Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fileserver - Ordner-Hierarchie für Unternehmen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: mygilli

mygilli (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2012 um 10:37 Uhr, 6940 Aufrufe, 3 Kommentare

EDV Angestellter

Hallo Admins!

Wir stehen kurz vor der Fileserver erneuerung und möchte im Zuge dessen bei der Gelegenheit einwenig für Ordnung schaffen.
Hat jemand Erfahrung mit einer einfachen aber gut durchdachten Ordner-Struktur für ein Klein bis Mittelunternehmen?

Unsere derzeitigen Überlegungen oder Pläne würden dafür wie foglt aussehen:

1x G: Group-Laufwerk: In diesem Laufwerk haben wir für alle Abteilungen einen separaten Ordner erstellt und per gleichnamigen AD-Gruppen Berechtigungen gesetzt.
(Einfachheitshalber werden wir aber (auf kosten der flexibilität) aber nur eine Berechtigungs Ebene schaffen sodass jeder "Sales-Mitarbeiter" auf den Ordner "Sales" zugriff haben wird)

1x H: Home-Laufwerk: Jeder Mitarbeiter hat ein persönliches Laufwerk. Nur er Zugriff.
1x K: Funktion-Laufwerk: Darin waren Ordner die irgendeinen Zweck erfüllten. (Access-Anwendungen oder irgendwelchen Dokumenten die von Anwendungen dort suchen werden etc.)
1x P: Post-Laufwerk: Das war ein Allgemeine Laufwerk in dem bleliebige Dokumente zwischen den Abteilungen ausgetauscht werden konnten. (Bilder der Weihnachtsfeier etc.)

Die ganzen Laufwerkbuchstaben werden per Anmeldescript gemappt und die Pfade selbst liegen auf einem Fileserver.
Für Datensicherung ist gesorgt.

Im Prinzip einfaches Konzept - hätte jemand aber noch Vorschläge oder Ideen für mich?
lg myGilli
Mitglied: PhilippBeitz
18.01.2012 um 11:12 Uhr
Wollt ihr nicht gleich noch den Ordner "Eigene Dateien" auf dem Arbeitsplatz Rechner jedes Sales Mitarbeiters auf euren Fileserver umleiten ? Dann sind die Dateien dort auch noch gleich gesichert...

Ist der Fileserver mit red. Netzteil und Raid ausgestattet ? Wollt ihr nur einen oder zwei Server als Fileserver nutzen ?
Bitte warten ..
Mitglied: mygilli
18.01.2012 um 14:42 Uhr
Danke für den Ansatz!

Die hälfte unserer Mitarbeiter arbeiten mit XEN-Desktops im Citrix und deren Desktop und Eigene Dateien liegen bereits direkt auf deren Home-Laufwerk.
Die andere hälfte arbeitet auf lokalen Rechnern und haben ein gewöhnliches Home-Laufwerk.
Der Fileserver liegt virtuell auf eine SAN also alles Reduand.

Glaube im Großen und Ganzen ist die Simple Ordner-Hierarchie ok - außer jemanden fällt noch irgendwas ein oder so!
Ansonsten vielen Dank schon mal
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
18.01.2012 um 15:44 Uhr
Hi,

das was du geschrieben hast ist eher eine Laufwerks-Hierarchie denn eine für Ordner :D

In Anlehnung an ITIL3 haben wir in einigen Abteilungen die Ordner nummeriert in etwas so:

1 Sales
2 Marketing
3 Produktion
4 IT

Der Übersichthalber das ganze maximal bis zur zweiten Ebene nummerieren:

1 Sales
-> 1.1 Kunde x
-> 1.2 Kunde y
-----> 1.2.1 Angebot 123456
-----> 1.2.2 Projekt 54321

Das ist aber nur ein Vorschlag wie mann es machen könnte :o)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...