Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware

Frage zu Home Server Zusammenstellung

Mitglied: SaschaB

SaschaB (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2009, aktualisiert 03:23 Uhr, 3263 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir einen Home Server zusammenzustellen.
Der Anspruch an den Server ist nicht allzuhoch. Er dient vorwiegend als Testserver um mich mehr und mehr mit Windows Server bekannt zu machen.
Dabei soll er für meine Daten auch als Dateiserver etc dienen.

Meine Intention war vor allem einen günstigen und stromeffizienten PC zusammenzustellen:

Gehäuse: Sharkoon Rebel 9

Motherboard: Foxconn G31MG-S I775M IG31 micro-ATX

Prozzesor: Intel E7200

Netzteil: Be quiet 300 Watt

Yate Loon 120mm Lüfter oder Papst Lüfter mit
mit Scythe KM01-BK Kaze Master 5,25 Zoll Lüftersteuerung

Festplatte habe ich eine WD Green Power mit 1TB in einem NAS, die ich vorerst als Platte einsetzen möchte.
Raid sollte dann nach Möglichkeit später hinzukommen.


Als Betriebssystem soll Windows Server 2008 zum Einsatz kommen, das ich als Informatik Student beziehe.

Der Preis des System liegt komplett bei knapp unter 400 Euro....

Mir ist bewusst das es sich keinesfalls um Serverhardware handelt, er soll aber wie gesagt lediglich für private Zwecke laufen.
Ich bin noch am überlegen, da er nur von mir genutzt wird, das ich ihn nicht 24 Stunden durchlaufen lassen will....
Ich weiß das es unüblich ist, doch bei quasi einem Nutzer kann ich die Kiste doch auch über Nacht herunterfahen?


Ich würde mich über ein paar Meinungen sehr freuen!


Viele Grüße
Sascha
Mitglied: n.o.b.o.d.y
21.03.2009 um 07:47 Uhr
Moin,

natürlich kannste den auch Nachts runterfahren, warum nicht. Ich würde nur gucken, ob Du nicht ein schwächeres Netzteil findest, ich hab an meinem ein 100 Watt Netzteil, das reicht völlig.
Wo Du auch drauf achten mußt, ist das Du 2k8-Treiber für das Board findest. Da würde ich vor einem Kauf nachschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaB
21.03.2009 um 10:42 Uhr
Hallo,

danke für den Hinweis, dem werde ich gleich mal nachgehen.
64bit wird wahrscheinlich noch schwerer zu finden. Ich schau einfach mal.

Zum Thema Netzteil:

Die Kombination mit dem Motherboard und Prozessor habe ich von Tomshardware.com, dort wird als Netzteil ein Fortron FSP220 mit 220 Watt benutzt, das ich aber leider nirgens im Internet finde.
Wo könnte ich denn so ein kleines Netzteil bekommen?

Eine Frage noch zum Raid: Bei Softwareraid müsste das Motherboard es unterstützen oder?


Viele Grüße

Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
21.03.2009 um 16:48 Uhr
Hallo,

Zitat von SaschaB:
danke für den Hinweis, dem werde ich gleich mal nachgehen.
64bit wird wahrscheinlich noch schwerer zu finden. Ich schau einfach
mal.

Zum Thema Netzteil:

Die Kombination mit dem Motherboard und Prozessor habe ich von
Tomshardware.com, dort wird als Netzteil ein Fortron FSP220 mit 220
Watt benutzt, das ich aber leider nirgens im Internet finde.
Wo könnte ich denn so ein kleines Netzteil bekommen?

Ich hab meins damals bei ebay gekauft, bei conrad.de hab ich solche auch mal gesehen.

Hier ein Beispiel: http://cgi.ebay.de/Fortron-Spezial-Mini-ATX-Netzteil-FSP145-50NI-145-W_ ...|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318


Eine Frage noch zum Raid: Bei Softwareraid müsste das
Motherboard es unterstützen oder?

Nein, es heißt ja eben Softwareraid, da es ohne entsprechende Hardware einzurichten ist.
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaB
22.03.2009 um 10:55 Uhr
Habe gerade bei Foxconn nach Treibern geschaut, sieht nicht sehr berauschend aus. 64bit gibt es gar nicht....

Meine Alternative wäre das GA-EG31MF-S2 von Gigabyte:

http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/Driver_Model.aspx?ProductID= ...

da gibt es jede Menge Treiber zu, die 64bit Treiber von Vista laufen ja denke ich auf Win 2k8 oder?

Habe nocheinmal bei Conrad etc.. geschaut, unter 300 Watt finde ich einfach kein vernünftiges Netzteil....

außer vielleicht:

http://cgi.ebay.de/Fortron-FSP200-50SNV-200W-60mm-Luefter-ATX-242-W09_W ...

oder sowas hier:

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/318767_-fsp200-60sa ...


Eine Frage zu den Festplatten:
Würde wahrscheinlich vorerst zwei WD Green Power 1TB als Raid 1 laufen lassen. Habe in meinem jetzigen NAS bereits eine WD10EACS mit 16MB Cache.. Würde die gleiche jetzt nochmal kaufen und in den Server einbauen.
Muss es wieder die mit 16 MB Cache sein, oder kann ich auch die mit 32MB Cache dazuschalten?

Oder ist es vorteilhaft 2 gleichneue Platten im Verbund laufen zu lassen?


Habe übrigens noch den Ram vergessen:

Corsair XMS2 4GB Kit DDR2 PC2-6400

würde ich einbauen?

Viele Grüße

Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
22.03.2009 um 17:04 Uhr
Zitat von SaschaB:
http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/Driver_Model.aspx?ProductID= ...

da gibt es jede Menge Treiber zu, die 64bit Treiber von Vista laufen
ja denke ich auf Win 2k8 oder?

Kann ich mir vorstellen, aber nicht mit Sicherheit sagen.


Habe nocheinmal bei Conrad etc.. geschaut, unter 300 Watt finde ich
einfach kein vernünftiges Netzteil....

außer vielleicht:

http://cgi.ebay.de/Fortron-FSP200-50SNV-200W-60mm-Luefter-ATX-242-W09_W ...

oder sowas hier:

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/318767_-fsp200-60sa ...

Mußt Du halt schauen, was du dort alles dranhängen willst. an meinem 100 W hängt ein Intel C2D 6320 mit zwei Platten drei NICs und es hat immer gereicht. auch noch für ein DVD-LW für die Installation.


Eine Frage zu den Festplatten:
Würde wahrscheinlich vorerst zwei WD Green Power 1TB als Raid 1
laufen lassen. Habe in meinem jetzigen NAS bereits eine WD10EACS mit
16MB Cache.. Würde die gleiche jetzt nochmal kaufen und in den
Server einbauen.
Muss es wieder die mit 16 MB Cache sein, oder kann ich auch die mit
32MB Cache dazuschalten?

Oder ist es vorteilhaft 2 gleichneue Platten im Verbund laufen zu
lassen?

Im Prinzip ist es egal welche Platten Du im Raid benutzt, aber es ist natürlich die langsamste Platte die die Geschwindigkeit des RAID-Verbundes bestimmt.

bye
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaB
22.03.2009 um 22:38 Uhr
Danke für die Hinweise, habe mich im Netz noch ein wenig umgeschaut.

Aufgrund des Preises würde ich jetzt zu AMD umschwenken:

AMD x2 5050e

Motherboard habe ich noch kein richtiges gefunden.

Als Systemplatte soll es eine Samsung F1 320GB werden, oder eine ST3320613AS

Kleinere Platten sind ja gar nicht mehr zu bekommen in der Geschwindigkeit.

Dann bleibe ich mit meinem System knapp unter 300 Euro!

Viele Grüße

Sascha
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
PC - Zusammenstellung
gelöst Frage von scheibenboxxxerCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Ich möchte wissen ob die von mir selbst zusammen gestellter PC Teile reibungslos funzen das heisst sich nicht gegenseitig ...

LAN, WAN, Wireless
Frage zu Sophos UTM Home
Frage von FFSephirothLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab hier noch einen Esprimo C5730 E -Star4 mit Intel Core2Duo Quad und 16 GB Ram ...

CPU, RAM, Mainboards
Neuer Server Hardware für Home Server
gelöst Frage von BiGnoobCPU, RAM, Mainboards10 Kommentare

Mahlzeit Ich wollte euch fragen was ihr mir für eine Hardware empfehlen würdet. Der Server hat die Aufgabe auf ...

Sonstige Systeme
Home Server Datenschutz
Frage von InfoStudentSonstige Systeme12 Kommentare

Halloo, ich bin Informatik Student im ersten Semester. Jetzt muss ich folgende Fragen beantworten: Datenschutz • Welche Mechanismen muss ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...