Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fragen zu Navision

Frage Microsoft

Mitglied: koxbox

koxbox (Level 1) - Jetzt verbinden

04.10.2007, aktualisiert 05.10.2007, 5502 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ein Unternehmen das ich betreue hat einen Sitz in Brüssel.
Dort wird Navision (in Version 3.6 „Attain“, etwa 5-6 Jahre alt), in Englisch benutzt.

Der Deutsche Sitz will jetzt auch auf das System zugreifen. VPN Steht.

Ich kenne mich mit NAvision garnicht aus. noch nie gesehen etc.

Deswegen meine Frage an erfahrene Navision verwalter, Benutzer.


1: Deutsche Vesrion zur Englischen kompatibel?
2: muss es auch die 3.6 sein. oder Kann man mit einer neueren Version auf die 3.6 zugreifen?
3: wie macht man es am geschiktesten... alles auf 3.6 oder die 3.6 auf eine aktuelle umziehen etc.?

bin für alles dankbar was ihr mir dazu sagen könnt. finde zu viele unterschiedliche sachen dazu im netz. verwirrt mich alles.

danke & Gruß
Mitglied: Rafiki
04.10.2007 um 20:20 Uhr
Nach meiner Erfahrung überträgt der Navision Client sehr viele Daten von dem Navision Server. Über eine langsame VPN Verbindung (Ping Zeit mehr als 30ms) werden die Benutzer sehr schnell frustriert sein. Einen (komplexen) Bericht auszudrucken wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da der Client dann auf viele Tabellen zugreift und die Datenmenge sogar eine gute S-DSL Leitung sprengt.

Deshalb rate ich dir zu einer Terminalserver bzw. Citrix Lösung. Dabei läuft der Client auf dem Terminalserver und nur der Bildschirminhalt wird an den Benutzer übertragen. Das funktioniert so gut wie eine Remotedesktop Verbindung zu einem anderen Windows XP bzw. Windows Server.
Mein Tipp: Nimm Citrix. Noch etwas schneller, zuverlässiger und im "Seamless Window Modus" sieht der Benutzer den Unterschied zu einer lokalen Anwendung wie Excel kaum noch. Drucken mit dem Universal Print Driver ist deutlich effizienter.

Deutsch / Englisch:
Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine dass der Client deutsch problemlos mit dem Server auf Englisch arbeitet. In Reports ergibt sich evtl. ein denglisch mix up. Wenn möglich bitte einen eigenen Mandanten anlegen, damit ihr eine saubere Trennung zwischen den Tochterfirmen und Sprachen habt. Ganz spannend dürfte auch eine Betriebsprüfung durch das Finanzamt sein wenn ihr eure Buchhaltung im Ausland betreibt.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: koxbox
05.10.2007 um 10:51 Uhr
@Rafiki

danke für deine Antwort,

da muss ich dann echt mal schauen ob diese Lösung übrhaupt etwas nützt!!!

Wie ist es mit der Version neuer Client alter Server.

Muesste man dann alles auf die selbe Version bringen?? ja warschinlich, oder??

Danke & Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
05.10.2007 um 12:45 Uhr
Definitiv, ganz einfach: Könnte sein.

Ein Server Upgrade ist nicht trivial. Nahezu immer wurden für den Mandanten Anpassungen vorgenommen. Ob diese Anpassungen in der neuen Version noch immer genauso funktionieren werden das kann die niemand vorhersagen. Nach meiner Erfahrung gibt es häufig keine vollständige Liste wer wann welche Anpassungen (zusätzliche Felder, Berichte, Funktionen usw.) zu welchem Zweck angelegt hat. Selbst wenn das Upgrade der Server Software ohne Fehlermeldung läuft ist das noch keine Garantie dass der Jahresabschluss oder die Inventur reibungslos funktionieren.

Insbesondere in der Lohnbuchhaltung werden häufig Anpassungen an neue Steuern oder Länderspezifische Regelungen (Aktien Optionen, Riester, Altersteilzeit usw.)vorgenommen.

In der Regel würde man ein Server Upgrade mit dem Systemhaus das euch betreut planen und durchführen. Ich würde den Server kopieren und in einem Testlab das Upgrade üben. Anschließend häufige (Rechnung buchen) und wichtige Geschäftsvorfälle (Jahresabschluss) durchführen und dokumentieren. Für einen ordentlichen Test würde ich, ohne euer System zu kennen, ein bis 3 Wochen nur testen planen. Dafür braucht ihr Mitarbeiter aus der Buchhaltung, Controlling, vom Systemhaus und die hauseigne IT. -> Kostet Geld! Das muss der Chef (Vorstand) als Projekt genehmigen.

Wünsche viel Spaß.

Gruß Rafiki

Es wäre nett wenn du deine Erfahrungen in einigen Wochen hier mal bekannt gibst.
Bitte warten ..
Mitglied: koxbox
05.10.2007 um 15:40 Uhr
danke nochmal...

erst mal werde ich alles zusammenfassen und vorlegen...
dann sollen die entscheiden was sie machen wollen....

ist ja doch einiges... vor allem habe ich keine ahnung wer da in brüssel was macht und was kann....
das ist schon mal ein grosses minus.

falls das ganze gemacht wird werde ich auf jeden fall erfolg sowie misserfolge posten...

gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst PROBLEM: Navision 2009 OLE Control (3)

Frage von Server2503 zum Thema Microsoft ...

Administrator.de Feedback
gelöst Fragen werden nicht angezeigt? (8)

Frage von Lochkartenstanzer zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows Server
gelöst Frage zum Domänenumzug (8)

Frage von atomas42 zum Thema Windows Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (14)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...