Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlermeldungen auf Exchange Server

Frage Microsoft

Mitglied: BiGnoob

BiGnoob (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2014, aktualisiert 11.01.2014, 4689 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Liebe Mitglieder
Habe heute beim auslesen der Ereignisanzeige Folgende Fehler erhalten:


__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Prozess w3wp.exe () (PID=6908). Objekt [CN=Plipp er,CN=Users,DC=philin,DC=local]. Eigenschaft [PreviousDatabase] ist auf Wert [phwn.local/Configuration/Deleted Objects/Mailbox Database 1415342538
DEL:c2824834-044f-4df4-99a9-b7df7af49535] festgelegt und zeigt auf den Container "Gelöschte Objekte" in Active Directory. Diese Eigenschaft muss so schnell wie möglich korrigiert werden.
__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Prozess w3wp.exe () (PID=5264). Objekt [CN=Administrator,CN=Users,DC=phiwn,DC=local]. Eigenschaft [HomeMTA] ist auf Wert [philn.local/Configuration/Deleted Objects/Microsoft MTA
DEL:2a2f026a-b85c-46a0-8063-7f332072dd5c] festgelegt und zeigt auf den Container "Gelöschte Objekte" in Active Directory. Diese Eigenschaft muss so schnell wie möglich korrigiert werden.
__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Prozess w3wp.exe () (PID=5264). Objekt [CN=Administrator,CN=Users,DC=pwn,DC=local]. Eigenschaft [PreviousDatabase] ist auf Wert [pown.local/Configuration/Deleted Objects/Mailbox Database 1415342538
DEL:c2824834-044f-4df4-99a9-b7df7af49535] festgelegt und zeigt auf den Container "Gelöschte Objekte" in Active Directory. Diese Eigenschaft muss so schnell wie möglich korrigiert werden.
__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Es wurde festgestellt, dass Ihre Registrierungsdatei noch von anderen Anwendungen oder Diensten verwendet wird. Die Datei wird nun entladen. Die Anwendungen oder Dienste, die Ihre Registrierungsdatei anhalten, funktionieren anschließend u. U. nicht mehr ordnungsgemäß.

DETAIL -
1 user registry handles leaked from \Registry\User\S-1-5-21-214496565-1101230231-743146769-500:
Process 3372 (\Device\HarddiskVolume2\Windows\System32\winlogon.exe) has opened key \REGISTRY\USER\S-1-5-21-214496565-1101230231-743146769-500
__________________________________________________________________________________________________________________________________________
Es wurde eine schwerwiegende Warnung generiert: 10. Der interne Fehlerstatus lautet: 1203. (Schannel
__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Habe bei den ersten 3.Fehlermeldungen in Google was gefunden, aber im adsi editor kann ich den eintrag nicht finden..
http://www.frankysweb.de/exchange-2010-event-2937-msexchange-adaccess-w ...

Die oberen 3. fehlermeldungen sind anscheinend aufgetreten, als ich eine neue Systemmailbox erstellt habe, da ich aufgrund weiterer fehlermeldungen den Exchange nicht auf SP1,SP2&SP3 Bringen kann.
Der Fehler tritt leider immer bei der Postfachrolle auf..
Hatte diesen Fehler:
[12.28.2013 18:47:30.0234] [2] Ending processing get-mailbox
[12.28.2013 18:47:30.0234] [1] The following 2 error(s) occurred during task execution:
[12.28.2013 18:47:30.0234] [1] 0. ErrorRecord: 'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich. Eigenschaftenname: Database
[12.28.2013 18:47:30.0234] [1] 0. ErrorRecord: Microsoft.Exchange.Data.DataValidationException: 'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich. Eigenschaftenname: Database
[12.28.2013 18:47:30.0297] [1] [ERROR] The following error was generated when "$error.Clear();
if ($RoleIsDatacenter -ne $true)
{
if (test-ExchangeServersWriteAccess -DomainController $RoleDomainController -ErrorAction SilentlyContinue)
{
                              1. upgrade the discovery mailboxes to R5 version, this will fix the RecipientDisplayType property of the discovery mailbox which was wrong in R4.
                              get-mailbox -RecipientTypeDetails DiscoveryMailbox -DomainController $RoleDomainController | where {$_.IsValid -eq $false} | set-mailbox -DomainController $RoleDomainController
                              $name = [Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.EnableMailbox]::DiscoveryMailboxUniqueName;
                              $dispname = [Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.EnableMailbox]::DiscoveryMailboxDisplayName;
                              $mbxs = @( get-mailbox -Filter {name -eq $name} -IgnoreDefaultScope -resultSize 1 );
                              if ( $mbxs.length -eq 0)
                              {
                              $dbs = @(get-MailboxDatabase -Server:$RoleFqdnOrName -DomainController $RoleDomainController);
                              if($dbs.Length -ne 0)
                              {
                              $mbxUser = @(get-user -Filter {name -eq $name} -IgnoreDefaultScope -ResultSize 1);
                              if ($mbxUser.Length -ne 0)
                              {
                              enable-mailbox -Discovery -identity $mbxUser[0] -DisplayName $dispname -database $dbs[0].Identity;
                              }
                              }
                              }
                              }
                              else
                              {
                              write-exchangesetuplog -info "Skipping creating Discovery Search Mailbox because of insufficient permission."
                              }
                              }
                              " was run: "'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich. Eigenschaftenname: Database".
                              [12.28.2013 18:47:30.0297] [1] [ERROR] 'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich. Eigenschaftenname: Database
                              [12.28.2013 18:47:30.0297] [1] 1. ErrorRecord: 'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich. Eigenschaftenname: Database
                              [12.28.2013 18:47:30.0297] [1] 1. ErrorRecord: Microsoft.Exchange.Data.DataValidationException: 'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich. Eigenschaftenname: Database
                              [12.28.2013 18:47:30.0297] [1] [ERROR] The following error was generated when "$error.Clear();
                              if ($RoleIsDatacenter -ne $true)
                              {
                              if (test-ExchangeServersWriteAccess -DomainController $RoleDomainController -ErrorAction SilentlyContinue)
                              {
                                                          1. upgrade the discovery mailboxes to R5 version, this will fix the RecipientDisplayType property of the discovery mailbox which was wrong in R4.
                                                          get-mailbox -RecipientTypeDetails DiscoveryMailbox -DomainController $RoleDomainController | where {$_.IsValid -eq $false} | set-mailbox -DomainController $RoleDomainController
                                                          $name = [Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.EnableMailbox]::DiscoveryMailboxUniqueName;
                                                          $dispname = [Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.EnableMailbox]::DiscoveryMailboxDisplayName;
                                                          $mbxs = @( get-mailbox -Filter {name -eq $name} -IgnoreDefaultScope -resultSize 1 );
                                                          if ( $mbxs.length -eq 0)
                                                          {
                                                          $dbs = @(get-MailboxDatabase -Server:$RoleFqdnOrName -DomainController $RoleDomainController);
                                                          if($dbs.Length -ne 0)
                                                          {
                                                          $mbxUser = @(get-user -Filter {name -eq $name} -IgnoreDefaultScope -ResultSize 1);
                                                          if ($mbxUser.Length -ne 0)
                                                          {
                                                          enable-mailbox -Discovery -identity $mbxUser[0] -DisplayName $dispname -database $dbs[0].Identity;
                                                          }
                                                          }
                                                          }
                                                          }
                                                          else
                                                          {
                                                          write-exchangesetuplog -info "Skipping creating Discovery Search Mailbox because of insufficient permission."
                                                          }
                                                          }
                                                          " was run: "'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich. Eigenschaftenname: Database".
                                                          [12.28.2013 18:47:30.0297] [1] [ERROR] 'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich. Eigenschaftenname: Database
                                                          [12.28.2013 18:47:30.0297] [1] [ERROR-REFERENCE] Id=SystemAttendantDependent___590e51a8a98846d3a7fa8ddcc5472c74 Component=EXCHANGE14:\Current\Release\PIM Storage\Discovery
                                                          [12.28.2013 18:47:30.0297] [1] Setup is stopping now because of one or more critical errors.
                                                          [12.28.2013 18:47:30.0297] [1] Finished executing component tasks.

                                                          MfG
Mitglied: Xaero1982
07.01.2014, aktualisiert um 09:25 Uhr
Hi,

wurde der Exchange vom alten auf den 2010er migriert?
http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/0856c184-cee0-4d2a-b12 ...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BiGnoob
07.01.2014 um 10:31 Uhr
Hallo
Nein
Der Server wurde gleich mit 2010 ohne SP installiert
Keine vorherigen Versionen
Bitte warten ..
Mitglied: BiGnoob
09.01.2014 um 12:14 Uhr
Zitat von BiGnoob:

Hallo
Nein
Der Server wurde gleich mit 2010 ohne SP installiert
Keine vorherigen Versionen
Mahlzeit
Hat keiner eine Idee?!
Bitte warten ..
Mitglied: BiGnoob
22.03.2014 um 09:35 Uhr
Problem Gelöst.
einfach einen neuen benutzer erstellen, rechte zuweisen und dann anmelden und die installation erneut beginnen..
ergebnis:
Fehlerfreie Installaton
MfG
Zitat von BiGnoob:

> Zitat von BiGnoob:
>
> Hallo
> Nein
> Der Server wurde gleich mit 2010 ohne SP installiert
> Keine vorherigen Versionen
Mahlzeit
Hat keiner eine Idee?!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange Server 2010 auf Windows Server 2016 (4)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Active Sync und Android: Sicherheitsproblem verhindert Verbindung zu Exchange Server (2)

Frage von seltsam zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Exchange Server
Updaterollup 17 für Exchange Server 2010 Servicepack 3 (4)

Link von sabines zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (29)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...