Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Festplatte nach NTDLR - Fehler Daten weg

Frage Hardware

Mitglied: xaumichi

xaumichi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2008, aktualisiert 17.12.2008, 4578 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo!

Also, meine Situation:

Vorgeschicht:
Hab heute meinen PC gestartet --> NTDLR fehlt.
Okey, hab nun die bootreihenfolge meiner 3 festplatten geändert, hat nichts geändert.
Daraufhin habe ich mit "fixmbr c: , fixboot c:, copy x:\I386\NTDLR c:\ und copy x:\I386\NTDETECT.COM c:\" gearbeitet, hat auch nichts geändert. Darauf hin habe ich noch mal die Bootreihenfolge geändert und siehe da, es funktioniert wieder. JUHU!!!

ABER:
Nun funktioniert zwar mein System wieder nur hab ich jetzt das Problem, dass die beiden anderen Festplatten statt 500 GB nur mehr 10 MB groß sind (also so wird es im Explorer angezeigt), sie das Dateiformat FAT12 haben und es sich keine Daten außer die NTLDR un NTDETECT Dateien darauf befinden.
Wenn ich allerding in der Computerverwaltung in der "Datenträgerverwaltung" nachsehe werden die Festplatten mit NTFS und der richtigen Größe erkannt.
Hab nun auch schon versucht mit diversen Programmen meine Daten wiederherzustellen, allerdings findet er nichts (und die Suche ist nach ca. 10 sek. abgeschlossen! :S )

WEiß jemand Rat, meine Daten wieder zurückzubekommen!?

lg Michi
Mitglied: education
15.12.2008 um 07:42 Uhr
ein dateisystem ändert sich nicht einfach so..

virus drauf?

auf den dateisystem wirst bestimmt nicht auf 500gb kommen. wird vielleicht alles weg sein.
du kannst die fat12 platte mal in ntfs konvertieren und hoffen
anleitung
Bitte warten ..
Mitglied: xaumichi
15.12.2008 um 11:14 Uhr
Okey danke. Werde es versuchen, denn nun kann sowiso nichts schlimmeres passieren! :S
Werden bei der konvertierung (normalerweise) daten gelöscht oder bleiben diese vorhanden?
Bitte warten ..
Mitglied: BernhardMeierrose
15.12.2008 um 14:15 Uhr
Moin moin,

Du bist Dir aber sicher, dass die Laufwerke die aufm Arbeitsplatz angezeigt werden die Festplatten sind? Weil FAT12 ist eigentlich ein Dateisystem das bei Diskettenlaufwerken Verbreitung hat.
Schau doch nochmal nach, ob in der Datenträgerverwaltung auch wirklich alles sauber ist, evtl dort mal die Laufwerksbuchstaben neu setzen oder testhalber mal als Unterordner in deine Start-Festplatte einbinden.

Gruß
Bernhard
Bitte warten ..
Mitglied: xaumichi
15.12.2008 um 14:45 Uhr
Hallo!
Die Datenträgerbezeichnung stimmt mit den Festplatten überein. Hab auch schon die Laufwerksbuchstaben geändert, hat jedoch auch nichts gebracht!
Hab auch Partition Magic 8 mal ausprobiert und dises sagt, dass die Festplatten fehlerhaft sind. Allerdings kann ich diese nicht reparieren. (Die Windows - Datenträgerprüfung sagt jedoch, dass alle festplatten fehlerfrei sind!)
Bitte warten ..
Mitglied: predatorjaeger
15.12.2008 um 22:05 Uhr
ich würde an deiner stelle mal ne boot-cd von testdisk erstellen und dann die alten partitionen wieder herstellen lassen, geht ganz gut
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869
Bitte warten ..
Mitglied: xaumichi
15.12.2008 um 23:03 Uhr
Hi!
Bin ebenfall in einer Ausgabe von CHIP auf dieses Programm gestoßen und es wäre auch mein nächster Versuch gewesen, dieses zu verwenden.
Hab jedoch zuvor einen anderen Weg gefunden ALLE(!) meine Daten wieder herzustellen. :D
Lösung: GetDataBack for NTFS

(ich habe jedoch die Festplatte zuvor formatiert, um wieder ein NTFS - Format zu haben. Weiß jedoch nicht, ob es ohne Formatierung auch gegangen wäre. Das kann ich euch jedoch morgen sagen, da ich gerade dabei bin meine Daten von der zweiten Festplatte mit GetDataBack, ohne Formatierung, wieder herzustellen!)

lg Michi
Bitte warten ..
Mitglied: xaumichi
16.12.2008 um 06:46 Uhr
Edit:

Hallo!
Also, hab jetzt auf meiner 2. Festplatte ohne formatierung alle daten wieder herstellen können.

mfg Michi
Bitte warten ..
Mitglied: predatorjaeger
17.12.2008 um 02:42 Uhr
joa getdataback for ntfs is auch ne gute möglichkeit dachte aber eher an ne freeware da ja getdataback for ntfs kostenpflichtig ist, aber solange es funktioniert hat, ist ja alles in ordung
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
gelöst IMAC - Festplatte-Partition Fehler (3)

Frage von AveiroCR7 zum Thema Mac OS X ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte voll, ohne Daten (25)

Frage von swi170 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP NAS Daten von einer Festplatte nach zurücksetzung (21)

Frage von Honkelord zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Nicht Administratoren Installation von Software erlauben (14)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Userverwaltung ...