Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FritzBox 7390 (als VDSL Modem) und LANCOM 1711 Router

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: ttrinker

ttrinker (Level 1) - Jetzt verbinden

25.05.2012 um 18:10 Uhr, 17499 Aufrufe, 18 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

ich bin etwas am verzweifeln und hoffe, dass irgendjemand hier eine Idee hat, wie ich meinen LANCOM wieder erreichbar machen kann.

Zu meiner Frage :

Ich habe 3 LANCOM 1711+ seit 2 Jahren und habe diese bis dato hinter Telekom HS300 VDSL Modems betrieben. Leider geht nun das grosse Modemsterben um und man bekommt keine oder nur fast unbrauchbare "reine" VDSL-Modems.
Ich habe nun etwas experimentiert und eine FB 7390 als eine Art Modemersatz vor den LANCOM gesetzt. Soweit so gut, funktioniert auch, wenngleich nun die FritzBox die Einwahlprozedur übernimmt und die Verbindung an den LANCOM durchgibt.
AVM hat ja leider den "reinen" Modembetrieb seiner Boxen mit OS 5.21 eingestellt.
Aber genau hier fangen nun die Probleme an.
Ich hatte vorher eine DYnDNS Adresse im LANCOM, um diesen von aussen erreichen zu können. Dies bekomme ich so nun nicht mehr hin.
Vom Aufbau her siehts nun folgendermassen aus :
Fritzbox bezieht IP vom ISP. IP-Range FB 192.168.178.x, wobei die FB als Gateway die 1 hat und dem LANCOM per DHCP die 23 zugeteilt hat. Der LANCOM seinerseits hat einen eigenen DHCP laufen, der in der Range 192.168.2.x unterwegs ist, wobei das LANCOM Gateway selber die 254 hat.
Meine Frage nun :
Wie kann man es schaffen, dass ich eine DYNDNS Adresse nutze, um wieder auf meinen LANCOM zu kommen ? Wenn ich die DYNDNS Adresse in der FB pflege, erreiche ich ja nur die FB erstmal. Ich betreibe dummerweise in einer DMZ des LANCOM 3 NASn, die ich gerne wieder von aussen ansprechen möchte, ohne diese eben "nur" an der FB hängen zu haben.

Hat jemand eine Idee für mich ?

Gruss,

ttrinker



Mitglied: win-dozer
25.05.2012 um 18:48 Uhr
Hallo,

vll. ist das hier eine Lösung für dich:
http://www.heise.de/ct/hotline/Fritzbox-als-VDSL-Modem-1447058.html

alternativ bin ich auch noch auf das Stichwort "pppoefw" gestoßen, damit kann man die Firewall per SSH konfigurieren.

Leider ist nicht mehr drin, ich hoffe es hilft dir wenigstens etwas.

Grüße

Win.dozer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.05.2012, aktualisiert um 19:38 Uhr
Wenn du mit dem o.a. Modem ein Speedport 300HS meinst ist das vermutlich der klassiche Fehler (defekter Elko im Netzteil).
Wenn du nicht gerade 2 völlig linke Hände hast und nur ein klein wenig mit einem Lötkolben umgehen kannst, dann kannst du dir die überflüssicgen Fritzboxen sparen.
Investier lediglich in einen neuen Elko oder gleich ein paar mehr auf Halde legen die es bei Conrad oder reichelt.de für 60 Cent gibt.
Was zu reparieren ist kannst du hier:
http://www.heise.de/ct/hotline/VDSL-Modem-synchronisiert-nicht-mehr-107 ...
http://www.hardwareluxx.de/community/f67/telekom-t-home-speedport-300hs ...
Am besten gleich die doppelte Spannung 16 Volt nehmen, dann halten sie auch die nächsten 10 Jahre durch !
Das klappt übrigens auch bei 300HS die es noch zuhauf bei eBay gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
25.05.2012, aktualisiert um 22:58 Uhr
Hallo Trinker,

nimm doch die Fritz Box als Router und mache ein Portforwarding auf die "WAN" Adresse des Lancom fuer die Dienste wo Du von aussen erreichen moechtest. Den Lancom Gateway auf die IP Adresse der FritzBox zeigen lassen und dann hast Du sogar mehr Perfomance da der Lancom Router weniger zu tun hat.
z.B.

FritzBox LAN 192.168.178.1
Portforwarding in der Fritzbox auf 192.168.178.10 fuer alle Ports die Du brauchst einstellen

WAN Adresse Lancom Router 192.168.178.10
GW Adresse im Lancom Router 192.168.178.1
DNS Forwarding im Lancom Router 192.168.178.1


Dann sollte das groebste wieder funktionieren


Mit freundlichen Grüßen

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.05.2012 um 23:02 Uhr
Moin,

Falls Dir die Lösung von aqui nicht zusagt, könntest Du:

  • schlicht und einfach dier Firmware auf eine ältere Version downgraden.
  • Den LANCOm als Exposed Host in der fritzbox einrichten. dann geht alles was reinkommt, an den LAnCom-Router, der dann für die richtige Aktion sorgen muß.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: ttrinker
26.06.2012 um 14:17 Uhr
Hallo,

danke für Euere Hilfe !
Die Exposed Host Geschichte war letztendlich die Lösung.


ttrinker
Bitte warten ..
Mitglied: px166er
20.10.2014, aktualisiert um 11:29 Uhr
Ich habe diesen Trick benutzt:

Fritzbox 7390 mit aktueller Firmware als Modem nutzen:
http://www.hauiswelt.de/2013/09/17/fritzbox-7390-mit-aktueller-firmware ...

Habe nun eine FB 7360 mit aktueller Firmware (wichtig wegen Sicherheitslücken!) als Modem und einen LANCOM 1711+ VPN als Router.

Klappt!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.10.2014 um 11:50 Uhr
Zitat von px166er:

Ich habe diesen Trick benutzt:

Fritzbox 7390 mit aktueller Firmware als Modem nutzen:
http://www.hauiswelt.de/2013/09/17/fritzbox-7390-mit-aktueller-firmware ...

Habe nun eine FB 7360 mit aktueller Firmware (wichtig wegen Sicherheitslücken!) als Modem und einen LANCOM 1711+ VPN als
Router.

Wirklich die aktuelleste Firmware 6.2?

Das was dort beschrieben wird, ist im Prinzip die ar7.cfg zu editieren. Bei mri steht da z.B. dslmode_router drin. Da ich gerade keine FB zum Testen verfügbar habe, kann ich es nicht ausprobieren, was passiert wenn ich dem Modus auf Bridge umstelle, werde das aber bei gelegenheit testen.

Daher Danke für den Tipp.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: px166er
20.10.2014 um 12:12 Uhr
Naja, die aktuelleste Firmware für die 7360 ist die
"FRITZ!Box 7360 / FRITZ!OS 6.03"

Quelle: http://avm.de/service/downloads/?product=FRITZ%2521Box%2BFon%2BWLAN%2B7 ...

Ich hatte das auch drin stehen und nun
"mode = dsldmode_full_bridge;"

drin.

Surfe gerade darüber!

Es kommt dann zwar in der FB die Meldung, dass ich eine vom Hersteller nicht akzeptierte Konfig nutze, aber dessen bin ich mir bewusst.
Bitte warten ..
Mitglied: undeclinable
18.08.2015 um 22:40 Uhr
Hallo

ich besitze ein Fritzbox 7360 mit der letzten Firmware Version 6.30 (124.06.30) und benutze gerade das Gerät als Modem-Router mit Netcologne.
Ich habe die .export Datei heruntergeladen und lese:

“ar7cfg {
mode = dsldmode_router;”

wenn ich diese auf “mode = dsldmode_full_bridge” anpasse, bekomme ich eine Fehlermeldung beim Upload…
Soll ich irgendwelche Einstellung anpassen, bevor ich die Datei herunterlade?
Wie hast du dein Fritzbox benutzt bevor der Anpassung?

Vielen Dank im Voraus für deine Rückmeldung!
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
18.08.2015 um 22:48 Uhr
...auch wenn ich nicht gefragt war:
die Anpassung "NoChecks=yes" kennst du, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: undeclinable
18.08.2015 um 22:55 Uhr
Hallo win-dozer,

ich habe auch damit probiert, aber trotzdem eine Fehlermeldung bekommen.
Kann man eigentlich die .export Datei mit Texteditor anpassen, speichern und wieder uploaden?

Danke

Zitat von win-dozer:

...auch wenn ich nicht gefragt war:
die Anpassung "NoChecks=yes" kennst du, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
18.08.2015 um 23:59 Uhr
Ja klar, dafür war der kommentar gedacht... mit dem NoChecks=yes wird der export nicht mehr geprüft ob er unverändert ist...
Bitte warten ..
Mitglied: undeclinable
20.08.2015, aktualisiert um 12:35 Uhr
Dann komisch, weil selbst mit dem "NoChecks=yes" bekomme ich beim Upload eine Fehlermeldung
Kann es sein, dass der Befehl in den leztzen Firmware Versionen nicht mehr funktioniert?!
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
20.08.2015, aktualisiert um 12:47 Uhr
Moin,
Zitat von undeclinable:
Dann komisch, weil selbst mit dem "NoChecks=yes" bekomme ich beim Upload eine Fehlermeldung
Kann es sein, dass der Befehl in den leztzen Firmware Versionen nicht mehr funktioniert?!
In neueren Firmware-Versionen funktioniert das nicht mehr, wurde von AVM ab Firmware > 6.03 entfernt!
Workaround, man muss die Checksumme der Config nach einer Änderung neu berechnen lassen:
http://www.mengelke.de/Projekte/FritzBoxVBScript#calcsum

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: undeclinable
20.08.2015 um 12:49 Uhr
Na toll.....
Dann muss ich ein Downgrade auf 6.02 durchführen...
Ok, vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
20.08.2015, aktualisiert um 12:54 Uhr
Zitat von undeclinable:
Na toll.....
Dann muss ich ein Downgrade auf 6.02 durchführen...
Nö nicht unbedingt, siehe oben ... Checksumme der Config anpassen sollte alternativ noch funktionieren ...
Bitte warten ..
Mitglied: undeclinable
20.08.2015 um 15:10 Uhr
Hallo!
Ich werde mir die Seite später lesen und probieren.
Kann eventuell auch FBEditor eine Option sein?
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
20.08.2015, aktualisiert um 16:38 Uhr
Zitat von undeclinable:
Kann eventuell auch FBEditor eine Option sein?
Siehe http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=275634
Zitat von User PeterPawn:
Seit dieser Version ist es unumgänglich, für den Re-Import einer geänderten Konfigurationsdatei eine korrekte CRC32-Prüfsumme am Ende der Datei zu haben. Dabei sollte bei der "NoChecks"-Option im FBEditor-Menü keine Checkmark zu sehen sein und es sollte auch keine "NoChecks"-Zeile in der Datei enthalten sein. Der Eintrag "NoChecks = yes" führt offenbar auch bei korrekt berechneter Prüfsumme zu einem Fehler beim Import der Datei, was sich - mangels ausführlicher Fehlernachricht - nicht immer leicht diagnostizieren läßt im FBEditor - das sieht dann meines Wissens häufig so aus, als wenn der FBEditor nicht funktioniert bzw. die FRITZ!Box die Änderungen einfach ignoriert. 
 
Diese korrekte Prüfsumme können nur neuere FBEditor-Versionen erstellen, andererseits gibt es notfalls auch noch andere Wege (Perl-Skript oder Shell-Skript (ash)). Vielleicht findet sich ja jemand, der dem FBEditor noch die Abfrage der FRITZ!Box-Version (z.B. über jason_boxinfo.xml) beibringt und dann bei Versionen >= 06.20 die "NoChecks"-Option komplett abschaltet, damit sich daraus keine Probleme mehr ergeben können. 
Gruß jodel32
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

DSL, VDSL
gelöst VDSL Anschluss - VDSL Modem und dahinter LANCOM Router (9)

Frage von heisenberg4 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Site-to-Site VPN mit LTE Router Teltonika RTU950 und Fritzbox 7390 (10)

Frage von flavourflo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...