Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fritz! FonBox und Netgear Router via. WLan verbinden?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: keiichi

keiichi (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2005, aktualisiert 03.08.2005, 14652 Aufrufe, 4 Kommentare

hallo, ich bin neu hier und habe direkt mal ein kleines Problem.

Seit gestern habe ich eine Fritz! Fon Box WLan die die Verbindung zum Internet herstellt und wodrüber VoIP geht. Im anderen Zimmer habe ich einen Netgear WGT 634U WLan Router, den ich jetzt nur noch als Switch nutze(DHCP is beim Netgear aus, da die FritzBox die IP vergabe übernimmt, nur find ich da auch keine einstellungen drüber).
Ist es möglich die FritzBox und den Netgear Router via. WLan zu verbinden, und wenn ja, wie und wo muss ich da was einstellen? Ich habe schon in den Menüs der Box und des Routers geschaut, aber weiss net so recht wonach ich schaun soll das die WLan verbindung zwischen den beiden Geräten funktioniert.

Im Moment habe ich ein Netzwerkkabel quer durch die Wohnung gelegt, welches aber stört. Mit dem Kabel funktioniert die Verbindung einwandfrei. Aber ich würd die beiden gern via. WLan verbinden.

ich danke im vorraus und hoffe das mir wer dabei helfen kann.

Keiichi
Mitglied: 10545
17.06.2005 um 07:07 Uhr
Moin,

so ziemlich das gleiche Problem hatte ich auch schon ? ebenfalls ein Netgear-Router (W-LAN Netgear WGR614) sollte als reiner AccessPoint (dann an den Switch per Kabel konnektiert) dienen, der ist als solcher (AP) sogar gekennzeichnet.

Problem: Der Router wird MEGASTÖRRISCH, wenn er kein DSL-Modem (direkt am NG-Port) mehr findet!

Mein Fazit damals war, dass ich ihn "wegkonfiguriert" habe und einen reinen AP einsetzen musste ? die nerverei habe ich ziemlich schnell abgestellt

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: keiichi
17.06.2005 um 11:27 Uhr
also der netgear beschwert sich nicht, weil kein dsl modem angeschlossen ist, soweit funktioniert auch alles, nur das dumme kabel zwischen netgear und fritzbox soll weg.
auch wenn ich mitn laptop über wlan aufn netgear connecte geht alles reibungslos.

hab auch schon überlegt nen reinen AP hinzustellen, aber weis net so recht welchn ich da nehmen kann, dessen empfangs und sendeleistung nicht soooooo stark durch ne wand beeinträchtigt wird. und wie der eingestellt werden muss hab ich leider noch weniger erfahrung :/

gibts denn noch irgendwie ne möglichkeit das ich die vorhandenen geräte via. wlan verbinden kann?

gruß keiichi
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
17.06.2005 um 15:01 Uhr
Hallo!

Also ich habe das auch schon mal gelöst, allerdings hatte ich die beiden Geräte (andere Typen) per Kabel miteinander verbunden.

Ich habe bei dem zweiten einfach angegeben, er soll sich eine IP ziehen und ihn so konfiguriert, dass die Anfragen von anderen Clients nur durchgereicht werden.

Das war alles über die Webkonfig von Netgear möglich.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: 15537
03.08.2005 um 09:56 Uhr
Hi,

ich betreibe einen Netgear Game Adapter mit der FritzBox, denke, dass sollte auch mit 'nem Access Point klappen. Schau mal hier:

http://www.administrator.de/FritzBox_WLAN_Fon_7050_als_Router%3F%3F%3F. ...

Gruß,
xthunder
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst ZyWALL USG 20 mit FritzBOX WLAN 7360 via IPSecVPN verbinden (4)

Frage von iceget zum Thema Firewall ...

Router & Routing
gelöst Zwei unterschiedliche IP Netzwerke über WLAN verbinden (26)

Frage von Oggy01 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Macbook mit verstecktem WLAN verbinden (7)

Frage von Meterpeter zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...