Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

freigegebener Drucker per Batch-Datei installieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: MathiasS

MathiasS (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2008, aktualisiert 03.06.2008, 25239 Aufrufe, 21 Kommentare

Hallo,

ich habe unseren großen all-in-one Drucker auf dem PC freigegeben, bei dem ich ihn installiert habe. Nun hab ich um die 40 PCs, welche auf diesen Drucker drucken sollten, hab aber kein Bock zum an jedem PC den Drucker einzeln hinzufügen.

Nun wollte ich wissen, ob ich da eine Batch-Datei erstellen kann und wie kann ich den Drucker als Netzwerkdrucker einrichten?!


Danke im Voraus!

lg, Mathias
Mitglied: n4426
02.06.2008 um 16:08 Uhr
Hi Matthias,

wenn du KIX verwendest, geht das mit diesem befehl.


01.
ADDPRINTERCONNECTION ("\\Server\FreigabenameDesDruckers")
und mit Batch sollte es so gehen.

01.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n "\\Server\FreigabenameDesDruckers" 
Mit freundlichen Grüßen
andi

PS: Was meinst du mit?

und wie kann ich den Drucker als Netzwerkdrucker einrichten?!
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
02.06.2008 um 16:18 Uhr
Ich kenn kein KIX. Mache es mit dem Texteditor eig.!

Ja der Drucker hat ein Netzwerkanschluss, kann ich diesen auch einfach an den Router anhängen und ich finde ihn einfach im Netzwerkwieder (??), weil momentan ist er ja an einem PC installiert und dort freigegeben fürs Netzwerk.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
02.06.2008 um 16:23 Uhr
Hi Mathias,

Ich kenn kein KIX. Mache es mit dem Texteditor eig.!

Schau mal hier.

Ja der Drucker hat ein Netzwerkanschluss, kann ich diesen auch einfach an den Router anhängen und ich finde ihn einfach im Netzwerkwieder (??), weil momentan ist er ja an einem PC installiert und dort freigegeben fürs Netzwerk.

Normalerweise stöpselt man den Drucker ans Netzwerk (Router, Switch) und druckt sich dann die Konfigurationsseite aus (geht entweder über das Druckermenü oder über eine Tastenkombination.

Was ist es denn für ein Drucker?


Mit freundlichen Grüßen
andi
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
02.06.2008 um 16:34 Uhr
Es ist ein Lexmark 5150, ist aber nicht der große aber teste es bei diesem. Hat aber den Netzwerkanschluss auch.
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
02.06.2008 um 16:48 Uhr
Ich geh mal davon aus, dast du den Lexmark X5150 meinst. Dieser hat aber (soweit ich das sehen konnte) keinen Netzwerkanschluss (RJ45). Hast du da noch irgendeinen Gerät / Adapterkarte angeschlossen bzw. eingebaut?
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
02.06.2008 um 16:51 Uhr
ja sorry genau den x5150. Doch dieser hat ein Netzwerkanschluss von vorne gesehen hinten rechts. Nein hab gar nix eingebaut.

Ich probier das mal mit der Konfigurationsseite ausdrucken.

Meld mich.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
02.06.2008 um 18:56 Uhr
Drucker am PC freigeben .... ???

evtl schon mal den Befehl "net use" gehört ....

war hat das Netzwerk zu verantworten??

Oder hat dein Chef kein BOCK auf ein Administrator?

immer diese Selfmadeadmin´s .....
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
03.06.2008 um 10:39 Uhr
das ist rein privat und nicht beruflich gesehen. Klingt zwar komisch, ist aber so.

Mich interessiert es nur, ob es gehen würde. Musst nicht gleich solche Antworten schreiben.


Und ja ich hab schon mal "net use" gehört.

net use \\Computername\Freigabename

net use \\Server\DruckerLexmarkx <--- würde dies funktionieren?


lg, Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
03.06.2008 um 16:58 Uhr
Hi Mathias,

net use \\Server\DruckerLexmarkx <--- würde dies funktionieren?

Nein, würde nicht funktionieren.

Hast du die Konfig-Seite ausdrucken können?

Mit freundlichen Grüßen
andi
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
03.06.2008 um 18:15 Uhr
Ok ich hab mich total verschaut mit dem rj45 anschluss. Er hat doch keinen.

Ich hab momentan dieser LexmarkX5150 auf einem PC freigegeben.
Nun muss dieser PC aber immer eingeschaltet sein, dass ich
von anderen Workstations drucken kann. Dies ist ziemlich blöd.
Gibt es eine Lösung für dieses Problem?

lg, Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
03.06.2008 um 18:32 Uhr
... hab 40 PC´s ... privat ??? okay

die Aussage kein Bock hat mich gewundert, ich hab oft auch kein Bock suche aber nach einer Lösung.

Was passiert, wenn du auf die Freigabe des "Servers / Client" gehst, kann du den Drucker per Doppelklick verbinden?

Also unter Ausführen \\server\ und enter siehst du den Drucker und kann du ihn verbinden?

gruß auch ohne Bock ... ;>))
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
03.06.2008 um 19:05 Uhr
@6741 +gg+ ... Ja ich kann ihn durch \\PCname und dann auf Drucker und Faxgeräte gehen, hinzufügen. Nun möchte ich gerne eine Batch-Datei, welche das macht. Geht das? Ich hab halt ein paar PC`s und wollte eig. nur fragen ob es auch eine schnellere Version gibt.

@ andi

hab nun ein anderes All-in-One Gerät mit Faxgerät etc.! Dieser Drucker wird momentan auch über einen PC freigegeben. Da müsst ich ja einen Netzwerkdrucker draus machen können.

Hab auch gleich eine "Network Configuration" -Liste ausgedruckt. Steht IP-Adresse und alles drauf.

Es ist ein Brother MFC 7820N.

lg, Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
03.06.2008 um 19:33 Uhr
also der Befehl in einer Batch das Ganze in den Autostart, vorher prüfen ...

net use \\server\freigabenamedesdruckers

nicht net use lpt1 \\server\freigabenamedesdruckers

da müsstest du an den Client die lpt Schnittstelle deaktivieren!

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
03.06.2008 um 19:38 Uhr
Hi Mathias,

Ok ich hab mich total verschaut mit dem rj45 anschluss. Er hat doch keinen.
Ich hab momentan dieser LexmarkX5150 auf einem PC freigegeben.
Nun muss dieser PC aber immer eingeschaltet sein, dass ich von anderen Workstations drucken kann. Dies ist ziemlich blöd.
Gibt es eine Lösung für dieses Problem?

Ja, du könntest dir einen sogenanten Printserver anschaffen (der sollte dann einen RJ45 bzw. WLAN und einen oder mehrere USB-Anschlüsse haben. Dabei ist aber das Problem, das dann z.B. die Scann-Funktion nicht mehr funktioniert.


hab nun ein anderes All-in-One Gerät mit Faxgerät etc.! Dieser Drucker wird momentan auch über einen PC freigegeben. Da müsst ich ja einen Netzwerkdrucker draus machen können.
Hab auch gleich eine "Network Configuration" -Liste ausgedruckt. Steht IP-Adresse und alles drauf.
Es ist ein Brother MFC 7820N.

ja, bei dem sollte es ohne Probleme gehen.

Lade dir mal das Netzwerk Benutzerhandbuch von Brohter runter. Dort ist eingentlich alles schön beschrieben, wie du den Drucker als Netzwerkdrucker einrichtest.

Mit freundlichen Grüßen
andi
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
03.06.2008 um 19:45 Uhr
@6741

machs doch einfach so

01.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n \\server\freigabenamedesdruckers
Mit freundlichen Grüßen
andi
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
03.06.2008 um 20:14 Uhr
total super ... Nun gibt es noch einen Befehl, dass es diesen Drucker als Standard definiert?
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
03.06.2008 um 20:16 Uhr
Ok vielen dank, werd ich machen!

lg mathias
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
03.06.2008 um 20:23 Uhr
total super ... Nun gibt es noch einen Befehl, dass es diesen Drucker als Standard definiert?

ja, gibt es.

01.
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n \\server\freigabenamedesdruckers /y
Mit freundlichen Grüßen
andi
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
03.06.2008 um 21:03 Uhr
warum so und was bewirkt es ...?

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
03.06.2008 um 21:09 Uhr
@6741:
die o.g. Batch-Zeile verbinden einen auf einem Server/Client freigegebenen Drucker.
Bitte warten ..
Mitglied: MathiasS
03.06.2008 um 21:49 Uhr
super andi! Vielen Dank

lg, Mathias
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ä in batch Datei (12)

Frage von BergEnte zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...