Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu mehreren IP Netze im gleichen Subnet

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Grave111

Grave111 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2012, aktualisiert 18.10.2012, 4477 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

da ich leider noch nicht sehr viel Erfahrung in Sachen verschiedene Subnetze und Routing habe möchte ich euch gern um Rat bitten...

Es besteht bereits ein C-Klasse Netzwerk 192.168.178.0 /24 das auch weiterhin bestehen bleiben soll.
Doch dies möchten wir etwas aufteilen / erweitern.

Ich dachte an ein Netz 192.168.1.0 /24 Subnetz 255.255.255.0 in diesem sollten dann Server angebunden werden.
Ist das so umsetzbar ? Wenn ja wie bringe ich dies 2 Netze zusammen?

Die Clients bekommen bisher die IP Adressen vom Router (192.168.178.0) per DHCP. Der DNS Server sollte dann aber im Netz 192.168.0.0 stehen.
Als Router steht eine Fritzbox 7390 zur verfügung.

Oder ist besser/möglich ein B-Klasse Netz Subnetz 255.255.0.0 zu erstellen?

Ich wäre dankbar für ein paar Vorschläge...

Grüße,
Mitglied: tikayevent
25.02.2012 um 20:13 Uhr
DNS-Server im anderen Netzwerk ist kein Problem und sogar recht weit verbreitet. Selbst bei deinem Provider.

Du brauchst einen Router, aber mit der Fritzbox wirst du nicht weiterkommen. Du benötigst etwas aus dem professionellen Umfeld, was mit mit mehr als einem Netzwerk umgehen kann. Alternativ einfach einen Router zum Koppeln der Netzwerke, wobei die Fritzbox hier dann entsprechend mitspielen müsste (die muss das setzen statischer Routen unterstützen)

Und es gibt seit 1993 keine klassenbasierte Netzwerkunterteilung mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.02.2012 um 20:20 Uhr
Zitat von tikayevent:
Und es gibt seit 1993 keine klassenbasierte Netzwerkunterteilung mehr.

Trotzdem halten sich die Bezeichnungen, insbesondere unter den "altgedienten" IP-Pionieren, als "Größen"-Bezeichnugen für /8, /16 und /24-Netze.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.02.2012 um 20:25 Uhr
Zitat von Grave111:
da ich leider noch nicht sehr viel Erfahrung in Sachen verschiedene Subnetze und Routing habe möchte ich euch gern um Rat
bitten...

In diesem Fall:

Laß es, Du handelst Dir nur Ärger ein. Mach einweder zwei getrennte Segmente (ggf mit VLANs) oder physikalisch mit eine Router. Ansonsten wirst Du fehlersymptome sehen, die Du Dir nciht erklären kannst. prinzipiell ist es aber schon möglich.


Es besteht bereits ein C-Klasse Netzwerk 192.168.178.0 /24 das auch weiterhin bestehen bleiben soll.
Doch dies möchten wir etwas aufteilen / erweitern.

erweiterm ist das richtige. mach einfach ein 19268.0.0/16 draus.


Ich dachte an ein Netz 192.168.1.0 /24 Subnetz 255.255.255.0 in diesem sollten dann Server angebunden werden.
Ist das so umsetzbar ? Wenn ja wie bringe ich dies 2 Netze zusammen?

s.o. Zusammen bringe man sie mit einem Router.


Die Clients bekommen bisher die IP Adressen vom Router (192.168.178.0) per DHCP. Der DNS Server sollte dann aber im Netz
192.168.0.0 stehen.

Kein Problem. NS stehen sehr oft in anderen Netzen.

Als Router steht eine Fritzbox 7390 zur verfügung.

Für diese Vorhaben nicht direkt geeignet, bzw. wenn man diese freetzt und dann über CLI rumpfuscht.

Oder ist besser/möglich ein B-Klasse Netz Subnetz 255.255.0.0 zu erstellen?

Jepp!


Ich wäre dankbar für ein paar Vorschläge...

Grüße,

Grüße zurück,

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
25.02.2012 um 21:57 Uhr
Hallo zusammen,


Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten...

Die Fritz Box unterstützt "Statische Routing-Tabelle" !?!?

Dann sollte folgendes funktionieren?

Server im Netz 192.168.10.0 Subnetz 255.255.255.0
Clients im Netz 192.168.20.0 Subnetz 255.255.255.0

beide Netze in der Fritz Box unter Statische Routing Tabelle eintragen.

Gruß,
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
25.02.2012, aktualisiert 18.10.2012
Hi,
Server im Netz 192.168.10.0 Subnetz 255.255.255.0
Clients im Netz 192.168.20.0 Subnetz 255.255.255.0
Willst Du etwa die Server in ein anderes Subnetz wie die Clients legen? Das macht nun wirklich keinen Sinn. Als Faustregel gilt, das 80% des Netzwerkverkehrs im eigenen Subnetz stattfinden sollten. Wenn Du die Server in ein anderes Subnetz wie die Clients hängst, hast Du die Fritzbox als Flaschenhals dazwischen.
Warum willst Du das Netz denn erweitern? Normalerweise macht man das nicht ohne guten Grund! Wenn es wirklich notwendig ist würde ich die Netze mit einem Mikrotik Router trennen, die haben auch einen gescheiten Datendurchsatz. Von der FB würde ich die Finger lassen...
Sie dazu auch (v. Aqui):
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
oder mit VLAN:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.02.2012, aktualisiert 18.10.2012
Oder auch der Vollständigkeit halber mit VLANs direkt am Server:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-routing-%c3%bcber-802.1q-trunk- ...
...sofern die NIC das supportet.
Du solltest aber immer einen Router wie z.B. den Mikrotik oder 2 NICs vorziehen. Denkbar ist auch ein preiswerter Layer 3 Routing Switch.
Es gibt eben viele Wege beim Routing...
Die Fritzbox kannst du vergessen ! Die supportet keine 2 oder mehr lokalen Netze !! Die statischen Routen die du ansprichst beziehen sich auf andere Router die ggf. noch in einem FB netz sind.
Physisch ist die FB die falsche Maschine für dein Routing Szenario !
Besser ein Mikrotik 750 für 35 Euro oder ein DD-WRT System die können erheblich mehr.
Das obige Tutorial erklärt dir ja alles im Detail Schritt für Schritt !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
WDS Server mit mehreren IP Adressen auf eine beschränken (4)

Frage von nutzloser-user zum Thema Windows Installation ...

Internet Domänen
No-ip.org Frage (13)

Frage von Axel90 zum Thema Internet Domänen ...

Netzwerkmanagement
gelöst Frage zu Lancom GS-2353 Single IP? sowie Spannin Tree(Stacking)? (18)

Frage von STITDK zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...