Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fernseher über Router-WLAN an Fritzbox

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Strahlemann-69

Strahlemann-69 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2013 um 08:26 Uhr, 1843 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an alle!

Ich schaffe mir gerade das Entertainpaket der Telekom an und müßte aber per WLAN die Box ans Internet hängen. Ich wollte es per "Strom-Netzwerkdosen" lösen, aber ich hab 2 Stromkreise.

Was möchte ich nun genau?
Ich möchte mehrere Geräte die Internet benötigen an meinen "übrigen" Netgear FWG114P (blau) anschließen, über diesen dann per WLAN an meine Fritzbox 7390 und so das Internet nutzen.

Die Telekom bietet zwar zwei WLAN Module an, womit wohl alles Funktioniert, aber die 4 Euro Miete im Monat müßten ja nicht sein, wenns mit dem Router auch klappt. Ich hatte schon mal so mehrere PCs in einem WLAN Netz, aber ich weis nicht mehr wie ich das geschafft habe.

Hat jemand eine kleine Anleitung/Hilfe für mich?

Ich seh nämlich das Gerät trotz korrekter IP nicht bei der Fritzbox.
Mitglied: MrNetman
02.04.2013 um 08:45 Uhr
Hi Strahlemann,

Prinziepiell geht das:
Du benötigst einen Wireless Client, bzw. diesen Modus auf dem Netgear. Das gibt es leider nach http://kbserver.netgear.com/pdf/fwg114pv2_ref_manual_19july05.pdf nicht.

Aber für das Entertain Paket musst du dir noch ein paar Fragen stellen:
Warum liefert die Telekom erst ab 25Mbit/s HD in Enertain?
Reicht deine Bandbtreite im WLAN aus um HD stabil zu sehen?
Hast du noch einen zweiten Empfänger für TV?
Hast du selbst noch weitere WLAN Clients?
Haben deine Nachbarn weiteres WLAN in Betrieb? Check bitte mit dem Tool inSSIDer

Powerlan würde ich etwas unkritischer sehen, aber achte auf die Module mit integrierten Steckdosen, denn Mehrfachsteckdosen gibt es Probleme.

GRuß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
02.04.2013 um 08:45 Uhr
Guten Morgen,
wenn Deine zwei Stromkreise am selben Stromzähler hängen kannst Du ohne Probleme PowerLAN einsetzen! Ich habe auch mehrere Stromkreise in meiner Wohnung und überall PowerLAN! Sogar im Keller und in der Waschküche.

Mit dieser Erkenntnis hat sich der Rest dann erledigt?

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: Strahlemann-69
02.04.2013, aktualisiert um 08:54 Uhr
Hi, das ist eine SAT BOX, Internet braucht das Teil lt. Telekom nur um ein paar Daten zu holen (EPG usw)
TV läuft über eine Satschüssel.

Ich hätte dann statt dem momentanen 6000er eine VDSL 16.000er. Bin in einer ländlichen Gegend.

Nachbarn haben auch WLAN, aber ich hab mir schon einen Kanal gesucht, der nicht gestört wird. Die Fritzbox zeigt das ja schön an.

Das Haus gehört uns. Ich hab die Powerline-Adapter schon getestet, aber leider klappen die nicht. Irgendwann bohr ich mal durch, weil eh was verlegt werden muß, aber bis dahin such ich nach ner WLAN Lösung.

Schade das der Netgear nicht zu funktionieren scheint.

Ich hab mal den selben Netgear in einem Autohaus installiert. Da half mir aber ein externer.. Dort hing er per LAN am Netzwerk und 2 Laptops waren per WLAN im Netz.
Verdammt.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
02.04.2013 um 13:21 Uhr
Es gibt WLAN-APs und Router, die man als WLAN Client verwenden kann.
Der DIR-300 für 15€ läßt isch mit dd-wrt umbauen und so nutzen.
Der Router hat den Vorteil am Standort gleich mehr als einen PC/Engeräte/TV abinden zu können.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...