Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fragen zu QNAP iSCSI - LUN Backup

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: Fiskus

Fiskus (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2014, aktualisiert 11:20 Uhr, 3696 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo liebe Admins,

wir benutzen schon seit einiger Zeit ein QNAP 459 II Pro - auf diesem SAN ist ein LUN eingerichtet, auf das per iSCSI von einem virtuellem Windows Server zugegriffen wird. Auf dem LUN liegen nur Daten, der Windows Server startet von seiner eigenen Festplatte. Bisher haben wir das LUN bzw. die Dateien auf Dateiebene vom Windows Server aus gesichert.

Nun beschäftige ich mich mit dem Thema, wie man das LUN direkt vom SAN aus sichern könnte. Angedacht ist es die Sicherung auf eine am QNAP 459 II Pro angeschlossene USB Festplatte zu schreiben. Hierzu habe ich zwei Fragen:

1. Wieviel Platz brauche ich auf dem Backup Medium (USB Festplatte)? Den genutzen Bereich oder die gesamte Größe des LUN?
2. Laut. QNAP wird eine Image Datei geschrieben, die man dann wieder importieren kann. Die Frage ist nun, ob diese Image Datei nur in ein QNAP Geräte, vielleicht sogar ausschließlich auf ein QNAP 459 II Pro zurückgeschrieben werden kann oder ob die Image Datei auch von anderen Geräten bzw. Betriebssystemen gelesen werden kann.

Ich bin Euch dankbar für Eure Hile.

Grüße
Gerhard
Mitglied: certifiedit.net
08.01.2014 um 11:37 Uhr
Hallo Gerhard,

zum Grundsätzlichen:
1. Die Anfrage an QNAP, die haften dafür, dass es geht - wir nicht.
2. Außerdem ist auch die Frage wie QNAP das wegsichert. (Was für eine Imagedatei)
3. ein Test ist immer besser als kein Test - du musst im Fehlerfall schlussendlich auch wissen, wie es geht.

Das nur so am Rande.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
08.01.2014 um 12:27 Uhr
Hallo,

das von @certifiedit und von mir noch dazu;
- Diese Frage wäre bei dem QNAP Support und/oder im QNAP Forum wirklich besser aufgehoben
- Ausprobieren ist da wohl das Mittel zur Wahl.
- Sollen wir jetzt den Support befragen, das Forum oder Google durchsuchen?
- Nimm ein externes USB 3.0 RDX Laufwerk, das sollte dann wohl eher das geeignete Medium sein.

auf diesem SAN ist ein LUN eingerichtet,
Hört sich zwar gut an aber das ist ein NAS und nicht ein SAN.

1. Wieviel Platz brauche ich auf dem Backup Medium (USB Festplatte)?
Mal ganz davon ab das so eine USB Festplatte wohl eher nicht das geeignete Medium im
produktiven Umfeld zur Datensicherung ist, solltest Du es vorab auf jeden Fall einmal testen
und zum anderen einmal die Datenmenge der zu sichernden Daten bekannt geben, die Größe
der USB HDD und die Methode mit der gesichert wird.

Den genutzen Bereich oder die gesamte Größe des LUN?
s.o.

2. Laut. QNAP wird eine Image Datei geschrieben, die man dann wieder importieren kann.
Und was schreiben die genau dazu von wo nach wo kann man die Datei wieder einlesen, dort
wird nur von dem NAS selber geredet und nicht von anderen Geräten.

Die Frage ist nun, ob diese Image Datei nur in ein QNAP Geräte, vielleicht sogar ausschließlich
auf ein QNAP 459 II Pro zurückgeschrieben werden kann oder ob die Image Datei auch von anderen
Geräten bzw. Betriebssystemen gelesen werden kann.
Das kann man wohl nur durch einen oder zwei Tests heraus finden!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Backup QNAP auf Windows Server 2012 (10)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Backup ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
QNAP: LUN-2-USB Sicherung - Laufzeit ? (3)

Frage von Andre.Heisig zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...