Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Feststellen welcher Rechner mit welchem DomainController spricht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: masterhinz

masterhinz (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2014, aktualisiert 10.02.2014, 1344 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe einen 2. DC in unsere Domain gehoben und ihm auch schon einem Standort zugewiesen inklusive Subnetz.
Theoretisch müsste jetzt soweit alles klar sein, dass sich Rechner an Standort A mit DCA und Rechner an Standort B mit DCB verbinden.
Allerdings würde ich das gerne mal feststellen.

Kann mir jemand auch verraten wie das ist, wenn DCB ausfällt - fragen die Rechner von Standort B dann auch automatisch beim DCA an?
Es handelt sich um eine 2008er Domäne mit größtenteils Win7 Clients
Danke im Voraus und Viele Grüße

mhinz
Mitglied: SlainteMhath
LÖSUNG 07.02.2014, aktualisiert 10.02.2014
Moin,

feststellen an welchen DC ein Client angemeldet ist, kannst du über die Umgebungsvariable %LOGONSERVER%.

Und ja, wenn DC B ausfällt melden sich die Clients an DC A an, vorausgesetzt der sekundäre DNS ist am Client korrekt (idR wohl DC A) gepflegt.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: masterhinz
10.02.2014 um 08:50 Uhr
Hey Slainte,

danke für deine Hilfe.
Wenn ich dich richtig verstanden habe ist das also beim Client abhängig vom DNS Eintrag in der NIC, an welchen DC sich der Client primär und sekundär anmelden soll?

VG
mhinz
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
10.02.2014 um 09:07 Uhr
Nein, so ist das nicht.Der Client fragt den DNS welche DCs er kennt.
Bitte warten ..
Mitglied: masterhinz
10.02.2014 um 09:26 Uhr
Ok, das sind dann wahrscheinlich die Einträge unter firma.tdl -> _sites -> und die Standorte.

Weil ich in AD Standorte und Dienste die Subnetze den einzelnen DC's zugeordnet habe, weiß der Client - ok, da ich eine IP in dem und dem Subnetz habe, muss ich diesen DC anfragen?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...