mb der SMTP-Server weiterleitet und wie groß die Problem-Mails sind.

Zur Not gibt es auch die Möglichkeit die Mails direkt zu versenden also nicht über 1und1.

Gruss

Hans-Jürgen


Gruss

Hans-Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: ITSystemkauffrau
18.07.2005 um 16:49 Uhr
Wie würde ich die Mails direkt versenden? Ich muss doch einen Provider für den Versand eintragen oder nicht? Was gibt es denn noch für eine Möglichkeit?

Das Problem tritt nur bei einem Mitarbeiter verstärkt auf, bei den anderen nur selten.

Danke schon mal

Nadja
Bitte warten ..
Mitglied: HaFro
18.07.2005 um 19:36 Uhr
Hi Nadja,

schau mal auf die Seite von www.msexchangefaq.de. Eigendlich die Exchangeseite hilft dir
ganzbestimmt hier weiter.

Hans-Jürgen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Mails via VBA Makro aus Excel mit Anhang versenden
gelöst Frage von ExxiStMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, hoffe es kann mir jemand bei folgendem Problem helfen. Ich hänge hier nun schon seit Tagen fest ...

Outlook & Mail
Outlook 2003 - Anhang fehlt beim Versenden von Mails aus Lexware
Frage von 121630Outlook & Mail3 Kommentare

Betriebssystem Server 2008 R2 (64Bit) MSOffice 2003 Professional Edition SP3 (32Bit) Virenscanner: AVG Internet Security Business Edition Beides aktuellste ...

E-Mail
HMail Server: kann keine Mails versenden
gelöst Frage von qualidatE-Mail

Eigentlich ist es nicht das erste Mal, dass ich einen HMail Server einrichte, diesmal ist es wie verhext. Also ...

Exchange Server
Windows Exchange Server mit fester IP dazu bringen E-Mails zu empfangen und zu versenden
Frage von Murmeltier28Exchange Server11 Kommentare

Hi, ich habe einen Windows Server 2008R2 SP1 mit Exchange 2007 SP3 (Alles Legal ich bin Student und habe ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 2 StundenMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...