Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Freigaben unter XP vergeben

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: spike

spike (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2006, aktualisiert 08.01.2009, 6420 Aufrufe, 8 Kommentare

Freigaben unter XP in einer Arbeitsgruppe vergeben

Hallo zusammen,

ich benötige eure Hilfe. Ich habe bei mir daheim ein Heimnetzwerk mit 4 PC. Einer davon fungiert als Datenserver. Alle PC sind mit WinXP prof. ausgestattet. und sind in einer Arbeitsgruppe.

Jetzt meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit Freigaben zuvergeben ohne die Rechner in eine Domäne zu heben? Wenn ich einen Ordner in einen Netzwerk frei geben möchte habe ich nur die Möglichkeit den Ordner im gesammten Netzwerk freizugeben ohne die Möglichkeit einzelnen Benutzern rechte zu zuweisen.Ich möchte das alle Benutzer die Ordner sehen können ,aber nur spezielle Benutzer auf sein Ordner zugreifen kann.

z.B.:
Ordner Jedermann darf jeder sehen und jeder darf zugreifen.
Odner Spike darf jeder sehen aber nur Spike darf zugreifen.
Ordner Kathi darf jeder sehen aber nur Kathi darf zugreifen.

Ich hoffe,dass Ihr versteht was ich meine und möchte.Könnt ihr mir vieleicht weiter helfen.

Danke im vorraus für eure Zeit und mühe

Mfg
Spike
Mitglied: lord-obi
25.07.2006 um 10:14 Uhr
hi,
doch dass muss moeglich sein
hier eine anleitung von MS
http://support.microsoft.com/kb/304040/de

mfg
lord-obi
Bitte warten ..
Mitglied: cruza
25.07.2006 um 10:14 Uhr
Salü Spike,

Diese Funktion wird von XP natürlich auch unterstützt. Um den Usern die Rechte verteilen zu können, musst du die Users auf dem Datenserver anlegen und anschliessend unter Freigabe und Sicherheit diese mit den gewünschten Rechten eintragen.

Gruss cruzA
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
25.07.2006 um 10:14 Uhr
Du kannst Netzlaufwerke einbinden und die Ordner die du auf dem Server dann freigegeben hast mit den Benutzerrechten bestücken, wie du sie brauchst.

-> Ordner "kathi", "spike", "jedermann" erstellen, Rechte vergeben und freigeben.
-> Auf den Clients die Netzlaufwerke verbinden (rechtsklick Arbeitsplatz, dann sieht mans schon)
-> Nun hat man bei den Clients ein Netzlaufwerk wo man zB nur mit Benutzername und Passwort zugreifen kann...


EDIT: Verdammt zu langsam ^^
Bitte warten ..
Mitglied: spike
25.07.2006 um 10:20 Uhr
Das wir uns richtig verstehen,es ist kein normaler Server sonern ein ganz normaler PC.Er hat keine Serverversion. Er ist ein normaler PC wo halt jeder seine Dateien niederlegen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: cruza
25.07.2006 um 10:25 Uhr
wir verstehen uns schon richtig
Bitte warten ..
Mitglied: cruza
25.07.2006 um 10:25 Uhr
wir verstehen uns schon richtig
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
25.07.2006 um 10:36 Uhr
In dem Moment wenn der PC Dienste anbietet (z.B. Freigaben) wird er zum Server.

An diesem Rechner legst einfach paar User an (Kathi, Spike usw).
(Rechtsklick auf Arbeitsplatz...Verwalten...Lokale Benutzer u. Gruppen).

Beim Freigegebenen Ordner dann entsprechend die Berechtigungen setzen
Rechtsklick auf den Ordner, Sicherheit, Benutzer "Jeder" rausschmeissen, die Benutzer die zugreifen können sollen reinschmeissen.
Berechtigungen setzen (Lesen, schreiben, oder verweigern - wie es beliebt).

Falls du den Reiter "Sicherheit" nicht siehst, dann mach bei Arbeitsplatz..Extras...Ordneroptionen...Ansicht den Haken raus bei "Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen)".
Bitte warten ..
Mitglied: spike
25.07.2006 um 10:55 Uhr
Hat funktioniert. Klappt jetzt so wie ich es haben möchte. Danke für eure Hilfe.

Mfg spike
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Windows-Freigabe unter Debian Rechte vergeben
gelöst Frage von maddigDebian6 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Windowsfreigabe erstellt und dem User Vollzugriff gegeben. Jetzt habe ich in ...

Windows 10
Windows 10 Freigabe für XP
gelöst Frage von Marcel1989Windows 102 Kommentare

Hallo, Irgendwie sitz ich auf der leitung. Ich hab leider noch alte XP Clients. Diese sollen sich nun in ...

Windows XP
Kein Zugriff mehr auf Windows XP Freigaben von "nicht XP" Rechnern
Frage von avaloxWindows XP6 Kommentare

Hi, seit ca. 2 Wochen haben wir im Büro ein seltsames Problem. Kurz das Setup: 2 x Windows XP ...

Windows Server
Berechtigungen vergeben
gelöst Frage von shooanWindows Server2 Kommentare

Hallo Ihr Spezialisten, ich könnte mel hilfe gebrauchen oder auch nur einen richtigen schubs in die Richtung. Wenn ich ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 StundeSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 23 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenInternet21 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...